Technologie-News: Software

Die Simulations-Software Cadmould und Varimos ist jetzt auf dem Marktplatz Altair One zur flexiblen Nutzung enthalten. (Abb.: Simcon)
Simcon: Flexiblere Nutzung der Spritzgießsimulation

Die Softwareprodukte Cadmould, Varimos und Varimos Real sind jetzt in die Altair-One-Plattform integriert. Anwender können dort Units erwerben und damit je nach Bedarf verschiedene Anwendungen von Altair und anderer Partnern nutzen.

Das neue NCFC von Kistler ist ein besonders kompaktes und leichtes servoelektrisches Fügesystem, das für Clinch- und Nietanwendungen angepasst ist. (Foto: Kistler)
Kistler: Vielfältige Lösungen für die Smart Factory

Auf der Automatica in München präsentiert das Unternehmen ab morgen sein breites Portfolio an Füge-, Mess- und Prozessüberwachungssystemen – von Komponenten über umfassende Softwarelösungen und Servicekonzepte bis hin zu automatisierten Komplettlösungen.

Domo Chemicals: Materialdatenbank für Spritzgießsimulationen

Domo Chemicals, Leuna, macht seinen Kunden jetzt regelmäßige Aktualisierungen der Datenbank für Autodesk Moldflow zugänglich. Auf Anfrage werden auch Spritzgießmaterialdaten für andere Softwarelösungen (Moldex3D, CADmould usw.) zur Verfügung gestellt. „Mit … Mehr >

Das cloudbasierte Spritzgießwerkzeug-Überwachungssystem bietet viele Funktionalitäten. (Foto: Mold-Masters)
Mold-Masters: Überwachungssystem für Spritzgießwerkzeuge

Mit Smartmold bietet Mold-Masters, Georgetown (Ontario/Kanada), eine cloudbasierte Softwareplattform für die Kunststoffindustrie, die Echtzeitdaten rund um das Spritzgießwerkzeug liefert. Die Prozessdaten werden von in der Spritzgießform eingebetteten Sensoren erfasst. Neben … Mehr >

Simcon: Spritzgießsimulation beschleunigt

Die Version 15 der Spritzgießsimulationssoftware Cadmould von Simcon, Würselen, kann jetzt um bis zu 50 % schneller simulieren. Hinzu kommen weitere Verbesserungen. So ist jetzt eine schnellere Varianten-Analyse mit dem … Mehr >

Die intuitive und herstellerunabhängige Programmierung der Bewegungsbahnen macht die roboterbasierte Automatisierung einfacher, schneller und effizienter. (Foto: acp systems)
ACP Systems: Komplexe Roboterapplikationen einfach umgesetzt

Aufgrund der zeit- und kostenintensiven Programmerstellung, die für jedes Robotermodell individuell erfolgen muss, scheuen sich viele Unternehmen, mehrachsige Bewegungsautomaten einzusetzen. Die auf anspruchsvolle Automatisierungsaufgaben spezialisierte acp systems AG, Ditzingen, ermöglicht … Mehr >

Mikronik: Systemunabhängige Maschinenanbindung
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2021 in Friedrichshafen in Halle A1 am Stand A1-1504 aus.Halle: A1
Stand: A1-1504

Viele Fertigungsunternehmen stehen vor einer großen Herausforderung. Der steigende Innovationsdruck, aber auch die Steuerung und Überwachung von Produktion und Fertigung sollen nicht nur effizient, sondern gleichzeitig kostengünstig sein. Viele Systeme … Mehr >

End-to-End Digitalisierung mit Simulations-Software Cadmould. (Foto: Simcon)
Simcon: Für besseren Workflow beim Spritzgießen
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2021 in Friedrichshafen in Halle A3 am Stand A3-3309 aus.Halle: A3
Stand: A3-3309

Simcon, Würselen, stellt für seine Softwareprogramme Cadmould und Varimos auf der Fakuma gleich mehrere neue digitale Schnittstellen vor, die eine effizientere und nahtlosere Arbeitsweise ermöglichen. Historisch glich die Softwarelandschaft im … Mehr >

M.Tec: KI-basierte Entwicklungstools
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2021 in Friedrichshafen in Halle B2 am Stand B2-2209 aus.Halle: B2
Stand: B2-2209

Um komplexe Produkte und Prozesse in hoher Qualität zu entwickeln, stellt M.Tec Engineering, Herzogenrath, die neue Familie an KI-basierten Entwicklungstools, M.OPT auf der Fakuma vor. M.OPT umfasst KI-basierende, simulationsgestützte Entwicklungsmethodiken, … Mehr >

1 2 3 4 12