Aktuelle Technologie-News aus der Kunststoffindustrie

SensXpert liefert datengestützte Fertigungslösungen, die Kunden in der kunststoffverarbeitenden Industrie helfen, ihre Produktionseffizienz zu verbessern. (Abb.: sensXpert)
SensXpert: Kontinuierliche datengestützte Prozessoptimierung
Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle 12 am Stand 12-C36 aus.Halle: 12
Stand: 12-C36

Datengestützte Fertigungslösungen können Kunststoff verarbeitenden Betrieben Produktivitäts- und Qualitätsvorteile verschaffen. Echtzeit-Materialdaten aus dem Werkzeug kombiniert mit moderner Software für maschinelles Lernen zur Analyse des Materialverhaltens sind das Fundament.

Blickfang auf dem Messestand: Das Enduro-Motorrad Husqvarna FE 350 Rockstar Edition 2022 aus dem Hause KTM. (Foto: KTM)
Akro-Plastic: Umfangreiche Werkstoffpalette zur CO2-Reduktion
Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle 6 am Stand 06-C52 aus.Halle: 6
Stand: 06-C52

Polypropylen aus Fritten-Fett und ein Motorrad mit Bauteilen aus biobasierten Hochleistungskunststoffen sind nur zwei Beispiele, die Akro-Plastic, Bio-Fed, AF-Color und K.D. Feddersen auf ihrem Gemeinschaftsstand zur K 2022 präsentieren.

Platten mit gelaserten Strukturoberflächen. (Foto: Romira)
Romira: Mehr Design und weniger CO2
Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle 8a am Stand 8a-B28 aus.Halle: 8a
Stand: 8a-B28

Der Compound-Experte für technische Kunststoffe bietet in Kombination mit der Farbexpertise aus dem Color Competence Center kundenspezi¬fische Lösungen für ästhetische Oberflächen mit funktionellen Eigenschaften ohne zusätzliche Oberflächenbehandlung.

Je nach Betrachtungswinkel führt das Pigment zu einem anderen Farbeindruck. (Foto: Eckart)
Eckart: Effektpigment mit Farbwechsel
Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle 5 am Stand 05-E16 aus.Halle: 5
Stand: 05-E16

Einen besonderen Flop-Effekt bietet ein neuartiges Pigment, das von sanft schimmerndem Rosé mit beigefarbenem Unterton bis hin zu himmelblauer Interferenzreflexion oszilliert.

Fehlerhafte und fehlerfreie Naht. (Abb.: Frimo)
Frimo: Ziernahtversiegelung bei hinterschäumten Innenraumkomponenten
Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle 13 am Stand 13-C60 aus.Halle: 13
Stand: 13-C60

Bei der Produktion von Automobil-Innenraumkomponenten wird zwischen die Dekorhaut und den Träger ein Polyurethan-Schaumsystem eingebracht. Ein aktueller Trend ist der zunehmende Einsatz echter Ziernähte im Cockpit. Diese müssen abgedichtet werden, damit der PU-Schaum nicht durchtritt.

Heckbauteil inklusive Touchbedienungsoptionen und Hintergrundbeleuchtung, hergestellt auf einer Spritzgießmaschiene von Engel. (Abb.: Kurz)
Leonhard Kurz: Designkonzept für Automotive-Heck-Bereich
Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle 5 am Stand 05-A19-E09 aus.Halle: 5
Stand: 05-A19-E09

Futuristisches Exterior Brand Design, 3D-Lichteffekte und intelligente Funktionen auch im Außenbereich – das ist das Auto von morgen. Die Experten von Leonhard Kurz und Engel haben ihre Kompetenzen gebündelt und ein zukunftsfähiges Designkonzept für den Automotive-Heck-Bereich entwickelt.

Der Wittmann W938T Roboter ist das Herzstück der Palettierzelle, die mit zwei Fördersystemen von ErgoTek arbeitet. (Foto: Wittmann)
Wittmann: Mit Robotern palettieren oder Blitzschach spielen
Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle 12 am Stand 12-F23 aus.Halle: 12
Stand: 12-F23

Premiere feiert die neue wartungsarme Kleingeräteserie WX128, die eine gut zugängliche und kompakte Automation erschließt. Mit einer Palettierzelle für das automatisierte Be- und Entladen präsentiert Wittmann eine neue Anwendung seiner Robotsysteme. Ein Hochleistungsroboter lädt zum Schachspiel ein.

Der lange Kontakt zwischen Halbzeugoberfläche und Kühlwalzen sorgt für hohe Dimensionsstabilität und gute optische Eigenschaften im Endprodukt. (Foto: battenfeld-cincinnati)
Battenfeld-Cincinnati: Besonderes Glättwerk erobert Plattenmarkt
Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle 16 am Stand 16-B19 aus.Halle: 16
Stand: 16-B19

Glatte und makellose Oberflächen sind für Fußbodenbeläge, Kühlschrankplatten und optische Platten, wie sie beispielsweise in Fernsehgeräten eingebaut sind, ein Muss. Genau in diesen Anwendungen ist das Aggregat dank seiner Folienführung und -kühlung vorteilhaft.

Albis: ISCC-Plus-Zertifizierung für weitere Regionen
Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle 6 am Stand 06-A62 aus.Halle: 6
Stand: 06-A62

Der Kunststoffdistributeur hat nach weiteren erfolgreichen Audits durch den Zertifizierungsspezialisten DQS CFS die ISCC-Plus-Zertifizierung für biozirkuläre Kunststoffe für Österreich, Benelux, Nordics & Baltics sowie UK erhalten.

Auf seinem Messestand zeigt der Maschinenbauer am Beispiel einer Anlage Aufbau, Ausstattung und Besonderheiten der Technologie von Pharma- und Reinraumpressen. (Foto: Wickert)
Wickert: Live-Daten von Elastomerpressen
Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle 14 am Stand 14-A41 aus.Halle: 14
Stand: 14-A41

Der Maschinenbauer zeigt auf der K 2022 die Industrie-4.0-Anbindung von Pressensystemen via OPC-UA-Schnittstelle sowie die Kunststoffverarbeitung im Reinraum.

Kunststoff-Blog

Konjunktur: Kunststoffbranche – Das Quartal der Entscheidung

Von der Dramatik der vergangenen Wochen und Monate blieb auch die Kunststoffindustrie nicht verschont. Im Gegenteil, wie der KI Chefredakteur Christian Preiser kommentiert: die wachsende Unsicherheit in der Branche ist mit Händen greifbar. Logistikprobleme und insbesondere Energiepreissteigerungen machen den Kunststoffverarbeitern in Deutschland das Leben schwer.

Konjunktur: GKV/TecPart: Corona-Rückzahlungen strecken!

Die Kunststoff verarbeitende Industrie in Deutschland ist im ersten Halbjahr um 13,3 % auf einen Umsatz von 39,6 Mrd. EUR gewachsen. Die einzelnen Sparten entwickelten sich dabei sehr unterschiedlich. Kostensteigerungen und ein Produktionsrückgang belasteten das Ergebnis, multiple Krisen den Ausblick, so das Resümee des Branchenverbands GKV/Tecpart. Verbandsgeschäftsführer Michael Weigelt fordert, die Rückzahlungsmodalitäten der Corona-Kredite zu strecken, um liquiditätsschwache Unternehmen zu stützen.

Konjunktur – Die deutsche Kunststoffwirtschaft blickt in den Abgrund

Optimismus adé! Die deutsche Kunststoffindustrie steuert offenbar auf eine der schwersten Wirtschaftskrisen seit mehr als einem Vierteljahrhundert zu. Eine andere, positivere Interpretation lassen die Ergebnisse der 43. Konjunkturumfrage im Rahmen des KI Dialogs nicht zu.

Über K-AKTUELL.de

K-AKTUELL.de versorgt Fach- und Führungskräfte der Kunststoffindustrie täglich mit Markt- und Unternehmensnachrichten, aktuellen Berichten über Produkte und Neuheiten sowie mit tagesaktuellen Marktberichten und Blogs.

K-AKTUELL.de ist ein Gemeinschaftsangebot des Brancheninformationsdienst KI – Kunststoff Information, des Branchenportals KunststoffWeb und des Kunststoff-Fachmagazins K-PROFI.

K-AKTUELL.de bietet als zentrale Informationsdrehscheibe Neuheiten aus Kunststofferzeugung, Maschinenbau, Formen- und Werkzeugbau sowie aus der Kunststoffverarbeitung, der Produktion von Spitzgussteilen, Rohren und Profilen, Folien und Platten sowie aus der Anwendung von polymeren Werkstoffen in Automobil, Medizin, Haushalt, Elektrotechnik und Elektronik sowie Sport und Freizeit.

K-AKTUELL.de berichtet über Neuheiten bei Standardkunststoffen (u.a. PE, PP, PVC, PS, EPS), technischen Thermoplasten (u.a. ABS, PBT, PET, PA, PC), Hochleistungskunststoffen (u.a. PSU, PES, PEEK), Kautschuk und thermoplastischen Elastomeren (TPE, TPO, TPU) sowie über Compounds, Masterbatche, Farbmittel, Additive, Füllstoffe, Hilfs- und Verstärkungsmittel.

K-AKTUELL.de informiert über Neuheiten in der Technologie mit Innovationen bei Spritzgießmaschinen, Extrudern, Thermoform- und Blasformmaschinen sowie Schäumanlagen, bei der Verfahrenstechnik, der Peripherietechnik mit Automatisierung und Robotern, Materialmanagement und Trocknung, Temperier- und Kühltechnik, sowie im Formen- und Werkzeugbau mit Normalien und Heißkanaltechnik.

Zur K 2021 – Internationale Fachmesse Kunststoff und Kautschuk in Düsseldorf wird K-AKTUELL erneut die einzige offizielle deutschsprachige Messezeitung sein.