Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Hasco: Plattenprogramm um rund 2.000 neue Abmessungen erweitert

Zahlreichen Neuheiten präsentieren die Geschäftsbereiche Mould-Base-Technology und Hot-Runner-Technology von Hasco. (Foto: Hasco)

Zahlreichen Neuheiten präsentieren die Geschäftsbereiche Mould-Base-Technology und Hot-Runner-Technology von Hasco. (Foto: Hasco)

Mit zahlreichen Neuheiten präsentieren sich die Geschäftsbereiche Mould-Base-Technology und Hot-Runner-Technology der Hasco Hasenclever GmbH + Co KG, Lüdenscheid, auf der K 2019. Eine Vielzahl konstruktiver Lösungen bietet die umfangreiche Erweiterung des bewährten P1-Plattenprogramms um rund 2.000 neue Abmessungen. Speziell beim Zubehör ergänzen Neu- und Weiterentwicklungen das Normalien-Portfolio. Innovationen in den Bereichen Entformen, Temperieren, Hochtemperaturanwendungen, Sensorik, Hydraulik und Zylinder runden das Programm ab.

Mit einem umfassend erweiterten Schieberbaukastensystem bietet Hasco variable und kundenspezifische Konfigurationsmöglichkeiten für verschiedenste Einbauräume und gewährleistet so eine sichere Entformung während des gesamten Spritzgießprozesses. DLC-beschichtete Komponenten verfügen über optimale Gleiteigenschaften.

Mit der Weiterentwicklung der innovativen App ermöglicht das Unternehmen das einfache Berechnen der Oberflächentemperatur einer Wärmeisolierplatte. Durch die Eingabe individueller Parameter, wie Plattentyp, Werkzeugtemperatur und Plattenstärke lässt sich die zu erwartende Oberflächentemperatur an der Wärmeisolierplatte schnell ermitteln.

Die Hot Runner Division präsentiert ihre Produkte erstmalig auf der K 2019 unter dem Markennamen Hasco Hot Runner in Verbindung mit einem eigenen Design und starkem Wiedererkennungswert. Die neue Einzeldüse „Single Shot“ ist für leicht zu verarbeitenden Kunststoffe geeignet und für den Einsatz als Einzeldüse mit höchster Temperaturhomogenität und großzügigen Fließkanalquerschnitten konzipiert. Unterschiedliche Spitzengeometrien garantieren optimale Abrissqualität und eine ideale Wärmeleitung bis in den Anschnitt.

Beim Einsatz der Heißen Seite mit Einzelnadelventil profitieren Anwender in erster Linie von der hohen Effizienz und Sicherheit des kompletten, anschlussfertigen Systems, welches sofort produktionsbereit und individuell auf die Erfordernisse der Kunden zugeschnitten ist. Ein weiteres Highlight bildet die einschraubbare Vario-Shot-Düse. Diese ermöglicht einbaufertige Systeme, individuell nach Kundenvorgabe ausgelegt und gefertigt. Einfache Montage und Demontage im Werkzeug sind dabei ebenso garantiert wie Leckagefreiheit und optimale Temperaturhomogenität.

www.hasco.com

Dieser Anbieter stellt auf der K 2019 Düsseldorf in Halle
					01 am Stand 01-C06 aus
Halle: 01
Stand: 01-C06

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.