Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Hasco: Eindeutige Kennzeichnung für Temperieranschlüsse

Die neuen Kennzeichnungen ermöglichen eine übersichtliche Kennzeichnung der Temperierkreisläufe im Werkzeug. (Foto: Hasco)

Die neuen Kennzeichnungen ermöglichen eine übersichtliche Kennzeichnung der Temperierkreisläufe im Werkzeug. (Foto: Hasco)

Beim Bau von Spritzgießwerkzeugen ist eine eindeutige Kennzeichnung von Ein- und Ausgängen der Temperieranschlüsse wichtig, um Verwechslungen zu vermeiden, die eine effektive Temperierung beeinträchtigen könnten.

Die neuen Kennzeichnungen für Temperieranschlüsse Z8085/… ergänzen das Temperiersystemprogramm von Hasco, Lüdenscheid. Zur übersichtlichen Kennzeichnung der Temperierkreisläufe im Werkzeug stehen die Kennzeichnungen in rot (OUT) und blau (IN) mit einer Nummerierung von 1 bis 64 zur Verfügung. Anschlussfehler werden so durch eine eindeutige Zuordnung vermieden.

Die einfach zu montierenden Kennzeichnungen sind durch eine kraftschlüssige Verbindung mechanisch sicher im Werkzeug verbaut. Der Einbau ist aufliegend und versenkt möglich. Der am Rand abgeflachte Kopfumfang ermöglicht eine schnelle Demontage.

Bei einer Reinigung des Werkzeugs im Ultraschallbad können die neuen Kennzeichnungen für Temperieranschlüsse im Werkzeug verbleiben. Die Beschriftung geht dabei nicht verloren.

www.hasco.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.