Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Hasco: Führungssäule für Kugelführung

Die Führungssäulen ermöglichen ein annähernd spielfreies System. (Foto: Hasco)

Die Führungssäulen ermöglichen ein annähernd spielfreies System. (Foto: Hasco)

Zur präzisen Führung von Auswerferplatten in Spritzgießwerkzeugen sowie von Plattenpaketen kommen Führungssäulen in Kombination mit Linearkugelbuchsen zum Einsatz. Speziell für die Anwendung mit den Linearkugelbuchsen Z1000/… und Z1100/… hat Hasco, Lüdenscheid, die Führungssäule Z0100/… entwickelt. Dabei ermöglicht die präzise h4-Führungstoleranz in Kombination mit den Linearkugelbuchsen ein annähernd spielfreies und somit sicheres System.

Die Führungssäulen Z0100/… sind kompatibel zu den Führungssäulen Z01/… und zudem auf die Linearkugelbuchsen Z13/… sowie die Kugelbuchsen Z12/…, Z1201/… abgestimmt. Hierdurch ergibt sich auch die Möglichkeit, bestehende Werkzeuge auf noch präzisere Führungen umzubauen und so zu verbessern.

Die Führungssäulen sind in neun Durchmessern und insgesamt 48 Längen lieferbar.

www.hasco.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.