Produkte im Einsatz

In der Rubrik "Produkt im Einsatz" berichten Hersteller von Maschinen, Geräten und Rohstoffen sowie Anbieter von Dienstleistungen über ihre Produkte und Services im Praxiseinsatz. Für den Inhalt der PR-Berichte in dieser Rubrik sind die bereitstellenden Unternehmen verantwortlich.

Der Extruder solEX NG kommt zur Herstellung von Großrohren zum Einsatz. (Foto: Battenfeld-Cincinnati)
Palad HY: Hochleistungsextruder zur Großrohrherstellung

„Die größten Vorteile des neuen Extruders sind die geringen Schmelzetemperaturen bei hohen Ausstoßleistungen“, urteilt Fuad Dweik, geschäftsführender Inhaber der Palad HY Industries Ltd. im israelischen Migdal HaEmek über den kürzlich

v.l.: Luigi Cesselli, Federico Zucchett (Etigraph Italia) und Roberto Maiocchi (BST eltromat Italia). (Foto: BST eltromat)
Etigraph Italia: Qualitätssicherung für Selbstklebeetiketten

Als Hersteller von Premium-Selbstklebeetiketten für Weine und Spirituosen muss Etigraph Italia S.r.l. höchste Anforderungen an seine Qualitätssicherung stellen. Ende der 1990er Jahre nahm das 1983 gegründete Unternehmen mit derzeit etwa

WeForm: Automatisierte Maskenfertigung

WeForm Werkzeug- und Formenbau in Viechtach ist Spezialist in der Konstruktion und Herstellung von Spritzgießwerkzeugen und -formen in der Kunststofftechnik. Von der Teileentwicklung bis hin zum fertigen Produkt erhalten Kunden

Anvajo: Labortechnik für die Kitteltasche

Kein Labor ohne Spektrometer und Mikroskop. Wo bislang große Geräte nötig waren, kann die anvajo GmbH mit einem tragbaren Laborgerät aufwarten. Gemeinsam mit dem Fertigungsspezialisten Protolabs wurde das labortechnische Gerät

Kunststoffreste von Heißkanalsystemen vor der Reinigung. (Foto: Schwing)
Meusburger: Thermische Reinigung für Heißkanalwerkzeuge

Der Heißkanal-Spezialist Meusburger setzt auf die Green-Cleaning-Technologie von Schwing Technologies. Laut dem Verband der Automobilindustrie (VDA) richten die Automobilhersteller ihre Produktionsprozesse immer stärker an den Prinzipien der Nachhaltigkeit aus. Über

Die Kältemaschinen sind in einem Container installiert, der Kondensator, der die Wärme abführt, befindet sich im Freien. (Foto: L&R Kältetechnik)
Sealed Air Verpackungen: Energieeffiziente Container-Kälteanlage

Die Sealed Air Verpackungen GmbH, Alsfeld, benötigt Prozesskälte für ihre Kunststoffverarbeitung, insbesondere für die Extrusionsanlagen. Sie hat zwei vorhandene Kälteanlagen gegen eine neue, von L&R Kältetechnik, Sundern, projektierte Anlage ausgetauscht

Mit einer solchen Baulé-Maschine hat Goldwind mittels Direktinfusion ein 64,2 Meter langes Polyurethan-Rotorblatt hergestellt. (Foto: Covestro)
Goldwind: Direkte Infusion von PUR-Rotorblättern

Die Windkraft ist aufgrund ihrer weltweiten Verfügbarkeit und der bereits erzielten technischen Fortschritte eine der vielversprechendsten erneuerbaren Energiequellen. Dies spiegelt sich auch in der Entwicklung der Windkraftkapazität wider, die weltweit

RenCom hat sich für die ZSK-Extrusionstechnologie zur Produktion von Renol entschieden. (Foto: Coperion)
RenCom: Extrusionstechnik für langlebigen Biowerkstoff

Das schwedische Unternehmen RenCom AB hat sich für ein hochmodernes Extrusionssystem von Coperion, Stuttgart, entschieden. Damit soll Renol hergestellt werden, ein thermoplastischer Biowerkstoff, der auf fossilen Rohstoffen basierte Kunststoffe ersetzen

1 2 3 4 19