Technologie-News

Das gemeinsame Team von Covestro und seinen Partnern freut sich über die erste kommerzielle Nutzung von Polyurethanharz für die Herstellung von Windrotorblättern in China. (Foto: Covestro)
Covestro: Polyurethan für Windrotorblätter

Covestro, Leverkusen, hat jetzt erstmals kommerziell Polyurethan-Rohstoffe für den Bau der Rotorblätter von Windkraftanlagen nach China geliefert. China ist laut World Wind Energy Association der weltweit größte Windenergiemarkt und verfügte … Mehr >

Die dünnwandigen Glas- und Quarzeinsätze vereinfachen den Mikrowellen-Aufschluss. (Foto: CEM)
CEM: Vereinfachter Mikrowellen-Aufschluss

Der Spezialist für Mikrowellen-Labortechnik CEM, Kamp-Lintfort, hat dünnwandige Glas- und Quarzeinsätze entwickelt, die im Mikrowellen-Aufschlussgerät Mars 6 den Aufschluss von Proben gegenüber bisherigen Behältertechnologien vereinfachen. Diese MiniClave-Gefäße werden mit einem … Mehr >

Die neuen Schwingsiebe von Autox für die Bergbauindustrie werden erstmals im Spritzgießverfahren aus dem Präpolymer Adipren LF von Lanxess hergestellt. (Foto: Lanxess)
Lanxess: Gießurethan als Spritzgießmaterial

Adiprene C930, ein Low Free MDI-basiertes Gießurethan von Lanxess, Köln, hat sich als geeignetes Material für die Verarbeitung im Spritzgießverfahren erwiesen. Das koreanische Unternehmen Autox hat ein Produktionsverfahren entwickelt, mit … Mehr >

Die Antiblockmittel verbessern das Aufwickelverhalten von Kunststofffolien. (Foto: Evonik)
Evonik: Antiblockmittel für Folien

Evonik, Essen, hat mit Spherilex 60 AB und 30 AB zwei neue gefällte Kieselsäuren für die Anwendung als Antiblockmittel entwickelt. Antiblockmittel verbessern das Aufwickelverhalten und die Verarbeitungseigenschaften von Kunststofffolien. Beide … Mehr >

Der neue Dosiermischkopf bietet den hochpräzisen und wiederholgenauen Kleinstmengen-Auftrag von Mehrkomponenten-Kunststoffen. (Foto: Tartler)
Tartler: Dosiermischkopf für präzise Kleinstmengen-Applikation

Mit seinem Dosiermischkopf LV 2/2 bietet Anlagenbauer Tartler, Michelstadt, eine Neuentwicklung für den präzisen und wiederholgenauen Kleinstmengen-Auftrag von Mehrkomponenten-Kunststoffen. Diese ist vor allem Anwender in Elektroverguss und Klebetechnik, die niederviskose … Mehr >

Hier ist für zwei Durchflusskreise die WFC Nachrüstung ausgeführt. (Foto: Wittmann)
Wittmann: Durchflusskontrolle zum Nachrüsten

Mit der WFC-Nachrüstung können bereits vorhandene und neu anzuschaffende Durchflussregler der Serien 101, 301 und 200/230 von Wittmann, Wien (Österreich), mit einer automatischen Überwachung für Durchflussmenge und Temperatur ausgestattet werden. … Mehr >

Branchen-News

USA: ACC sieht hohes Potenzial für chemisches Recycling

Auf 10 Mrd USD schätzt der US-Chemieverband American Chemistry Council (ACC, Washington, DC / USA; www.americanchemistry.com) das ökonomische Potenzial des chemischen Recyclings von Kunststoffabfällen für die USA. Rund 260 neue Anlagen [...] Mehr ›

Beneteau: Aufsichtsratschef de Metz ersetzt CEO Gastinel

Der Aufsichtsrat des weltweit größten Herstellers von Freizeitbooten Bénéteau (Saint Gilles Croix de Vie / Frankreich; www.beneteau-group.com) hat sich mit sofortiger Wirkung vom bisherigen CEO Hervé Gastinel getrennt. Als Nachfolger ist [...] Mehr ›

Swissplast: Thermoformer übernimmt CAP-Vakuform

Für einen nicht genannten Betrag übernimmt der Thermoformer technischer Teile Swissplast (Sargans / Schweiz; www.swissplast.com) die CAP-Vakuform GmbH (Diedorf; www.cap-vakuform.eu). Das Diedorfer Unternehmen ist auf die Herstellung von Kunststoffprodu... [...] Mehr ›

China: Abschläge bei technischen Thermoplasten

Bis auf die POM-Importnotierungen standen in China sämtliche technische Thermoplaste im Mai 2019 unter Druck. Dies war eine Folge der hohen Lagerbestände und der gleichzeitig schwachen Nachfrage. PA 6 und [...] Mehr ›

Über K-AKTUELL.de

K-AKTUELL.de versorgt Fach- und Führungskräfte der Kunststoffindustrie täglich mit Markt- und Unternehmensnachrichten, aktuellen Berichten über Produkte und Neuheiten sowie mit tagesaktuellen Marktberichten und Blogs.

K-AKTUELL.de ist ein Gemeinschaftsangebot des Brancheninformationsdienst KI – Kunststoff Information, des Branchenportals KunststoffWeb und des Kunststoff-Fachmagazins K-PROFI.

K-AKTUELL.de bietet als zentrale Informationsdrehscheibe Neuheiten aus Kunststofferzeugung, Maschinenbau, Formen- und Werkzeugbau sowie aus der Kunststoffverarbeitung, der Produktion von Spitzgussteilen, Rohren und Profilen, Folien und Platten sowie aus der Anwendung von polymeren Werkstoffen in Automobil, Medizin, Haushalt, Elektrotechnik und Elektronik sowie Sport und Freizeit.

K-AKTUELL.de berichtet über Neuheiten bei Standardkunststoffen (u.a. PE, PP, PVC, PS, EPS), technischen Thermoplasten (u.a. ABS, PBT, PET, PA, PC), Hochleistungskunststoffen (u.a. PSU, PES, PEEK), Kautschuk und thermoplastischen Elastomeren (TPE, TPO, TPU) sowie über Compounds, Masterbatche, Farbmittel, Additive, Füllstoffe, Hilfs- und Verstärkungsmittel.

K-AKTUELL.de informiert über Neuheiten in der Technologie mit Innovationen bei Spritzgießmaschinen, Extrudern, Thermoform- und Blasformmaschinen sowie Schäumanlagen, bei der Verfahrenstechnik, der Peripherietechnik mit Automatisierung und Robotern, Materialmanagement und Trocknung, Temperier- und Kühltechnik, sowie im Formen- und Werkzeugbau mit Normalien und Heißkanaltechnik.

Zur K 2016 – Internationale Fachmesse Kunststoff und Kautschuk in Düsseldorf war K-AKTUELL die einzige offizielle deutschsprachige Messezeitung. Die nächste K 2019 findet vom 16. bis 23. Oktober 2019 statt.