Aktuelle Technologie-News aus der Kunststoffindustrie

iCast ermöglicht die rasche Entwicklung und Validierung von LSR-Teilen. (Abb.: Trelleborg Sealing Solutions)
Trelleborg Sealing Solutions: LSR-Teile schneller in Serie

Mit einem auf KI und additiver Fertigung basierenden Verfahren hat der Dichtungshersteller die Produktentwicklung und Kleinserienfertigung von Teilen aus Flüssigsilikonkautschuk von einigen Wochen auf wenige Tage verkürzt.

BBG integriert maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz in Fertigungsanlagen. (Foto: BBG)
BBG: Selbstlernende Automatisierung

Der Maschinenbauer arbeitet im Rahmen eines Forschungsprojektes mit Partnern an einer auf künstlicher Intelligenz basierenden Produktionsautomatisierung. Ziel ist die selbstlernende Anpassung von Fertigungsanlagen an sich ändernde Anforderungen und Umgebungsbedingungen.

Die Simulations-Software Cadmould und Varimos ist jetzt auf dem Marktplatz Altair One zur flexiblen Nutzung enthalten. (Abb.: Simcon)
Simcon: Flexiblere Nutzung der Spritzgießsimulation

Die Softwareprodukte Cadmould, Varimos und Varimos Real sind jetzt in die Altair-One-Plattform integriert. Anwender können dort Units erwerben und damit je nach Bedarf verschiedene Anwendungen von Altair und anderer Partnern nutzen.

Die Monomaterialfolie ist für Tiefkühlkost geeignet. (Foto: Walki)
Walki: Recycelbare Verpackung für Tiefkühlkost

Mit einer leistungsfähigen Kombination aus zwei PE-Folien, die PP- oder PET-Folien ersetzen kann, erweitert der finnische Verpackungshersteller sein Portfolio an wiederverwertbaren Materialien.

Mehrstufige Systemlösung für das Recycling von Post-Consumer-Kunststoffen. (Abb.: Lindner)
Lindner: Leitprojekt für mechanisches Kunststoffrecycling

Systemlösungen für die Aufbereitung von Abfallströmen sind die Spezialität des österreichischen Unternehmens. Neben jahrzehntelanger Erfahrung kommt Anwendern die Beteiligung an Forschungsprojekten wie dem circPLAST-mr zugute, in dem namhafte Firmen und wissenschaftliche Partner zusammenarbeiten.

In den Aufbau des neuen Geschäftsbereichs hat Schaumaplast einen einstelligen Millionenbetrag investiert. Mittelfristig entstehen 10 bis 15 neue Arbeitsplätze in Reilingen. (Foto: Schaumaplast)
Schaumaplast: Mehr Produkte aus expandiertem PP

Der Hersteller von Formteilen aus Partikelschaum hat kürzlich am Stammsitz in Reilingen eine neue EPP-Fertigung gestartet. Die Nachfrage wird insbesondere durch den Boom von Energieeffizienz-Lösungen getrieben.

Mit dem 350 SX können Gummischungen im Labormaßstab optimiert werden. (Foto: Brabender)
Brabender: Für die richtige Gummimischung

Der neue Labor-Innenmischer 350 SX analysiert in Verbindung mit einem Drehmoment-Rheometer das Schmelzverhalten von Mischungen und ist für Rezepturentwicklung sowie F&E konzipiert. Eine neue Schaufel-Geometrie sorgt für ein hohes Drehmoment.

Doppelten Grund zum Feiern gab es bei den 25. Engelskirchener Kunststoff-Technologie-Tagen. (Foto: Barlog)
Barlog: EKTT zum doppelten Jubiläum wieder in Präsenz

25 Jahre Barlog Plastics und die 25. Engelskirchener Kunststoff-Technologie-Tage – zwei Gründe zum Feiern, Netzwerken und fachlichen Austausch. Manche Themen sind geblieben, andere hinzugekommen und einige werden auch neu bewertet.

Zeon präsentiert neue Klassen von Hydrin HT-ECO für automobile Dichtungs- und Kraftstoffschläuche. (Foto: Zeon Europe)
Zeon: Spezialkautschuke für neue Medienanforderungen

Neue Typen des hochtemperaturbeständigen ACM-Kautschuks bieten jetzt auch bei niedrigen Temperaturen eine hohe Beständigkeit gegen neuartigen Betriebsflüssigkeiten im Automobilbereich. Neue Epichlorhydrinkautschuke bringen mehr Flexibilität in der Verarbeitung mit.

Das AllRounDia DualVision kommt praktisch ohne Einstellarbeiten aus. Beleuchtung oder Kamerawinkel justiert das System selbst. (Foto: Pixargus)
Pixargus: Prüf- und Messtechnik für Rundprodukte

Das Inspektionssystem AllRounDia DualVision hat Kontur und Oberfläche von Schläuchen, Rohren und Kabeln im Blick – und das lückenlos, kontinuierlich und rundum. Es ist für breite Standardanwendungen getestet und geht praktisch Plug&Play an den Start.

Die DataBox ist ein eigenständiges System, dass im Schaltschrank verbaut wird und lediglich eine 24V Stromversorgung benötigt. (Abb.: LWB Steinl)
LWB Steinl: OPC-UA-Schnittstelle für ältere Maschinen

Der Spritzgießmaschinenbauer hat ein Elektronik-Nachrüstpaket entwickelt, mit dem ältere Bestandsmaschinen kommunikationsfähig gemacht werden können. So können Maschinendaten gesammelt und zur Auswertung an zentrale Systeme weitergegeben werden.

Barnes/Ineos Styrolution: Kooperation bei Recycling-ABS

Der Werkzeug- und Heißkanalspezialist und der Styrolkunststoffhersteller wollen durch Zusammenarbeit die Reproduzierbarkeit der Prozess- und Produktqualität bei der Verarbeitung von mechanisch rezykliertem ABS verbessern.

Das System HyPET HPP5e Recycled Melt to Preform spart 30 % Energie gegenüber der herkömmlichen Preform-Herstellung. (Foto: Husky)
Husky: Direkt vom Flake zum Preform

Durch die Verbindung eines Preform-Spritzgießsystems mit einer Schmelze-Dekontaminationseinheit ist eine energiesparende Lösung zur Herstellung von PET-Preforms aus Post-Consumer-Material verfügbar.

Branchen-News

Arburg: Jahresumsatz fast wieder auf Vorkrisenniveau

Die Marktunsicherheiten infolge des Ukraine-Kriegs bekommt auch der Spritzgießmaschinenbauer Arburg (Loßburg; www.arburg.com) zu spüren. Im zweiten Quartal 2022 habe sich der Auftragseingang „etwas beruhigt“, erklärte Finanzgeschäftsführer Jürgen Boll während der [...] Mehr ›

Über K-AKTUELL.de

K-AKTUELL.de versorgt Fach- und Führungskräfte der Kunststoffindustrie täglich mit Markt- und Unternehmensnachrichten, aktuellen Berichten über Produkte und Neuheiten sowie mit tagesaktuellen Marktberichten und Blogs.

K-AKTUELL.de ist ein Gemeinschaftsangebot des Brancheninformationsdienst KI – Kunststoff Information, des Branchenportals KunststoffWeb und des Kunststoff-Fachmagazins K-PROFI.

K-AKTUELL.de bietet als zentrale Informationsdrehscheibe Neuheiten aus Kunststofferzeugung, Maschinenbau, Formen- und Werkzeugbau sowie aus der Kunststoffverarbeitung, der Produktion von Spitzgussteilen, Rohren und Profilen, Folien und Platten sowie aus der Anwendung von polymeren Werkstoffen in Automobil, Medizin, Haushalt, Elektrotechnik und Elektronik sowie Sport und Freizeit.

K-AKTUELL.de berichtet über Neuheiten bei Standardkunststoffen (u.a. PE, PP, PVC, PS, EPS), technischen Thermoplasten (u.a. ABS, PBT, PET, PA, PC), Hochleistungskunststoffen (u.a. PSU, PES, PEEK), Kautschuk und thermoplastischen Elastomeren (TPE, TPO, TPU) sowie über Compounds, Masterbatche, Farbmittel, Additive, Füllstoffe, Hilfs- und Verstärkungsmittel.

K-AKTUELL.de informiert über Neuheiten in der Technologie mit Innovationen bei Spritzgießmaschinen, Extrudern, Thermoform- und Blasformmaschinen sowie Schäumanlagen, bei der Verfahrenstechnik, der Peripherietechnik mit Automatisierung und Robotern, Materialmanagement und Trocknung, Temperier- und Kühltechnik, sowie im Formen- und Werkzeugbau mit Normalien und Heißkanaltechnik.

Zur K 2021 – Internationale Fachmesse Kunststoff und Kautschuk in Düsseldorf wird K-AKTUELL erneut die einzige offizielle deutschsprachige Messezeitung sein.