Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Evonik: Antiblockmittel für Folien

Die Antiblockmittel verbessern das Aufwickelverhalten von Kunststofffolien. (Foto: Evonik)

Die Antiblockmittel verbessern das Aufwickelverhalten von Kunststofffolien. (Foto: Evonik)

Evonik, Essen, hat mit Spherilex 60 AB und 30 AB zwei neue gefällte Kieselsäuren für die Anwendung als Antiblockmittel entwickelt. Antiblockmittel verbessern das Aufwickelverhalten und die Verarbeitungseigenschaften von Kunststofffolien.

Beide Produkte werden nach einem neuen Verfahren hergestellt, welches gleichzeitig eine sphärische Partikelform, eine kontrollierte Partikelgröße, sowie eine enge Partikelgrößenverteilung ermöglicht. Spherilex 60 AB wurde für Standardfolien auf PE- und PP-Basis entwickelt, Spherilex 30 AB speziell für sehr dünne, wie beispielsweise biaxial orientierte, Folien konzipiert.

Die Kombination der o. g. Produkteigenschaften ermöglichen die Anwendung als hocheffiziente Antiblockmittel in Blas- und Gießfolien, einschließlich PE-, PP-, PET- und PA-Folien.

www.evonik.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.