Technologie-News: Werkstoffe

Elektrisch leitfähige TPE eröffnen neue Möglichkeiten hinsichtlich Haptik, Funktionalität und Design für moderne Anwendungen. (Foto: Kraiburg TPE)
Kraiburg TPE: Elektrisch leitfähige TPEs

Kraiburg TPE, Waldkraiburg, bietet jetzt innerhalb des Thermolast-K-Portfolios elektrisch leitfähige TPEs mit Haftung zu Polyolefinen oder Polyamiden. Anwendungen wie Sensoren für den Automobilbereich, elektrostatisch ableitende Komponenten oder intelligente Textilien für … Mehr >

Rußfreie Masterbatches ermöglichen das spätere Sortieren mittels NIR. (Foto: AF-Color)
AF-Color: Farbe und Funktion in Kombination

Der Masterbatch-Hersteller AF-Color, Zweigniederlassung der Akro-Plastic GmbH in Niederzissen, entwickelt unter dem Namen AF-Color Selection verschiedene Kombi-Masterbatches, die nicht nur farbliche Vorgaben erfüllen, sondern auch zusätzliche, an das Fertigteil gestellte … Mehr >

Die neuen Verschlüsse von Menshen basieren auf Polyolefin-Compounds der Marke Borcycle. (Foto: Borealis)
Borealis/Menshen: Verpackungsverschlüsse aus PCR-Material

Borealis, Wien (Österreich), und der Verpackungsspezialist Menshen, Finnentrop, haben gemeinsam zehn unterschiedliche Verpackungsverschlusssysteme auf Basis von Borcycle-Polyolefinen entwickelt. Borcycle ist eine neue Recyclingtechnologie aus dem Hause Borealis, die Abfallströme verschiedener … Mehr >

Die auf PA 6 basierenden glasfaserverstärkten Typen sind für den Einsatz in funktionalen Sichtteilen im Autoinnenraum geeignet. (Foto: BASF)
BASF: Hochwertige Oberflächen im Auto ohne Lackierung

Zahlreiche Trends nehmen Einfluss auf das Automobil: autonomes Fahren, Elektromobilität, Nachhaltigkeit, Leichtbau, Energieeffizienz. Zudem rückt das Interior stärker in den Fokus von Designern und Entwicklern. Die Wandlung zum Wohlfühlraum auf … Mehr >

Die TF-BOPE-Folie kann Multi-Material-Laminate durch eine Mono-PE-Struktur in Tiefkühlverpackungen ersetzen. (Foto: Sabic)
Sabic: Folie zur Verpackung von Tiefkühlkost

Sabic, Sittard (Niederlande), hat eine Verpackungsfolie für Tiefkühlkost auf den Markt gebracht, die eine neue PE-Type mit einer speziellen Folienproduktionstechnologie kombiniert. Im Vergleich zu herkömmlichen PE-Blasfolienlösungen bietet diese einen höheren … Mehr >

Die Color Inspiration Boxen von Finke sind zu den Farbwelten Rot, Blau und Gelb erhältlich. Eine Box zur Farbwelt Grün soll in Kürze folgen. (Fotos: Finke)
Karl Finke: Attraktive Farben für PCR-Werkstoffe

Die Einfärbung von PCR-Polyolefinen stellt eine große Herausforderung dar. Nicht alles, was sich mit Neumaterial realisieren lässt, ist auch auf gleiche Weise mit PCR-Material umsetzbar. Grund dafür ist vor allem … Mehr >

Actega DS: TPEs für Kanülen-Schutzkappen

Während der Korpus medizinischer Einwegspritzen üblicherweise aus den Kunststoffen PP oder COC besteht, basieren die Dichtungen und Schutzkappen auf Gummi, Kautschuk, Silikon oder TPE. Für den Einsatz von TPEs spricht … Mehr >

Beim Einsatz von Standard-Additiven (links) kann sich nach einer gewissen Zeit ein weißer Belag bilden. Mit dem Einsatz des neues Anti-Scratch-Additivs (rechts) wird dies verhindert. (Fotos: Lifocolor)
Lifocolor: Mehr Schutz gegen Kratzer und Belag

Bei der Herstellung von Kunststoffteilen können durch den Produktionsprozess deutlich sichtbare Kratzer an den Artikeloberflächen entstehen. Wenn Hersteller ihren Produkten mit dunkler, schwarzer oder tiefschwarzer Farbwahl eine besondere Eleganz und … Mehr >

Bei sogenannten Hybridkombinationen von Glasfaser- und Glaskugelverstärkungen verbindet sich im Kunststoffcompound die höhere Steifigkeit der Glasfaser mit der Reduktion der Verzugsneigung durch die Glaskugelverstärkung. (Abb.: Swarco)
Swarco: Mikroglasperlen verbessern physikalische Eigenschaften

Glasfüllperlen sind wichtige Füllstoffe von Kunststoffen. In der Kunststofftechnik werden die aus Kalk-Natronglasbruch hergestellten Glasfüllperlen Swarcoforce von Swarco Advanced Industry Systems, von Wattens (Österreich), zur Verbesserung des Eigenschaftsprofils von Kunststoffen … Mehr >

1 2 3 4 100