Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Brabender: Rheologie und Extrusion im Labormaßstab

Auf der Fakuma 2021 zeigt Brabender, Duisburg, individuelle und modulare Lösungen für Rheologie und Extrusion im Labormaßstab, geeignete Peripheriegeräte und Geräte für spezielle Messaufgaben. Dazu gehört die MetaStation 4E, das neue, auf einen Standard-Labortisch passendes Drehmoment-Rheometer nebst eines angeschlossenen Messkneters vom Typ W50 EHT. Der modulare Antrieb für verschiedene Messkneter- und Extrudervorsätze ist der Nachfolger des seit Jahrzehnten in Industrie und Forschung etablierten Plastograph. Zur Produktfamilie MetaStation gehören auch die neuen universellen stationären Antriebe als Nachfolger der Plasti-Corder Lab-Station.

Aus dem Bereich „Spezifische Messaufgaben“ wie Materialfeuchte, Dichte oder Ölabsorption stellt das Unternehmen die Aquatrac Station, das Aquatrac-V und das TSSR-Meter aus. Die Aquatrac Station für die Restfeuchteanalyse bestimmt den Wassergehalt von Kunststoffen mit kapazitivem, wasserselektivem Taupunktsensor sehr genau, chemikalienfrei und ohne Verbrauchsmaterial. Das Aquatrac V ist der Nachfolger des Aquatrac 3E, dessen bewährte Messmethode „Bestimmung des Wassergehaltes durch das Calciumhydrid-Verfahren“ in der ISO 15512:2019 „Kunststoffe – Bestimmung des Wassergehaltes” festgeschrieben ist. Mit dem TSSR-Meter können sowohl herkömmliche isotherme Relaxationsmessungen durchgeführt werden, als auch die Temperature Scanning Stress Relaxation, kurz TSSR, eine anisotherme Spannungsrelaxations-Messmethode (AISR-Methode).

www.brabender.com

Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2021 in Friedrichshafen in Halle
						A6 am Stand A6-6208 aus
Halle: A6
Stand: A6-6208

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.