Technologie-News: Spritzgießtechnik

Die 2K-Membran stellt ein anspruchsvolles Teil dar. (Foto: Rico)
Rico: Hochelastische 2K-Membran

Ein Becher, der es ermöglicht zu trinken, ohne das Gefäß zu kippen. Und eine Silikon-Membrane, die die Flüssigkeit befördert: Das war die Ausgangssituation zweier Studenten der Medizintechnik, die mit einem … Mehr >

Die gezielt auf das neue Maskenwerkzeug zugeschnittenen Spritzgießmaschinen sind besonders schnell lieferbar. (Foto: Engel)
Engel: Mund-Nasen-Schutz in Rekordzeit

Engel, Schwertberg (Österreich), engagiert sich gemeinsam mit seinem Partner Haidlmair, Nußbach (Österreich), für eine weltweit bessere Versorgung mit Mund-Nasen-Schutz. In Rekordzeit hatte der Werkzeugbauer Haidlmair ein neues Werkzeugkonzept für die … Mehr >

Schnelle Hilfe: Aus einem Messe-Demonstrator wird eine höchst sinnvolle Schutzbrille. (Foto: Arburg)
Arburg: Gemeinschaftsprojekt Schutzbrillen

Nichts ist in diesen Tagen mehr so wie noch vor ein paar Wochen. Und doch zeigt sich durch die Corona-Krise eines ganz deutlich: Unternehmen in Deutschland und Europa solidarisieren sich, … Mehr >

Mit seinem neuen Schulungscenter in Loßburg will Arburg neue Maßstäbe in Sachen Kundenschulung setzen. (Foto: Arburg)
Arburg: Modernes Schulungscenter gestartet

Arburg hat kürzlich am Stammsitz in Loßburg ein neues Schulungscenter eröffnet. Kunden profitieren hier künftig von moderner digitaler Schulungstechnik und Maschinenausstattung. Mit dem 13.700 m² großen Neubau erweitert sich die … Mehr >

Getränkeverschlüsse werden immer leichter und stellen damit immer höhere Anforderungen an die Spritzgießmaschinentechnik. (Foto: Engel)
Engel: Getränkeverschlüsse schneller und präziser herstellen

Engel, Schwertberg (Österreich), hat eine neue Generation der vollelektrischen Spritzgießmaschinenbaureihe e-cap für Getränkeverschlüsse entwickelt. Die Herstellung von 29/25-Leichtverschlüssen auf einer neuen e-cap 380 macht deutlich, wie sich bei kontinuierlich steigenden … Mehr >

Innovativer Leichtbau: Arburg hat mit dem Kunststoffzentrum SKZ das Spritzgießverfahren Faser-Direkt-Compoundieren (FDC) entwickelt. Faserlänge und Faseranteil lassen sich bei der prozessintegrierten Werkstoffaufbereitung individuell einstellen. (Foto: Arburg)
Arburg: Ressourcenschonung im Automobilbau

Die PIAE Europe – von Ende März verschoben auf den 28. und 29. Juli 2020 – in Mannheim ist der weltweit größte Kongress für Kunststoffe im Automobilbau. Arburg, Loßburg, beteiligt … Mehr >

Das Sondermodell Boy 35 E Pro bietet eine umfangreiche Basisausstattung sowie zusätzliche Optionen. (Foto: Dr. Boy)
Dr. Boy: Sondermodell online bestellbar

Mit der Markteinführung der Spritzgießmaschine Boy 35 E Pro mit 350 kN Schließkraft erweitert Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, im Frühjahr 2020 sein Angebot an kompakten Spritzgießautomaten. Dieser Spritzgießautomat wird ausschließlich mit … Mehr >

VDI: Richard-Vieweg-Ehrenmedaille für Eugen Hehl

Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) hat Eugen Hehl mit der Richard-Vieweg-Ehrenmedaille ausgezeichnet. Der 90-jährige Seniorchef und langjährige geschäftsführende Gesellschafter des Spritzgießmaschinenherstellers Arburg aus Loßburg konnte der Preisverleihung während der „Jahrestagung … Mehr >

Die Lösung für die In-situ-Polymerisation zur Produktion von faserverstärkten thermoplastischen Kunststoffbauteilen zeichnet sich durch eine besonders kompakte Anlagentechnik aus. (Foto: Engel)
Engel: Reaktivaggregat jetzt in zwei Baugrößen

Die In-situ-Polymerisation eröffnet der Produktion von faserverstärkten Kunststoffbauteilen mit thermoplastischer Polyamid-Matrix große Chancen. Ausgehend von trockenen Verstärkungstextilien werden Polymerisation und Formgebung vereint, was in der Serienproduktion zum Beispiel in der … Mehr >

1 2 3 4 32