Technologie-News: Automatisierungstechnik

An der Gründung und dem Aufbau der LIT Factory sind 25 Unternehmen vor allem aus dem österreichischen und deutschen Wirtschaftsraum beteiligt. (Foto: Universität Linz)
Universität Linz: Technologieforschung ohne Fachgrenzen

Zukunftsweisende Forschungsprojekte, interdisziplinärer Austausch, enge Vernetzung von Universität, Industrie und Wirtschaft – mit der Eröffnung des LIT Open Innovation Center und der eigenen Pilotfabrik, der LIT Factory, feiert ein neuartiges … Mehr >

Sepro: Partnerschaft bei kollaborativen Robotern

Die Sepro Group, Anbieter von Robotern und Industrieautomation für die Kunststoffindustrie aus La Roche-sur-Yon (Frankreich), und Universal Robots, Spezialist für kollaborative Roboter Odense (Dänemark), wollen künftig in den Bereichen kollaborative … Mehr >

Der erste WX193 Roboter während Installationsarbeiten im April 2019. (Foto: Wittmann)
Wittmann: Roboter-Baureihe nach oben erweitert

Schon in seiner Basiskonfiguration ist das neue Robot-Modell WX193 von Wittmann, Wien (Österreich), für Anwendungen mit sehr großen Teilen konzipiert, für deren Herstellung Spritzgießmaschinen mit Schließkräften von 40.000 kN und … Mehr >

Die wireless Bedienpanels bieten große Bedienfreiheit. (Foto: Sigmatek)
Sigmatek: Wireless und webbasiert

„Wireless und webbasiert in die Zukunft“ – so lautet das Motto von Sigmatek, Lamprechtshausen (Österreich), auf der Hannover Messe Anfang April. Präsentiert werden smarte Automatisierungskomponenten und Lösungen rund um die … Mehr >

Mit dem Allround-M.I.T. lässt sich die Vielfalt an fahrerlosen Transportsystemen im Betrieb reduzieren. (Foto: Stäubli WFT)
Stäubli WFT: Hochflexible Transportlösungen

Auf der Hannover Messe Anfang April demonstriert Stäubli WFT, Sulzbach-Rosenberg, seine breitgefächerte Kompetenz rund um das Thema fahrerlose Transportsysteme. Die Hannover Messe gehört zu den ersten Fachmessen, auf der sich … Mehr >

Stäubli: Einfache Inbetriebnahme und Wartung von Robotern

Die Entwicklung, Installation, Inbetriebnahme und Wartung von Roboteranwendungen gestaltet sich mit der Stäubli Robotics Suite 2019 effizienter und anwenderfreundlicher. Die neue Version ist ein geeignetes Tool für die vernetzte Produktion … Mehr >

Stäubli: Flexible Produktion noch mobiler

Mobile und flexible Produktionshelfer ermöglichen kurze Reaktionszeiten und bringen so Individualität und Schnelligkeit in die Produktion. Der Anbieter von Mechatronik-Lösungen Stäubli, Bayreuth, zeigt Anfang April auf der Hannover Messe, wie … Mehr >

KNF: Praxisbeispiele der Digitalisierung

Das Kunststoff-Netzwerk Franken (KNF) zeigt bei seinem Kunststoff-Forum „Die digitalisierte Kunststofffertigung“ am 9. April 2019 in Bayreuth erfolgreiche Beispiele aus der Praxis der Kunststoffverarbeitung. Verschiedene Praktiker berichten, wie sich Digitalisierungsansätze … Mehr >

Yizumi: Neuer Schaumspritzgießprozess

Der chinesische Spritzgießmaschinenhersteller Yizumi arbeitet zusammen mit dem amerikanischen MuCell-Schaumspritzgieß-Technologielieferanten Trexel und der belgischen Entwicklungsgesellschaft Prince-Weiss an Fortschritten beim physikalischen Schäumen von Kunststoffen. Als Vorteile seiner Optimierungen stellt Yizumi kostengünstigere … Mehr >

Die Funktion QuickEdit stellt Vorlagenprogramme zur Verfügung, die als Ausgangspunkt für die Roboterprogrammierung vor Ort dienen können. (Abb.: Wittmann)
Wittmann: Vereinfachter Umgang mit Robotern

Die Steuerungsfunktionen QuickEdit, TextEditor und Wizard von Wittmann, Wien (Österreich), vereinfachen den Umgang mit Robotern. Dem im angloamerikanischen Raum unter dem Akronym KISS bekannten Prinzip (Keep it simple and stupid … Mehr >

1 2 3 4 13