Technologie-News: Werkstoffe

Hält allen Anforderungen des Skisports stand: Riteflex im neuen Heierling Skischuh. (Foto: Celanese)
Celanese: TPE für High-End-Skischuh

Der schweizerische Sportschuhersteller Heierling, Davos, das bereits 1885 seine ersten Skischuhe vorführte, verwendet für moderne Skischuhe das thermoplastische Polyester-Elastomer Riteflex. Dieser Hochleistungskunststoff der Celanese Corporation, Florence (Kentucky/USA), verleiht Heierlings High-End-Modell, … Mehr >

Der Basotect-Schaumstoff kann maß- und konturgenau geformt werden und hält durch seine thermische Belastbarkeit hohen Temperaturen langfristig stand. Um im gesamten Frequenzbereich eine sehr gute Schalldämmung zu erzielen, wird Basotect mit einer speziellen PUR-Folie beschichtet. (Foto: BASF)
BASF: Bessere Schalldämpfung mit weniger Gewicht

Der türkische Omnibushersteller Otokar setzt den Melaminharz-Schaumstoff Basotect zur Schallabsorption im Motorraum von Bussen ein. Zur Entwicklung und Produktion der Akustikbauteile kooperiert Otokar mit Teknofoam, dem türkischen Verarbeitungsunternehmen der Recticel-Gruppe … Mehr >

Für die originalen Swiss-Army-Messer von Victorinox hat Polyone mehrere Kunststoffe-Lösungen entwickelt. (Foto: Polyone)
PolyOne: Werkstoffe für ein Schweizer Original

Zur Swissplastics 2014 wird Polyone, Cleveland (Ohio/USA), seine breite Werkstoffpalette vorstellen. Auf dem Messestand werden die drei Geschäftszweige Color & Additives, Specialty Engineered Materials und GLS Thermoplastic Elastomers vertreten sein. … Mehr >

Braskem: Partnerschaft mit Toyota Tsusho bekräftigt

Braskem und Toyota Tsusho, das Handelsunternehmen der Toyota Motor Group, kündigten auf der K-Messe in Düsseldorf die Verlängerung des Vertriebsvertrags für grünes Polyethylen „I’m green.“ in Asien an. Die Vereinbarung … Mehr >

Sun Chemicals: Erfolgreiches Debüt auf der K

Sun Chemical stellte in diesem Jahr erstmalig auf der K in Düsseldorf aus und war dabei Teil von PEPSO (Printed Electronics Products and Solutions). Diese Plattform widmet sich der Kommerzialisierung … Mehr >

Dreyplas: PE-UHMW mit guter Fließfähigkeit

Dreyplas vertreibt seit Oktober auch die für Spritzguss und Extrusion geeigneten, leicht verarbeitbaren PE-UHMW-Compounds des US-amerikanischen Herstellers CD Polytech. Nach Aufbau entsprechender Bestände will der Distributor Kunden schnell und flexibel … Mehr >

Trelleborg Vibracoustic: Leichtere Motoraufhängung

Gemeinsam mit Solvay Engineering Plastics hat Trelleborg Vibracoustic, Marktführer in Kfz-Schwingungstechnik, einen zeitsparenden und intelligenteren Weg zur Konstruktion und Entwicklung thermoplastischer Motoraufhängungen gefunden. „Bei der Konstruktion hochleistungsfähiger Motoraufhängungen ist es … Mehr >

Composites Germany: “Schlüsseltechnologie für die Zukunft”

Während der K-Messe interviewte Dr. Elmar Witten, Sprecher der Geschäftsführung Composites Germany, die Vorstandsmitglieder dieser neu gegründeten Wirtschaftsvereinigung. Die Composites Germany besteht aus den vier starken Organisationen AVK – Industrievereinigung … Mehr >

DK Kunststoff-Service: Neuer TPU Partner

Zur K 2013, in Düsseldorf präsentiert das DK Team seinen neuen TPU Partner Epaflex Polyurethanes Srl. Das eigentümergeführte Unternehmen aus der Nähe von Mailand versteht sich ins besondere als Hersteller … Mehr >

Das beim SPE Award preisgekrönte Bauteil aus Akroloy PA GF 60 und Akromid A3 1. (Foto: Akro-Plastic)
Akro-Plastic: Preisgekrönte Anwendung

Im Umfeld der K-2013 wurden die diesjährigen Preisträger des 15. SPE Automotive Awards bekannt gegeben. In der Kategorie Body Exterior freute sich Akro-Plastic in Kooperation mit der Denk Kunststofftechnik GmbH … Mehr >

Actega: Elastisch, dicht, haftend

Einmütig berichteten die Aussteller im Anschluss an die K-Messe von einer Vielzahl konkreter Projektanfragen, intensiven Verhandlungen mit Fachbesuchern aus aller Welt und einer bemerkenswerten Anzahl von teils spontanen Geschäftsabschlüssen. Neben … Mehr >

Sabic: Kunststofflösungen für effiziente Fahrzeuge

Sabic präsentierte auf der K 2013 Beispiele, mit denen das Unternehmen die Automobilindustrie dabei unterstützt, eine bessere Kraftstoffeffizienz, höhere Sicherheit, langfristigere Dauerhaftigkeit und eine bessere allgemeine Performance zu erzielen. Diese … Mehr >