K-PROFI extra

K-PROFI extra informiert Kunststoffverarbeiter crossmedial über Neuheiten ihrer Zulieferer im Herbst 2020.

Dazu zählen vor allem Produkt-Premieren und Service-Angebote, die auf verschobenen Messen wie der Fakuma vorgestellt werden sollten. Ergänzend berichtet K-PROFI extra über neuartige Informations- und Präsentations- Formate marktführender Anbieter, die Messebeteiligungen ersetzen oder ergänzen sollen, und erarbeitet mit der Redaktion K-PROFI Trendberichte und Einschätzungen. Ein Ausblick auf Neuheiten und Veranstaltungen des Jahres 2021 rundet das Angebot ab.

Dazu nutzt K-PROFI extra sowohl ein Print-Magazin als auch das Online-Branchenportal K-AKTUELL.de, die inhaltlich eng verzahnt sind. Die Print-Ausgabe erreicht mehr als 15.000 Leserinnen und Leser, darunter über 12.000 Entscheider in der Kunststoffverarbeitung, sowie als E-Paper die rund 17.500 Newsletter-Abonnenten von K-AKTUELL.de. Die entsprechenden Online-Rubriken bei K-AKTUELL.de stehen Usern bis zum 31. März 2021 offen und werden durch Newsletter begleitet.

Sichern auch Sie sich schon jetzt Ihre K-PROFI extra (natürlich kostenlos)!
Wer in der Kunststoffverarbeitung arbeitet und Verantwortung trägt, ist K-PROFI. Kunststoffverarbeiter erhalten K-PROFI kostenfrei. Sie verpflichten sich zu nichts!
K-PROFI jetzt kostenlos abonnieren…

Verbreitung
Print-Ausgabe und E-Paper (ab 09. November 2020),
Website-Rubriken und Newsletter (ab 12. Oktober 2020)

Teilnahmeschluss
05. Oktober 2020

Anschrift der Redaktion
K-PROFI extra
Toralf Gabler
Luitpoldstr. 5
91207 Lauf an der Pegnitz
Deutschland
redaktion@k-profi.de

Dipl.-Ing. Markus Lüling, Chefredakteur
lueling@k-profi.de
Tel. +49 9123 9609-10

Anschrift der Anzeigenleitung (Verlagsbüro)
K-PROFI extra
Gero Trinkaus
Postfach 31 24
29231 Celle
Deutschland

Tel. +49 5141 9932026
trinkaus@k-profi.de

Und hier stehen die Mediadaten für Sie zum Download bereit!
Mediadaten (deutsch)…
Media Pack (english)…