Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Resinex: Portfolio um elektrisch leitfähige Compounds von Premix erweitert

Die Compounds sind je nach Anwendung leitend oder dissipativ einstellbar. (Abb.: Premix)

Die Compounds sind je nach Anwendung leitend oder dissipativ einstellbar. (Abb.: Premix)

Der Kunststoff-Distributor Resinex, Zwingenberg, hat sein Portfolio in Deutschland, Österreich und der Schweiz um die elektrisch leitfähigen PRE-ELEC-Compounds von Premix, Rajamäki (Finnland), erweitert. Diese sind auf Basis verschiedener Standard- sowie technischer Thermoplaste verfügbar und je nach Füllgrad elektrisch leitend oder elektrostatisch dissipativ.

Typische Anwendungen für PRE-ELEC sind Komponenten für explosionsgeschützte Bereiche, das Handling sensibler elektronischer Bauteile oder Reinräume. PRE-ELEC-Compounds sind für verschiedene Verarbeitungsverfahren, wie Spritzgießen, Extrusion oder Blasformen, geeignet.

www.premixgroup.com
www.resinex.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.