Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

ExxonMobil: Fokus auf Recycling

ExxonMobil, Brüssel (Belgien), fokussiert sich auf der K 2109 auf nachhaltige Lösungsansätze. Es geht um recycelbare vollflächiger PE-Laminatverpackungen, benutzte Angelschnüre, die mit Vistamaxx in hochwertige Anwendungen verwandelt werden, Hochleistungs- und hochwärmebeständige Folien mit Exceed XP und ExxonMobil PP sowie um Designlösungen für Autoinnenteile mit einem neuen PP-Farbspektrum.

Zu den Highlights auf der Messe gehören:

  • Neue vollflächige PE-Laminatverpackungslösungen mit Hochleistungs-PE-Polymeren Exceed XP, Exceed und Enable, die helfen, die mit herkömmlichen laminierten Strukturen verbundenen Recyclingprobleme zu überwinden. Diese neuen Voll-PE-Laminatlösungen können problemlos dort recycelt werden, wo Sammel- und Recyclingstrukturen für Kunststofffolien existieren und bieten gleichzeitig die für hochwertige Verpackungen erforderlichen Leistungsmerkmale.
  • Neue technologische Fortschritte bei der Verwendung von recyceltem Polyethylen in Kombination mit Hochleistungs-PE-Polymeren zur Herstellung einer Reihe von nachhaltigen flexiblen Folienanwendungen.
  • Vistamaxx Hochleistungspolymere ermöglichen eine kostengünstige Nutzung von recycelten Inhaltsstoffen und sind gleichzeitig auf hochwertige Anwendungen ausgerichtet.
  • Folientechnologie, die Exceed XP mit ExxonMobil PP kombiniert, um Hochleistungs-Sackfolien mit hoher Leistung und hoher Hitzebeständigkeit zu liefern.
  • Neue Entwicklungen bei der Einfärbung von Exxtral für den Fahrzeuginnenraum über die derzeit verfügbaren dunklen/schwarzen und neutralen Farben hinaus.

Darüber hinaus werden viele Entwicklungen des Unternehmens in Kooperationen mit Maschinenherstellern demonstriert oder in einer Reihe von TechTalks im Pavillon präsentiert. Während der TechTalks werden die neuesten Entwicklungen vorgestellt.

www.exxonmobilchemical.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.