Produkte im Einsatz

In der Rubrik "Produkt im Einsatz" berichten Hersteller von Maschinen, Geräten und Rohstoffen sowie Anbieter von Dienstleistungen über ihre Produkte und Services im Praxiseinsatz. Für den Inhalt der PR-Berichte in dieser Rubrik sind die bereitstellenden Unternehmen verantwortlich.

Rubrik: Extrusion und Aufbereitung

v.l.n.r.: Peter von Hoffmann, General Manager Business Unit Engineering Plastics & Special Applications, Levin Batschauer, Sales Manager Special Applications, Markus Fiedler, Senior Process Engineer (alle Coperion) und David Romaric Tinkou von Asahel Benin Sarl. vor der ZSK-Anlage im Technikum von Coperion in Stuttgart. (Foto: Coperion)
Asahel Benin: Compoundieranlage zur Umstellung auf bioabbaubare Folien

Coperion, Stuttgart, hat dem afrikanischen Blasfolienhersteller Asahel Benin Sarl. durch Lieferung einer kompletten Compoundieranlage und Vermittlung von entsprechendem verfahrenstechnischem Know-how ermöglicht, künftig nachhaltige, biobasierte Kunststofffolien in Benin zu produzieren. Die

Drei IRDs zum Aufbereiten von PET für die Herstellung von Folien für Lebensmittelverpackungen sind bei Linpac bereits im Einsatz. (Foto: Kreyenborg)
KP Linpac: Infrarot-Drehrohre für PET-Aufbereitung

Die Möglichkeit variierende PET-Eingangsware schnell und in einem Schritt kristallisieren und trocken zu können, hat KP Linpac, Lincolnshire (Großbritannien), von Anfang an überzeugt. Deshalb orderte der Hersteller hochwertiger Lebensmittelverpackungen gerade

Mit einer Filmex I und einer Filmex II produzieren jetzt zwei Gießfolienanlagen nebeneinander. (Foto: Windmöller & Hölscher)
Plastchim-T: Neue Folienanlage in nur neun Wochen produktionsreif

Plastchim-T in Bulgarien hat Ende 2017 die zweite Gießfolienanlage des Maschinenbauers Windmöller & Hölscher, Lengerich, erfolgreich in Betrieb genommen. Der Verpackungsmittelhersteller produziert bereits seit 2012 auf einer Filmex I, hauptsächlich

Den Mittelpunkt der dritten Zerkleinerungslinie im Aufbereitungszentrum von Pro-Pac bildet eine Einzugsmühle RS 3012 E, die synchron PP-Folienreste unterschiedlicher Dicken zerkleinert. Die Zuführung erfolgt über eine dreiteilige, sensorgesteuerte Abrollvorrichtung. (Foto: Getecha)
Pro-Pac: Folien von drei Rollen und stapelweise Teller

Mit dem Ziel, seiner Produktion mehr Freiraum zu geben und die gesamte Zerkleinerungstechnik zu zentralisieren, errichtete der Verpackungsmittel-Hersteller Pro-Pac vor zwei Jahren eine neue Halle am Standort Vechta. Nach und

Der Ballenauflöser Micromat 2000 BW schafft die Voraussetzung für die weitere optische Sortierung. (Foto: Lindner)
Veolia: Ballenauflöser steigert Folienqualität

Am Standort Morschheim in Deutschland betreibt die Veolia Umweltservice West GmbH eine hocheffiziente Sortieranlage für post-consumer Kunststofffolien. Maßgebend für die bestmögliche Output-Qualität sortenreiner LDPE-Folien ist ein Micromat 2000 BW von