Technologie-News: Peripherietechnik

Das Orca-Temperiersystem ist bereits tausendfach in der Industrie im Einsatz. (Foto: enesty/Kristin Schmidt)
Enesty: Marktaktivitäten für Temperiersysteme konzentriert

Die enesty gmbh, Hartha, konzentriert die Marktaktivitäten für das Orca-Temperiersystem in einem eigenen Vertriebsbereich. Die Gemeinschaftsentwicklung von enesty und der Jurke Engineering GmbH, Radeburg, zählt durch ihr berührungsloses Mess-System, ihre … Mehr >

Wenz Kunststoff/QIP: Neue Trocknungstechnologie

Die Wenz Kunststoff GmbH & Co. KG, Lüdenscheid, hat neue Trocknungssysteme entwickelt, die von der QIP GmbH in Hard/Österreich gefertigt werden. Nach Überzeugung von Wenz-Geschäftsführer Karsten Weller bieten die Systeme … Mehr >

Dosiergerät Gravimax G34 mit Klappdeckel und einer Durchsatzleistung von bis zu 350 kg/h. (Foto: Wittmann)
Wittmann: Hohe Dosiergenauigkeit durch Echtzeitverwiegung

Die Gravimax-Dosiergeräte von Wittmann, Wien (Österreich), bietet neben ihrer einfachen Bedienweise auch eine hohe Genauigkeit, ermöglicht durch die so genannte Echtzeitverwiegung RTLS (Real Time Live Scale). Die gravimetrischen Dosiergeräte erreichen … Mehr >

Der Heißkanalregler profiTEMP+ unterstützt den Kommunikationsstandard OPC UA. (Foto: PSG)
PSG: Sicherer Datenaustausch bei der Heißkanalregelung

Im Spritzgießprozess ist die Temperaturregelung eine der wichtigsten und qualitätsbestimmenden Kenngrößen. Für die Prozessoptimierung ist der Zugriff auf die Temperaturregelung vorausgesetzt. Wenn der Heißkanalregler profiTEMP+ der PSG Plastic Service GmbH, … Mehr >

Das Laserschweißgerät Coherent ExactWeld 230 P verbindet kleine bis mittelgroße Kunststoffbauteile. (Foto: Coherent)
Coherent: Schnelles Laserschweißgerät

Das neue Kunststoffschweißsystem ExactWeld 230 P von Coherent, Santa Clara (Kalifornien/USA), schweißt kleine bis mittelgroße Bauteile aus Polymerwerkstoffen partikelfrei und mit hohem Durchsatz. Die Kombination aus Diodenlaser, servogesteuerter Klemmvorrichtung und … Mehr >

Hier ist für zwei Durchflusskreise die WFC Nachrüstung ausgeführt. (Foto: Wittmann)
Wittmann: Durchflusskontrolle zum Nachrüsten

Mit der WFC-Nachrüstung können bereits vorhandene und neu anzuschaffende Durchflussregler der Serien 101, 301 und 200/230 von Wittmann, Wien (Österreich), mit einer automatischen Überwachung für Durchflussmenge und Temperatur ausgestattet werden. … Mehr >

Touchscreen-Netzwerksteuerung M7.3 IPC. Rechts davon ein an der Wand montierter Barcode-Scanner. (Foto: Wittmann)
Wittmann: Sicherheit durch Stellplatzüberwachung

Eine zentrale Trocknungs- und Förderanlage, welche die Verarbeitungsmaschinen einer Kunststoffproduktion mit Material versorgt, ist oftmals für sämtliche in einer solchen Produktion beschäftigten Mitarbeiter zugänglich, und bedarf daher einer besonderen Absicherung. … Mehr >

Der neue Schau- und Demonstrationsraum der Abteilung für Temperier- und Durchflusstechnik. (Foto: Wittmann)
Wittmann: Bühne frei für Temperier- und Durchflusstechnik

Sämtliche Bereiche, in denen Wittmann, Wien (Österreich), aktiv ist – Roboter und Automatisierung sowie die verschiedenen Peripheriegeräte-Sparten – haben seit der Jahrtausendwende ein beträchtliches kontinuierliches Wachstum erfahren. Mit Blick auf … Mehr >

v.l.n.r.: DI Filipp Pühringer, Leitung Verfahrenstechnische Entwicklung bei Wittmann Battenfeld, Ing. Bernhard Schaufler, Gebietsvertriebsleiter Wittmann Battenfeld, Mag. Georg Tinschert, Geschäftsführer Wittmann Battenfeld, Assoz.Prof. Dr. Gerald Berger-Weber, Projektleiter InQCIM an der Montanuniversität Leoben (MUL), Univ.Prof. Dr. Walter Friesenbichler, Leiter Lehrstuhl Spritzgießen von Kunststoffen an der MUL, Priv.Doz. Dr. Dieter P. Gruber, Gruppenleiter Robot Vision and Artificial Intelligence am Polymer Competence Center Leoben bei der Übergabe. (Foto: Wittmann Battenfeld)
Wittmann Battenfeld: Vollelektrische für die Forschung

Wittmann Battenfeld, Kottingbrunn (Österreich), hat eine Spritzgießmaschine EcoPower 110 mit integrierter Peripherie an die Montanuniversität in Leoben (Österreich) übergeben. Die Maschine wird der Universität als Leihgabe für die Dauer des … Mehr >

Das neue logotherm Interface für den gwk compactControl unterstreicht das moderne Industriedesign der bewährten, komplett überarbeiteten Temperiergerätebaureihe teco c. (Foto: HMI Project GmbH)
GWK: Designpreis für Touchscreen von Temperiergeräten

Das Projekt „logotherm – Adaptives Human-Machine-Interface für industrielle Kühl- und Temperiersysteme“ hat beim Wettbewerb Gute Gestaltung 2019 des DDC (Deutscher Designer Club) in der Kategorie „Interactive“ gewonnen. Für die industriellen … Mehr >

1 2 3 4 16