Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Wittmann: Temperiergerät für Hochtemperatur-Anwendungen

Mit dem neuen Tempro plus D200 erweitert Wittmann sein Temperiergeräte-Programm. (Foto: Wittmann)

Mit dem neuen Tempro plus D200 erweitert Wittmann sein Temperiergeräte-Programm. (Foto: Wittmann)

Das neue Tempro plus D200 für Hochtemperatur-Anwendungen präsentiert die Wittmann Kunststoffgeräte GmbH, Wien (Österreich), auf der Fakuma 2021. Es erweitert das weltweit bekannte und bewährte Temperiergeräte-Programm Tempro plus D. Bei dem neuen Modell handelt es sich um ein Wassertemperiergerät für den Temperaturbereich von bis zu 200 °C. Damit trägt das Unternehmen dem allgemein herrschenden Markttrend hin zu höheren Prozesstemperaturen Rechnung.

Darüber hinaus wird damit dem vielfach geäußerten Kundenwunsch nach Wassertemperiergeräten für Hochtemperatur-Anwendungen entsprochen. Hohe Wassertemperaturen – und die daraus resultierenden Drücke – stellen ganz besonders hohe Anforderungen an die Beständigkeit von Werkzeugen und mechanischen Komponenten, ein Umstand, der in der Entwicklungsarbeit für das Tempro plus D200 stets berücksichtigt wurde.

www.wittmann-group.com

Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2021 in Friedrichshafen in Halle
						B1 am Stand B1-1204 aus
Halle: B1
Stand: B1-1204

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.