Aktuelle Technologie-News aus der Kunststoffindustrie

Gefran: Schneller Druckmessumformer

Der Sensorspezialist erweitert mit den neuen Drucksensoren der Baureihe KS-I sein Angebot für Industrie 4.0. Sie verfügen über einen digitalen IO-Link 1.1-Ausgang und vielfältige Diagnosefunktionen.

Die EvoWeld Mini ist das neue kompakte table-top System zum Laserschweißen von Kunststoffen. (Foto: Evosys)
Evosys: Neue Kompaktmaschine zum Laserschweißen
Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle 11 am Stand 11-A53 aus.Halle: 11
Stand: 11-A53

Der Laserschweißspezialist zeigt auf der K die EvoWeld Mini, den Neuzugang unter den Komplettsystemen der EvoWeld Serie. Das kompakte Tischgerät punktet mit einem ergonomischen und wirtschaftlichen Gesamtkonzept.

Die geschäumten Mehrwegbecher haben eine Wanddicke von zwei Millimetern und lassen sich auch mit IML-Label fertigen. (Foto: Arburg)
Arburg: Geschäumte Mehrwegbecher

Neben einem breiten Portfolio für Getränkeindustrie zeigt der Maschinenbauer im September auf der Drinktec in München das Spritzgießen eines leichten und isolierenden IML-Bechers, der zudem recyclingfähig ist.

Husky: Werkzeugregelung auf neuem Level

Mit einem neuen Algorithmus erreicht der Maschinenbauer eine höhere Geschwindigkeit, Genauigkeit, Präzision und Reproduzierbarkeit seiner Werkzeugregelungen Altanium.

Mit modernen, exakt steuerbaren Infrarot-Systemen werden Kunststoffteile erheblich schneller verschweißt. (Foto: Heraeus Noblelight)
Heraeus Noblelight: Infrarot-Systeme für mehr Energieeffizienz
Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle 11 am Stand 11-E01 aus.Halle: 11
Stand: 11-E01

Die für die Bearbeitung von Kunststoffen notwendigen Wärmeprozesse kosten viel Energie. Elektrische Infrarot-Strahler lassen sich genau anpassen und bringen die Energie nur dorthin, wo sie gebraucht wird. Das macht komplexe Wärmeprozesse zuverlässig und automatisierbar.

ProDataX und damit die OPC-UA-Serverschnittstelle ermöglicht u. a. die Bereitstellung von Maschinendaten an eigene und externe Systeme. (Abb.: Baumüller)
Baumüller: Sichere Datenschnittstelle für Steuerungen

Der Antriebs- und Automatisierungsspezialist hat innerhalb der standardisierten OPC-UA-Schnittstelle die Bereiche Data Access, Security und Methoden umgesetzt und stellt mit einem Softwaretool für seine Steuerungen einen OPC-UA-Server zur Verfügung.

Zahlreiche Neuheiten stellen die beiden Divisionen Mould Base Technology und Hot Runner Technology vor. (Foto: Hasco)
Hasco: Digitale Services und reale Neuentwicklungen
Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle 1 am Stand 01-C06 aus.Halle: 1
Stand: 01-C06

Das Temperier-Programm wurde um zahlreiche Neuprodukte im Edelstahlbereich und einen neuen Durchflussmesser erweitert. Im Fokus der Heißkanaltechnik steht das nach Unternehmensangaben weltweit erste additiv gefertigte Heißkanalsystem am Markt.

KIMW: Verbundprojekt Biopolymere

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid plant ab November 2022 das Verbundprojekt „Biopolymere – Materialien, Eigenschaften, Nachhaltigkeit“. Ziel ist eine Übersicht zu verschiedensten Themenbereichen rund um den Bereich Biokunststoffe.

Ober- und Unteransicht einer Antennenfiltereinheit (AFU), die mit Ultem 3473 hergestellt wurde. (Fotos: Sabic)
Sabic: PEI macht 5G-Makrozellen leichter

Das neue SMT-fähige Material kann das Gewicht von RF-Filtern in 5G-Makrozellen um bis zu 40 % reduzieren. Zudem können die Dipolantennenmatrix und der HF-Hohlraumfilterkörper im Spritzgießverfahren in einem Stück hergestellt werden, was das Design erleichtert.

Branchen-News

Über K-AKTUELL.de

K-AKTUELL.de versorgt Fach- und Führungskräfte der Kunststoffindustrie täglich mit Markt- und Unternehmensnachrichten, aktuellen Berichten über Produkte und Neuheiten sowie mit tagesaktuellen Marktberichten und Blogs.

K-AKTUELL.de ist ein Gemeinschaftsangebot des Brancheninformationsdienst KI – Kunststoff Information, des Branchenportals KunststoffWeb und des Kunststoff-Fachmagazins K-PROFI.

K-AKTUELL.de bietet als zentrale Informationsdrehscheibe Neuheiten aus Kunststofferzeugung, Maschinenbau, Formen- und Werkzeugbau sowie aus der Kunststoffverarbeitung, der Produktion von Spitzgussteilen, Rohren und Profilen, Folien und Platten sowie aus der Anwendung von polymeren Werkstoffen in Automobil, Medizin, Haushalt, Elektrotechnik und Elektronik sowie Sport und Freizeit.

K-AKTUELL.de berichtet über Neuheiten bei Standardkunststoffen (u.a. PE, PP, PVC, PS, EPS), technischen Thermoplasten (u.a. ABS, PBT, PET, PA, PC), Hochleistungskunststoffen (u.a. PSU, PES, PEEK), Kautschuk und thermoplastischen Elastomeren (TPE, TPO, TPU) sowie über Compounds, Masterbatche, Farbmittel, Additive, Füllstoffe, Hilfs- und Verstärkungsmittel.

K-AKTUELL.de informiert über Neuheiten in der Technologie mit Innovationen bei Spritzgießmaschinen, Extrudern, Thermoform- und Blasformmaschinen sowie Schäumanlagen, bei der Verfahrenstechnik, der Peripherietechnik mit Automatisierung und Robotern, Materialmanagement und Trocknung, Temperier- und Kühltechnik, sowie im Formen- und Werkzeugbau mit Normalien und Heißkanaltechnik.

Zur K 2021 – Internationale Fachmesse Kunststoff und Kautschuk in Düsseldorf wird K-AKTUELL erneut die einzige offizielle deutschsprachige Messezeitung sein.