Technologie-News: Werkstoffe

Romira: PA/ABS für Sound, der sich sehen lassen kann

Die Romiloy-Compounds von Romira, Pinneberg, bieten ansprechender guter Optik und Haptik auf strukturierten Oberflächen ohne Lackierung auch gute technischen Eigenschaften sowie eine hohe Chemikalienbeständigkeit. Das neue PA/ABS-Compound Romiloy 4010/11 bringt … Mehr >

Das Konzept-Reisemobil VisionVenture war ein Publikumsrenner auf dem BASF-Stand auf der K 2019. (Foto: K-AKTUELL)
BASF: Komfort-Campen mit Kunststoff

Das von BASF, Ludwigshafen, und Hymer, Bad Waldsee, gemeinsam entwickelte Konzept-Fahrzeug VisionVenture ist ein seriennaher Ausblick auf die Zukunft des Reisemobils. Mit Hilfe der Entwicklungskompetenz des BASF Creation Centers ist … Mehr >

Rowa: Masterbatche für die E-Mobilität

Tagtäglich wird es im Straßenbild immer ersichtlicher: E-Mobility ist einer der großen, vielleicht sogar der größte Megatrend. Ob private Pkws, Busse, Shuttle- oder Sharing-Fahrzeuge, diverse Elektrofahrzeuge verkehren im Stadt- und … Mehr >

Der Sauergastest Norsok M710 dient zum Untersuchen der Materialeignung für Öl- und Gasanwendungen: Die Grafik zeigt, dass die mechanischen Eigenschaften von PEK und PEKEKK schon nach wenigen Tagen erheblich beeinträchtigt sind, was an der geringeren Chemikalienbeständigkeit dieser Polyketone gegenüber KetaSpire PEEK XT und Standard-PEEK liegt. (Grafik: Solvay)
Solvay: Hochtemperatur-PEEK mit chemischer Beständigkeit

Solvay hat mit KetaSpire PEEK XT das erste wirkliche Hochtemperatur-PEEK eingeführt. Das Material vereint die Chemikalienbeständigkeit von Standard-PEEK mit signifikant höherer Festigkeit und Steifigkeit im Umfeld erhöhter Temperaturen. Neben der … Mehr >

Die neuen TPE-Compounds wurden insbesondere für den Einsatz im Fahrzeugbau entwickelt. (Foto: Kraiburg TPE)
Kraiburg TPE: Witterungsbeständig und optisch hochwertig

Kraiburg TPE hat sein Portfolio an thermoplastischen Elastomeren um vier Typen der Reihe Thermolast K erweitert, die sich insbesondere für anspruchsvolle Hart-/Weich-Verbundbauteile mit hohen Ansprüchen an Oberflächenqualität und dauerhafte Witterungsbeständigkeit … Mehr >

Einteilige spritzgegossene Schutzbrille aus PA 12. (Foto: Ems-Chemie)
Ems-Chemie: Schutzbrille aus nur einem Material

Ems-Chemie, Donat/Ems (Schweiz), bietet der optischen Industrie innovative Lösungsansätze, die in Kombination mit Grilamid-TR-Materialien zu futuristischen Konzepten führen können. Ein jüngstes Beispiel davon feierte kürzlich auf der K 2019 Premiere. … Mehr >

Lanxess hat sein Sortiment an laserschweißbaren PA- und PBT-Compounds um drei neue Produkte erweitert. (Foto: Lanxess)
Lanxess: Neue Compounds für das Laserdurchstrahlschweißen

Das Laserdurchstrahlschweißen ermöglicht die wirtschaftliche und schonende Fertigung auch sehr kleiner Komponenten mit komplexer Geometrie und entspricht dadurch dem Trend zur Miniaturisierung elektrischer und elektronischer Bauteile. Lanxess, Köln, hat deshalb … Mehr >

ExxonMobil: Fokus auf Recycling
Dieser Anbieter stellt auf der K 2019 Düsseldorf in Halle FG 10 am Stand FG-10.1 aus.Halle: FG 10
Stand: FG-10.1

ExxonMobil, Brüssel (Belgien), fokussiert sich auf der K 2109 auf nachhaltige Lösungsansätze. Es geht um recycelbare vollflächiger PE-Laminatverpackungen, benutzte Angelschnüre, die mit Vistamaxx in hochwertige Anwendungen verwandelt werden, Hochleistungs- und … Mehr >

Mitsubishi Chemical: Werkstoffe für Industrieanwendungen
Dieser Anbieter stellt auf der K 2019 Düsseldorf in Halle FG 4 am Stand FG 04.1 aus.Halle: FG 4
Stand: FG 04.1

Auf der K 2019 präsentiert sich Mitsubishi Chemical unter dem Slogan „Kaiteki Value for Tomorrow”. Das Konzept Kaiteki der Mitsubishi Chemical Holdings Corporations Group ist erklärtermaßen auf das nachhaltige Wohl … Mehr >

1 2 3 4 87