Technologie-News: Spritzgießtechnik

Mit seinem neuen Schulungscenter in Loßburg will Arburg neue Maßstäbe in Sachen Kundenschulung setzen. (Foto: Arburg)
Arburg: Modernes Schulungscenter gestartet

Arburg hat kürzlich am Stammsitz in Loßburg ein neues Schulungscenter eröffnet. Kunden profitieren hier künftig von moderner digitaler Schulungstechnik und Maschinenausstattung. Mit dem 13.700 m² großen Neubau erweitert sich die … Mehr >

Getränkeverschlüsse werden immer leichter und stellen damit immer höhere Anforderungen an die Spritzgießmaschinentechnik. (Foto: Engel)
Engel: Getränkeverschlüsse schneller und präziser herstellen

Engel, Schwertberg (Österreich), hat eine neue Generation der vollelektrischen Spritzgießmaschinenbaureihe e-cap für Getränkeverschlüsse entwickelt. Die Herstellung von 29/25-Leichtverschlüssen auf einer neuen e-cap 380 macht deutlich, wie sich bei kontinuierlich steigenden … Mehr >

Innovativer Leichtbau: Arburg hat mit dem Kunststoffzentrum SKZ das Spritzgießverfahren Faser-Direkt-Compoundieren (FDC) entwickelt. Faserlänge und Faseranteil lassen sich bei der prozessintegrierten Werkstoffaufbereitung individuell einstellen. (Foto: Arburg)
Arburg: Ressourcenschonung im Automobilbau

Die PIAE Europe – von Ende März verschoben auf den 28. und 29. Juli 2020 – in Mannheim ist der weltweit größte Kongress für Kunststoffe im Automobilbau. Arburg, Loßburg, beteiligt … Mehr >

Das Sondermodell Boy 35 E Pro bietet eine umfangreiche Basisausstattung sowie zusätzliche Optionen. (Foto: Dr. Boy)
Dr. Boy: Sondermodell online bestellbar

Mit der Markteinführung der Spritzgießmaschine Boy 35 E Pro mit 350 kN Schließkraft erweitert Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, im Frühjahr 2020 sein Angebot an kompakten Spritzgießautomaten. Dieser Spritzgießautomat wird ausschließlich mit … Mehr >

VDI: Richard-Vieweg-Ehrenmedaille für Eugen Hehl

Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) hat Eugen Hehl mit der Richard-Vieweg-Ehrenmedaille ausgezeichnet. Der 90-jährige Seniorchef und langjährige geschäftsführende Gesellschafter des Spritzgießmaschinenherstellers Arburg aus Loßburg konnte der Preisverleihung während der „Jahrestagung … Mehr >

Die Lösung für die In-situ-Polymerisation zur Produktion von faserverstärkten thermoplastischen Kunststoffbauteilen zeichnet sich durch eine besonders kompakte Anlagentechnik aus. (Foto: Engel)
Engel: Reaktivaggregat jetzt in zwei Baugrößen

Die In-situ-Polymerisation eröffnet der Produktion von faserverstärkten Kunststoffbauteilen mit thermoplastischer Polyamid-Matrix große Chancen. Ausgehend von trockenen Verstärkungstextilien werden Polymerisation und Formgebung vereint, was in der Serienproduktion zum Beispiel in der … Mehr >

Espressotasse mit Farb-Temperatur-Anzeige, gefertigt auf einer Boy 35 E. (Foto: Dr. Boy)
Dr. Boy: Espressotasse mit Farb-Temperatur-Anzeige

Mit zwei Spritzgießautomaten aus dem Boy-Produktprogramm startet der deutsche Maschinenhersteller aus Neustadt-Fernthal Ende Januar auf der Swiss Plastics Expo in die Messe-Saison 2020. Auf dem Messestand der Schweizer Boy-Vertretung Thomatech … Mehr >

Arburg: Zufrieden mit der Resonanz auf K-Präsentationen

„Viele unserer Kunden sehen die aktuelle wirtschaftliche Lage nicht nur als Herausforderung, sondern auch als Chance“, resümiert Michael Hehl, geschäftsführender Arburg-Gesellschafter und Sprecher der Geschäftsführung, den Auftritt des Spritzgießmaschinenhersteller auf … Mehr >

Engel sim link macht es möglich, Simulationsdaten direkt in die Spritzgießmaschine zu übertragen und umgekehrt Messdatensätze aus der Maschinensteuerung in das Simulationsprogramm zu importieren. (Abb.: Engel)
Engel: Simulation und reale Welt vereint

Der Spritzgießmaschinenbauer Engel, Schwertberg (Österreich), will bei der weiteren Digitalisierung des Spritzgießprozesses in Zusammenarbeit mit Autodesk, München, neue Wege zu gehen. Ziel ist es, die Simulation und den realen Prozess … Mehr >

1 2 3 4 32