Technologie-News: Spritzgießtechnik

Der Messestand von Dr. Boy vor drei Jahren auf der Fakuma 2018. (Foto: Dr. Boy)
Dr. Boy: Individuelle Automatisierung und Digitalisierung
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2021 in Friedrichshafen in Halle A7 am Stand A7-7101 aus.Halle: A7
Stand: A7-7101

Mit acht Exponaten kommt Dr. Boy, der Spezialist für Spritzgießautomaten im Schließkraftbereich von 63 bis 1.250 kN, zur Fakuma. Je vier Boy-Spritzgießautomaten präsentieren die Neuheiten auf dem eigenen Messestand sowie … Mehr >

Die Lebensmittelbehälter weisen inklusive Label eine Wanddicke von 0,4 mm auf. Sie werden auf einer e speed 420/90 Spritzgießmaschine im Spritzprägeprozess mit IML produziert. (Foto: Engel)
Engel: Dünnwandspritzprägen mit Werkzeugetagentechnik
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2021 in Friedrichshafen in Halle A5 am Stand A5-5204 aus.Halle: A5
Stand: A5-5204

Im Zeichen der Nachhaltigkeit steht der Fakuma-Messestand von Engel, Schwertberg (Österreich). Mit der Herstellung von dekorierten Monomaterial-Lebensmittelverpackungen und dem Verarbeiten von Regranulat aus Label-Abfällen wird eine Prozesskette im Sinne der … Mehr >

Juliane Hehl, geschäftsführende Gesellschafterin und verantwortlich für den Marketingbereich bei Arburg: „Auf der Fakuma 2021 werden wir mit viel Pioniergeist und zielgerichteter Strategie zeigen, wie Kunststoffteile heute und morgen wettbewerbsfähig, nachhaltig und digital vernetzt produziert werden können.“ (Foto: Arburg)
Arburg: „Das Beste aus beiden Welten“
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2021 in Friedrichshafen in Halle A3 am Stand A3-3101 aus.Halle: A3
Stand: A3-3101

Mit dem Kundenportal arburgXworld und dem Programm arburgGREENworld stehen bei Arburg, Loßburg, auf der Fakuma die beiden Welten der Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Fokus. Das Fachpublikum erfährt hier live und … Mehr >

Der Roboter W918 ist mit speziellen Funktionen für den Betrieb mit Spritzgießmaschinen ausgestattet. (Foto: Wittmann)
Wittmann Battenfeld: Premiere auf der Kuteno

Wittmann Battenfeld, Kottingbrunn (Österreich), präsentiert sich in diesem Jahr erstmalig auf der Kuteno vom 7. bis 9. September in Rheda-Wiedenbrück. Vor Ort werden Roboter und Peripheriegeräte der Wittmann-Gruppe zu sehen … Mehr >

Das Herzstück der Würfelmaschine ist ein von oben gut zugänglicher Compact Cube des Partners Foboha. (Foto: Arburg)
Arburg: Kompakte Würfelmaschine für technische Teile

Die Würfeltechnologie kann beim Spritzgießen die Zykluszeit reduzieren. Bislang war die hybride Cube-Baureihe von Arburg, Loßburg, vor allem für die Großserienfertigung in der Verpackungsindustrie konzipiert. Inzwischen weitet sich das Einsatzgebiet … Mehr >

Zur Demonstration wird ein transparentes Hautmaterial aus Neuware mit einem schwarzen Rezyklat kombiniert. Der hohe Rezyklatanteil wird so sichtbar. (Foto: Engel)
Engel: Mehr Rezyklatanteil in Sandwich-Komponenten

Das neue Coinjektionsverfahren, das Engel, Schwertberg (Österreich), gemeinsam mit Top Grade Molds, Mississauga (Kanada), entwickelt hat, ermöglicht bei der Herstellung von Eimern einen hohen, vollständig in Neuware eingeschlossenen Rezyklatanteil und … Mehr >

Ziel der neuen Entwicklung ist es, Kunststoffflakes aus bspw. Post-Consumer-Sammlungen ohne Granulieren direkt im Spritzgießen zu verarbeiten. (Foto: iStock)
Engel: Spritzgießen mit Kunststoff-Flakes

Mit einem neuen Verfahren macht es Engel, Schwertberg (Österreich), möglich, Kunststoffabfälle direkt nach dem Vermahlen als Flakes im Spritzgießen zu verarbeiten. Damit entfällt mit der Granulierung ein kompletter Prozessschritt. Das … Mehr >

Dr. Norbert Müller (r.), Leiter Entwicklung smart machine von Engel, und Dr. Bastian Brenken (l.), Geschäftsführer des Composites United e.V. führten durchs Programm. (Foto: Engel)
Engel: Nachhaltige Leichtbau-Trends

Leichtbau hat Konjunktur. Zum Erreichen der Klimaschutzziele kommt ihm eine zentrale Rolle zu. Der Lightweight Future Day 2021, zu dem der Maschinenbauer und Systemlöser Engel, Schwertberg (Österreich), kürzlich eingeladen hatte, … Mehr >

SocialProduction erlaubt einen schnellen Zugriff auf alle wichtigen Informationen der Spritzgießmaschinen und erkennt selbstständig Abweichungen im Produktionsprozess. (Foto: Krauss Maffei)
KraussMaffei: Maschinenstatus jederzeit an jedem Ort

Mit socialProduction, der mobilen App und Web-Applikation für Spritzgießmaschinen, vereint KraussMaffei, München, die Vorteile sozialer Medien mit modernen Technologien der Produktionsüberwachung. Die Maschinen berichten live in gesicherten Chaträumen an die … Mehr >

1 2 3 4 37