Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Nordmann: Distribution koreanischer TPEs in Europa

Die koreanische Kolon Plastics, Inc. hat die Nordmann, Rassmann GmbH zum offiziellen Vertriebspartner für seine Thermoplastischen Copolyester-Elastomere (TPE-C) der Marke Kopel in Europa (außer Nordics und Türkei) ernannt.

Kolon Plastics ist Anbieter von technischen Kunststoffen und produziert Basispolymere sowie Compounds. Die Kopel-Produktlinie ist eine Reihe von thermoplastischen Copolyester-Elastomeren. Sie umfasst allgemeine Qualitäten, UM-Typen (Upper Molecular Weight) und HR-Typen (High Resilience), die alle durch Polymerisation hergestellt werden. Darüber hinaus bietet Kolon Airbag-Abdeckungsqualitäten, Blasformqualitäten und eine Monofilamentqualität an, die durch Compoundierung hergestellt werden.

Jost E. Laumeyer, Global Sales Director Plastics bei Nordmann, betont: „Die Kopel TPE-Cs von Kolon sind eine ausgezeichnete Ergänzung unseres Kunststoffportfolios. Wir sind stetig bestrebt, weltweit führende Hersteller als Partner zu gewinnen und unseren Kunden Produkte und Lösungen von höchster Qualität anzubieten.“

www.kolonplastics.com
www.nordmann.global

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.