Technologie-News

Infrarot-Strahler aus Quarzglas können dem Verlauf von Kanten oder Graten exakt nachgeformt werden, der Punktlichtstrahler richtet Wärme sogar auf den Punkt. (Foto: Heraeus Noblelight)
Heraeus: Infrarot-Wärme auf den Punkt
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B1 am Stand B1-1121 aus.Halle: B1
Stand: B1-1121

Heraeus Noblelight, Kleinostheim, zeigt auf der Fakuma den Punktlicht Infrarot-Strahler, die neueste Entwicklung im Bereich konturangepasste Infrarot-Strahler. Der Strahler überträgt Wärme genau und gezielt auf kleinste Flächen, ohne komplizierte Reflektorsysteme … Mehr >

Der Blaskopfservice bei W&H reinigt alte Blasköpfe und beseitigt Verschleißerscheinungen. (Foto: W&H)
Windmöller & Hölscher: Fitnesskur für Blasköpfe

Aus alt mach neu – bei Windmöller & Hölscher (W&H), Lengerich, kümmert sich ein ganzes Team ausschließlich um die Überholung alter Blasköpfe. Durch eine professionelle Reinigung im Blaskopfservice werden Verunreinigungen … Mehr >

Kaffeekapseln sind eine mögliche Anwendung für M-Vera GP1012. (Foto: Bio-Fed)
Bio-Fed: Compound als bodenabbaubar zertifiziert
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B2 am Stand B2-2209 aus.Halle: B2
Stand: B2-2209

Das Spritzgießmaterial M-Vera GP1012 der Kölner Bio-Fed, Zweigniederlassung der Akro-Plastic GmbH, Niederzissen, ist durch den TÜV Austria Belgium geprüft und mit dem Zertifikat „OK biodegradable SOIL“ nach EN 13432 ausgezeichnet … Mehr >

Für das sichere und schnelle Verschließen und Versiegeln von Folienbeuteln bietet Verpackungstechnik-Spezialist Schümann ein großes Sortiment an permanent und reversibel klebenden Bag-Closing-Tapes (BCT) mit Antistatik-Eigenschaften. (Foto: Schümann)
Schümann: Schneller verpacken dank Antistatik-Effekt

Je nach Packgut und Einsatzgebiet müssen doppelseitig klebende Adhäsionsbänder zum Verschließen von Beuteln und Versandtaschen aus Kunststofffolien eine Vielzahl verschiedener Qualitätsmerkmale aufweisen. Um möglichst viele Anforderungen von Logistik- und Verpackungs-Dienstleistern … Mehr >

Haushaltsschüssel aus einem Nature Plastic Compound. (Foto: Ökoplast)
CKT/Ökoplast: Neue Anwendungen für Nature Plastic Compounds
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A5 am Stand A5-5228 aus.Halle: A5
Stand: A5-5228

Die NPC Nature Plastic Compounds von CKT und Ökoplast, Mittweida, eignen sich für verschiedene Anwendungen in vielen Bereichen. Die kontinuierlich weiterentwickelten Werkstoffe bestehen aus synthetischen, biobasierten oder bioabbaubaren Polymeren, die … Mehr >

Tactotek IMSE-3D-Demo-Blenden, leitfähige Pasten werden rückseitig mit Noriphan XMR überdruckt. (Foto: Pröll)
Pröll: Farben und Lacke für dekorative Oberflächen
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A4 am Stand A4-4120 aus.Halle: A4
Stand: A4-4120

Auf der Fakuma zeigt Pröll, Weißenburg, verschiedene Farb- und Lacksysteme für das Beschichten und Bedrucken von Kunststoffen sowie Lack- und Farbsysteme für die IMD/FIM-Technologie, die Siebdruck- und Tampondrucktechnik. Zweikomponentensystem Norilux … Mehr >

Das Vierer-Team (v.l.) Nancy Lohse, Marketing, Florian Hilzensauer, Maschinenbautechniker, Konstrukteur und Projektleiter, Joseph Hilzensauer, Geschäftsführer und Werkzeugmacher im Bereich Formenbau, und Hannes Hilger, Kunststofftechniker und Konstrukteur, lädt zum Besuch in Bernau ein. (Foto: Hilzensauer)
Hilzensauer: Mit 3D-Druck in die Zukunft

Mit nur vier Personen ist das Familienunternehmen Hilzensauer in Bernau am Chiemsee in der Entwicklung und Konstruktion von Kunststoffteilen und Spritzgießwerkzeugen erfolgreich. Seit drei Jahren kommen dabei zur Herstellung von … Mehr >

Der Schaumstoff Elastoflex E bietet sich für dünne und leichte Instrumententafeln an. (Foto: BASF)
BASF: Schaumstoff für dünne und leichte Instrumententafeln

Hochkomplexe Instrumententafeln in Fahrzeugen müssen aktuellen Anforderungen gerecht werden und gleichzeitig Trends wie das autonome Fahren begleiten. Nicht nur Größe, Design und Sicherheitsanforderungen, sondern auch ein möglicher Einbau von technischem … Mehr >

Die sehr kompakte Bauform des Wegaufnehmers MK4 erleichtert den Einbau und die hohe Schutzart erlaubt den Einsatz auch unter ungünstigen Umgebungsbedingungen. (Foto: Gefran)
Gefran: Anwendungslösungen für die Kunststoffverarbeitung
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A3 am Stand A3-3005 aus.Halle: A3
Stand: A3-3005

Gefran, Seligenstadt, stellt auf der Fakuma seine Auswahl an Sensorik-, Antriebs- und Automationslösungen für die Kunststoffindustrie vor. Die Tochterfirma Sensormate zeigt bewährte Sensorlösungen, die beispielsweise Einspritzdruck, Düsenanlagekraft und Schließkraft einer … Mehr >

Branchen-News

Cartonplast: Nach Brand in Essen bald wieder Normalbetrieb

Die Cartonplast Group (Dietzenbach; www.cartonplast.com) hat nach dem Großbrand am Standort Essen die Auslieferung von Kunststoff-Zwischenlagen für den Transport von Behältern an die betroffenen Kunden auf andere Service-Center in Deutschland und [...] Mehr ›

China: Verhaltene Nachfrage nach technischen Thermoplasten

Im Juli gestaltete sich die Nachfrage nach technischen Thermoplasten der Nebensaison entsprechend überwiegend recht verhalten. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Regionen-Report.Die Not... [...] Mehr ›

Optiplan: GFK-Halbzeughersteller erweitert Produktion

Die Geschäfte des GFK-Halbzeugherstellers Optiplan (Oelsnitz; www.optiplan.eu) laufen so gut, dass das Unternehmen derzeit eine dritte Produktionshalle baut, in der auf 5.000 m² Flachbahnen und Platten aus glasfaserverstärkten Ungesättigten Polyesterha... [...] Mehr ›

Brüggemann: Ausbau der Additivproduktion in Heilbronn

Das Spezialchemie-Unternehmen Brüggemann (Heilbronn; www.brueggemann.com) erweitert die Kapazitäten zur Additivherstellung. Durch eine neue Anlage, die im nächsten Jahr in Betrieb gehen werde, soll die Ausstoßleistung sogar verdoppelt werden, erklärte ... [...] Mehr ›

Über K-AKTUELL.de

K-AKTUELL.de versorgt Fach- und Führungskräfte der Kunststoffindustrie täglich mit Markt- und Unternehmensnachrichten, aktuellen Berichten über Produkte und Neuheiten sowie mit tagesaktuellen Marktberichten und Blogs.

K-AKTUELL.de ist ein Gemeinschaftsangebot des Brancheninformationsdienst KI – Kunststoff Information, des Branchenportals KunststoffWeb und des Kunststoff-Fachmagazins K-PROFI.

K-AKTUELL.de bietet als zentrale Informationsdrehscheibe Neuheiten aus Kunststofferzeugung, Maschinenbau, Formen- und Werkzeugbau sowie aus der Kunststoffverarbeitung, der Produktion von Spitzgussteilen, Rohren und Profilen, Folien und Platten sowie aus der Anwendung von polymeren Werkstoffen in Automobil, Medizin, Haushalt, Elektrotechnik und Elektronik sowie Sport und Freizeit.

K-AKTUELL.de berichtet über Neuheiten bei Standardkunststoffen (u.a. PE, PP, PVC, PS, EPS), technischen Thermoplasten (u.a. ABS, PBT, PET, PA, PC), Hochleistungskunststoffen (u.a. PSU, PES, PEEK), Kautschuk und thermoplastischen Elastomeren (TPE, TPO, TPU) sowie über Compounds, Masterbatche, Farbmittel, Additive, Füllstoffe, Hilfs- und Verstärkungsmittel.

K-AKTUELL.de informiert über Neuheiten in der Technologie mit Innovationen bei Spritzgießmaschinen, Extrudern, Thermoform- und Blasformmaschinen sowie Schäumanlagen, bei der Verfahrenstechnik, der Peripherietechnik mit Automatisierung und Robotern, Materialmanagement und Trocknung, Temperier- und Kühltechnik, sowie im Formen- und Werkzeugbau mit Normalien und Heißkanaltechnik.

Zur K 2016 – Internationale Fachmesse Kunststoff und Kautschuk in Düsseldorf war K-AKTUELL die einzige offizielle deutschsprachige Messezeitung. Die nächste K 2019 findet vom 16. bis 23. Oktober 2019 statt.