Technologie-News: Elastomertechnik

iCast ermöglicht die rasche Entwicklung und Validierung von LSR-Teilen. (Abb.: Trelleborg Sealing Solutions)
Trelleborg Sealing Solutions: LSR-Teile schneller in Serie

Mit einem auf KI und additiver Fertigung basierenden Verfahren hat der Dichtungshersteller die Produktentwicklung und Kleinserienfertigung von Teilen aus Flüssigsilikonkautschuk von einigen Wochen auf wenige Tage verkürzt.

Mit dem 350 SX können Gummischungen im Labormaßstab optimiert werden. (Foto: Brabender)
Brabender: Für die richtige Gummimischung

Der neue Labor-Innenmischer 350 SX analysiert in Verbindung mit einem Drehmoment-Rheometer das Schmelzverhalten von Mischungen und ist für Rezepturentwicklung sowie F&E konzipiert. Eine neue Schaufel-Geometrie sorgt für ein hohes Drehmoment.

Die DataBox ist ein eigenständiges System, dass im Schaltschrank verbaut wird und lediglich eine 24V Stromversorgung benötigt. (Abb.: LWB Steinl)
LWB Steinl: OPC-UA-Schnittstelle für ältere Maschinen

Der Spritzgießmaschinenbauer hat ein Elektronik-Nachrüstpaket entwickelt, mit dem ältere Bestandsmaschinen kommunikationsfähig gemacht werden können. So können Maschinendaten gesammelt und zur Auswertung an zentrale Systeme weitergegeben werden.

In einem Mix aus Präsenz- und Digitalangeboten stellt Desma sein Produktspektrum für nachhaltiges Elastomerspritzgießen vor. (Fotos: Desma)
Desma Elastomertechnik: Live-Anwendungen und digitale Maschinenabnahme

Desma Elastomertechnik, Fridingen, stellt auf der DKT in Nürnberg Neuentwicklungen zum allgegenwärtigen Thema Nachhaltigkeit vor. Dazu zählen Digitalisierung, Automationslösungen, Rückverfolgbarkeit von Artikeln, abfall- und angussfreie Artikelproduktion sowie Silikonverarbeitung. Darüber hinaus … Mehr >

Hergestellt werden medizintechnische Stopfen mit einem Schussgewicht von 0,5 g. (Foto: Boy)
Dr. Boy: Spritzgießen von Flüssigsilikon

Mit einer Flüssigsilikon-Anwendung auf einer Boy XS präsentiert sich Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, Ende Juni auf der Deutschen Kautschuk Tagung in Nürnberg. In Zusammenarbeit mit dem Anwendungszentrum Kunststoffverarbeitung UNIpace (Teil des … Mehr >

Kompressionspressen wie diese WKP 100000 sind zur Herstellung großflächiger Teile geeignet. (Foto: Wickert)
Wickert: Alternativen zum Elastomer-Spritzgießen

Pressen statt Spritzgießen: Auf der DKT in Nürnberg Ende Juni zeigt Wickert Maschinenbau, Landau/Pfalz, wie sich hochwertige Elastomerformteile sowohl in großen, als auch in kleinen Stückzahlen wirtschaftlich herstellen lassen. Mit … Mehr >

MicroPower 15/10H/10H Combimould in LIM-Ausführung mit einer Dosieranlage Servomix X1. (Foto: Wittmann Battenfeld)
Wittmann Battenfeld: Smarte LSR-Anwendung

Wittmann Battenfeld, Kottingbrunn (Österreich), präsentiert Ende Juni auf der Deutschen Kautschuk-Tagung in Nürnberg moderne Spritzgießtechnologie zur LSR-Verarbeitung. Vorgestellt werden zwei Exponate. Zum einen wird die Verarbeitung von Flüssigsilikon mit einer … Mehr >

Automatisch zentrierender Doppel-Querspritzkopf. (Foto: Troester)
Troester: Automatisch zentrierende Spritzköpfe

Troester, Hannover, präsentiert sich Ende Juni auf der DKT in Nürnberg als Spezialist für Extrusionstechnologie. Der Maschinenbauer bietet sowohl Einzelmaschinen als auch Komplettanlagen im Verbund mit intelligenten Steuerungs- und Regelungssystemen … Mehr >

1 2 3 4 12