Technologie-News: Automatisierungstechnik

B&R erleichtert die Erstellung von Pick-and-place-Applikationen. (Abb.: B&R)
B&R: Erstellung von Pick-and-place-Applikationen erleichtert

Mit einer vorgefertigten Software-Lösung von B&R, Eggelsberg (Österreich), können Maschinenbauer Pick-and-place-Applikationen jetzt einfacher umsetzen. Das System steuert nicht nur den Roboter selbst, sondern übernimmt auch die Koordination mit weiteren Achsen, … Mehr >

Der Automation PC 3100 kann nun wahlweise mit einem M.2-Speichermodul ausgestattet werden. (Foto: B&R)
B&R: Datenturbo für Industrie-PCs

B&R, Eggelsberg (Österreich), erweitert die Massenspeicheroptionen für seine Industrie-PCs Automation PC 3100 und Panel PC 3100. Neben CFast-Karten können ab sofort auch kompakte M.2-Speichermodule eingesetzt werden. Dieser Speichertyp zeichnet sich … Mehr >

Kuka: Digitale Transformation beschleunigt

Roboterdaten schnell und einfach für verschiedene Anwendungen verfügbar machen – das verspricht der neue Kuka.DeviceConnector, der neben anderen digitalen Produkten ab sofort im Kundenportal my.Kuka des Roboterherstellers Kuka, Augsburg, erhältlich … Mehr >

Kuka: Leistungspaket zur Digitalisierung im Mittelstand

Der Automatisierungsspezialist Kuka, Augsburg, und der IT-Dienstleister T-Systems, Frankfurt am Main, haben eine Partnerschaft geschlossen, um ein Lösungspaket für die digitalisierte Fertigung zu schnüren. Roboter und Software von Kuka bieten … Mehr >

Im Boy-Technikum zu erleben: Das Zusammenspiel einer Spritzgießmaschine mit verschiedenen Peripheriegeräten und einer Kaffeemaschine. (Foto: Boy)
Dr. Boy: Maschinen-Action im Technikum

Ab heute stehen im Technikum von Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, für interessierte Besucher die sechs geplanten Fakuma-Highlights bereit. Der Maschinenbauer bittet um eine vorherige Anmeldung, damit die coronabedingten Verhaltensweisen konsequent umgesetzt … Mehr >

Den Roboter WX153 hat Wittmann jetzt überarbeitet und mit neuen Möglichkeiten ausgestattet. (Foto: Wittmann)
Wittmann: Roboter mit neuen Möglichkeiten ausgestattet

Wittmann, Wien (Österreich), hat seinen Roboter WX 153 komplett überarbeitet. Dieses Robotmodell wird typischerweise für Automatisierungen von Spritzgießmaschinen im Bereich von 5.000 bis 13.000 kN Schließkraft verwendet. Die bisher verfügbare … Mehr >

Das Diagnose-Tool mapp Cockpit basiert auf Standard-Technologien und lässt sich einfach in jede Applikation einbinden. (Abb.: B&R)
B&R: Tool zur präzisen Maschinenanalyse

Mit mapp Cockpit stellt B&R, Eggelsberg (Österreich), ein einfach zu bedienendes Tool für die Inbetriebnahme und Diagnose von Maschinen zur Verfügung. Die Bedienung erfolgt per Knopfdruck – ohne zusätzlichen Programmieraufwand. … Mehr >

Die jetzt noch kompakteren vollelektrischen e mac Maschinen sind für einen hohen Gesamtwirkungsgrad ausschließlich mit besonders leistungsstarken Servomotoren ausgerüstet. (Foto: Engel)
Engel: Neue Generation vollelektrischer Spritzgießmaschinen

Im Oktober 2020 will Engel, Schwertberg (Österreich), die neue Generation seiner vollelektrischen Spritzgießmaschinenbaureihe e-mac mit der anspruchsvollen Herstellung von Pipettenspitzen präsentieren. Die e-mac ist bei hoher Flexibilität für individuelle Anwenderwünsche … Mehr >

Visualisierungen von Videoassistent-Replay-Daten auf der R9-TeachBox. (Abb.: Wittmann)
Wittmann: Videoassistenzsystem für Roboter

Im Verlauf von Sportübertragungen ist es längst gang und gäbe, umstrittene oder spektakuläre Situationen nachträglich in Zeitlupe zu wiederholen. Abgesehen vom gesteigerten Unterhaltungswert für Zuseher, dienen Zeitlupenansichten auch der Unterstützung … Mehr >

1 2 3 4 17