Technologie-News: Spritzgießtechnik, Automatisierung, Werkzeuge

Der Marktplatz bündelt die digitalen Produkte, Dienstleistungen und domainspezifischen Plattformen unterschiedlicher Anbieter und verbindet die einzelnen Anwendungen miteinander. (Abb.: Engel)
Engel: Marktplatzlösung für die Kunststoffindustrie

Mit der Präsentation einer ersten Marktplatzlösung für die Kunststoffindustrie vollzog Engel, Schwertberg (Österreich), auf der K 2019 den nächsten Schritt in der digitalen Transformation. Die Vernetzung auf horizontaler Ebene eröffnet … Mehr >

Das My-Gripper-System ist ein neuer Ansatz zur Beschaffung von End-of-Arm-Tooling-Komponenten. (Foto: Sepro)
Sepro: 700 Komponenten für individuelle Greifer

Die Sepro Group, La Roche sur Yon (Frankreich), ermöglicht Spritzgießern jetzt den Zugriff auf über 700 ausgewählte Komponenten aus einer Hand, um die Konstruktion und den Bau von robotergestützten Greifer-Werkzeugen … Mehr >

Prozessentwickler Steffen Jacobi: „Mit Icon.Prog fühlt sich der Maschinenbediener gleich zu Hause.“
Kuka: Intelligente Automatisierungslösungen

Automatisierungsspezialist Kuka, Augsburg, präsentierte auf der K 2019 neue Roboter, intelligente Automatisierungskonzepte, Roboterzellen sowie Entwicklungen im Rahmen von Industrie 4.0. Seit 2010 hat Kuka fast 100.000 Roboter vom Typ KR … Mehr >

Die Evo 2800 ist für kleine und mittlere Serien geeignet. (Foto: Evosys)
Evosys: Komplettsystem zum Laserschweißen

Die Evosys Laser GmbH, Erlangen, stellt vom 12. bis 15. November im Rahmen des Bayerischen Gemeinschaftstandes auf der Productronica in München aus. Die Laserschweißexperten zeigen dort u. a. Anwendungen aus … Mehr >

In Kombination: Die Spritzpresse von Dieffenbacher mit einer FDC-Spritzeinheit von Arburg. (Foto: Dieffenbacher)
Arburg/Dieffenbacher: Neues Konzept für hybride Leichtbauteile

Um neue Lösungsansätze für das Spritzpressen von Hybridbauteilen zu entwickeln, kooperieren zukünftig die beiden baden-württembergischen Familienunternehmen Dieffenbacher, Eppingen, und Arburg, Loßburg. Sie bündeln damit ihre Kompetenzen in den Bereichen Pressensysteme … Mehr >

Die integrierbaren, drehzahlgeregelten Temperiergeräte e-temp sind das Ergebnis einer gemeinsamen Entwicklung. Von links: Mathias Schläger, Projektleiter Prozesstechnologieentwicklung bei Engel, Klaus Tänzler, Produktmanager Temperierung von Engel, Reto Zürcher, CEO von HB-Therm, Dr. Stefan Engleder, CEO von Engel, Martin Braun, Entwicklungsleiter von HB-Therm, und Prof. Dr. Georg Steinbichler, Leiter Forschung und Entwicklung Technologien von Engel. (Foto: Engel)
Engel: Zusammenarbeit mit HB-Therm wird weiter intensiviert

Mit weit mehr als 1.000 installierten Einheiten haben sich die e-temp-Temperiergeräte von Engel Austria, Schwertberg (Österreich), in den spritzgießverarbeitenden Betrieben sehr erfolgreich etabliert. Anlässlich dieses Meilensteins kündigt der Spritzgießmaschinenbauer und … Mehr >

Hydraulische und thermische Prozesserfassung und -visualisierung: Mit dem neuen Datenlogger D-System erweitert Hotset sein Angebot für alle Temperierkreisläufe. (Foto: Hotset)
Hotset: Mobile Analyse für Werkzeugbau und Produktion
Dieser Anbieter stellt auf der K 2019 Düsseldorf in Halle 1 am Stand 01-A20 aus.Halle: 1
Stand: 01-A20

Den neuen Datenlogger D-System stellt die Hotset GmbH, Lüdenscheid, erstmals auf der K 2019 vor. Er dient zur In-situ-Erfassung der fluidtechnischen Prozesse in Temperierkreisläufen. Werkzeugbauern und Spritzgießern ermöglicht das handliche … Mehr >

1 2 3 4 95