Technologie-News: Sonstige Verarbeitungstechnik

Das Projektteam IR-PreFoam. (Foto: NMB)
NMB: Infrarotvorschäumen auf dem Weg zur Serienreife

Partikelschäume ohne Dampf vorzuschäumen war das Ziel des Forschungsvorhabens „IR-PreFoam“. Dem Projektteam gelang es, physikalisch-chemische Wirkprinzipien aufzuklären und damit die Grundlagen für eine erfolgreiche Skalierung und Industrialisierung einer energieeffizienten Verarbeitungstechnologie … Mehr >

Die Software erzeugt aus den Simulationsergebnissen eine VRML-Datei (Virtual Reality Modeling Language) für 3D-Drucker. (Abb.: Simcon)
Simcon: Prototypen aus dem 3D-Drucker

Mit dem Modul Unwarp der Simulationssoftware Cadmould 3D Version 11 von Simcon, Würselen, können Anwender jetzt Bauteile während der Entwicklung am 3D-Drucker drucken und so auch haptisch präzise beurteilen. Dafür … Mehr >

Projektstart FAB-Weld am 1. August 2019 (v. l.): Christian Wiesner (FIT Additive Manufacturing Group), Prof. Dr.-Ing. Dietmar Drummer (LKT), Wissenschaftsminister Bernd Sibler, Tobias Beiß und Jürgen Lochner (bielomatik). (Foto: FAU/Harald Sippel)
FIT: Erforschung von Schweißprozessen für SLS-Bauteile

Großformatige SLS-Komponenten sind gefragt, ein limitierender Faktor ist aber nach wie vor die anlagenbedingte Bauraumgröße. Das Forschungsprojekt FAB-Weld befasst sich daher ab sofort mit dem „Fügen additiv gefertigter Bauteile mittels … Mehr >

EconCore: Leichte Sandwich-Materialien
Dieser Anbieter stellt auf der K 2019 Düsseldorf in Halle 08a am Stand 8a-C37 aus.Halle: 08a
Stand: 8a-C37

Sandwich-Elemente mit thermoplastischem Wabenkern stellt EconCore, Lueven (Belgien), auf der K 2019 vor. Das Unternehmen nutzt für die ThermHex-Wabentechnologie einen schnellen, kontinuierlichen Inline-Prozess. Die Elemente erlauben es, Kosten und Gewicht … Mehr >

Freuen sich über die neue Anlage: Prof. Volker Altstädt (NMB), Robert Hofmann (Robert Hofmann GmbH), Klaus Krauß (Fördervereinigung Neue Materialien) und Dr. Thomas Neumeyer (NMB). (Foto: NMB)
NMB: SLS-Anlage zur Materialentwicklung gestartet

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH vermeldet einen Neuzugang in ihrem Demo-Center „Additive Fertigung mit Kunststoffen“: Eine maßgeschneiderte, frei konfigurierbare Anlage für das selektive Lasersintern ermöglicht die Entwicklung neuer Pulvermaterialien für … Mehr >

Die CPPeel-Platine auf PP-Basis ist nach den Vorgaben des neuen Verpackungsgesetzes zu 100 % recycelbar. (Foto: Profol)
Profol: Umweltfreundliche Verpackungsalternative

Auf der diesjährigen FachPack Ende September in Nürnberg stellt die Profol GmbH, Halfing, die Produktentwicklungen CPPeel (Deckplatinenfolien) und CPPouch (Beutelfolien) vor. Mit der neuen Siegeltechnik des Spezialanbieters von Cast-Polypropylen-Folien können … Mehr >

Vergleich der Entformungszeit in einer Simulation mit einem PP und dem Biocomposite-Material Aquacomp. (Abb.: Simcon)
Simcon: Biocomposites realitätsgetreu simulieren

Zusammen mit Elastopoli, Sastamala (Finnland), hat Simcon, Würselen, eine Simulationsoftware mit realitätsgetreuen Ergebnissen für Biocomposites entwickelt. Elastopoli hat ein spezielles Herstellungsverfahren für Cellulosefaserverbundwerkstoffe entwickelt und stellt seit 2009 kommerziell das … Mehr >

Das Team um Dr. Katharina Neumann führte für die neuen Materialkombinationen umfangreiche chemische und mechanische Prüfungen sowie eine Reihe von Verarbeitungsversuchen durch. (Foto: Raumedic)
Raumedic: Verbesserte Gleiteigenschaften von Thermoplastprodukten

Mit einem neuen biokompatiblen Additiv will Raumedic, Helmbrechts, die Gleiteigenschaften seiner medizinischen Kunststoffkomponenten weiter verbessern. Die mechanischen und chemischen Charakteristika des Grundmaterials sollen dabei erhalten bleiben. Das Medizintechnikunternehmen, selbst auch … Mehr >

1 2 3 4 5 6 7 53