Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Hasco: Schiebersicherung und Endschalter in einem

Die Verriegelung Smartlock Z1897/... verringert das Risiko der Verwendung von Schiebern. (Foto: Hasco)

Die Verriegelung Smartlock Z1897/… verringert das Risiko der Verwendung von Schiebern. (Foto: Hasco)

Schieber ermöglichen Spritzgießteile mit anspruchsvollen Geometrien und komplexen Hinterschnitten. Sie sollten zuverlässig und präzise positioniert werden können. Die neue Verriegelung Smartlock Z1897/… von Hasco, Lüdenscheid, wurde speziell für die Anwendung in Spritzgießwerkzeugen entwickelt. Hier sind erstmalig die Vorteile einer Schiebersicherung mit denen eines Endschalters in einem Bauelement vereint.

Die kraftschlüssige Verriegelung mit einer Haltekraft von 7,7 bis 12,1 kg und die elektrische Positionsabfrage ermöglichen eine risikolose Verwendung von Schiebern. So ist stets eine exakte Endlagenpositionierung inklusive einer kontinuierlichen Überwachung der Endlage gewährleistet. Dies schützt das Werkzeug vor Schäden durch vorzeitige Auswerfbewegungen.

Der Hasco SmartLock wird mit dem benötigten Befestigungsmaterial inklusive eines vormontierten Kabels geliefert und ist so anwenderfreundlich montierbar und sofort einsatzfähig. Der glasfaserverstärkte Kunststoff mit Stahlkörper erlaubt Einsatztemperaturen bis 120 °C.

www.hasco.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.