Technologie-News: Aufbereitung, Extrusion, Folgeverfahren

Mit der Steuerung CSpro bekommen ZSK-Extruder ein klar strukturiertes und intuitiv bedienbares User Interface. (Foto: Coperion)
Coperions: Extrudersteuerung mit neuer Nutzeroberfläche

Coperion, Stuttgart, hat seiner Steuerung CSpro für ZSK Doppelschneckenextruder ein neues Erscheinungsbild verliehen. Dieses Graphical User Interface (GUI) schafft ein einheitliches Look-and-Feel über alle Anwendungsebenen hinweg und ist dank der … Mehr >

Automatisches UWG-System inklusive Hochleistungsschmelzefilter. (Foto: Maag)
Maag: Präsentation auf virtueller Achema Pulse

Die Maag Group, Oberglatt (Schweiz), präsentiert ihre Pumpen- und Filtrationssysteme, Granulier- und Pulverizingsysteme, Recyclinganlagen sowie Lösungen im Bereich der Digitalisierung für den Einsatz in der Polymerindustrie am 15. und 16. … Mehr >

Mit der Kombi-Anlage können im Technikum neue Rezepturen entwickelt, Materialversuche durchgeführt oder Musterfertigungen gefahren werden. (Foto: Bischof + Klein)
Collin: Extrusionstechnik für Folien-Technikum

Nach Versuchen im Technikum der Collin Lab & Pilot Solutions, Maitenbeth, erhielt das Maschinenbauunternehmen den Auftrag des Folienproduzenten Bischof + Klein, Lengerich, über eine Blas- sowie Flachfolienanlage. „Die Anlage ist … Mehr >

Der neue Extruder MRSjump ermöglicht PET-Recycling ohne Vorbehandlung. (Foto: Gneuß)
Gneuß: Upcycling von PET in einem Extrusionsschritt

In nur einem kurzen Prozessschritt verarbeitet der neue Extruder MRSjump von Gneuß, Bad Oeynhausen, ein breites Input-Materialspektrum von Polymer-Mahlgütern aus Haushaltsabfällen, Materialkombinationen und Bottle-Flakes. Ohne eine Vorbehandlung des Eingangsmaterials wie … Mehr >

Die schallgeschützte Getecha-Zentralmühle 45090 ist für Durchsätze von bis zu 900 kg/h ausgelegt. (Foto: Getecha)
Getecha: Immer mehr kundenspezifische Zerkleinerungslösungen

Im Zentrum der automatisierten Komplettlösungen des Zerkleinerungstechnikherstellers Getecha, Aschaffenburg, stehen oft projektspezifisch konfigurierte Trichter- und Einzugsmühlen der RotoSchneider-Generation. „Gerade in jüngster Vergangenheit ist die kunden- und projektspezifische Optimierung unserer Zerkleinerungslösungen … Mehr >

Peneder: Neues Werk für NGR

Die Next Generation Recyclingmaschinen GmbH (NGR) aus Feldkirchen/Donau verzeichnet randvolle Auftragsbücher und stößt damit an ihre Kapazitätsgrenzen. Der österreichische Hersteller von Kunststoffrecycling-Technologien hat deshalb Mitte Mai 2021 den Spatenstich für … Mehr >

Der zur Aufbereitung von Weich-PVC ausgelegte Compeo der Baugröße 176 in Kaskadenanordnung schafft Durchsätze bis 12.500 kg/h. (Foto: Buss)
Buss: Compoundiersystem zur Aufbereitung von Weich-PVC

Für die Aufbereitung von Weich-PVC sind die modularen Compoundiersysteme Compeo von Buss, Pratteln (Schweiz), jetzt auch in Kaskadenbauweise verfügbar. Die Austrags- und Granuliereinheit sind hier mechanisch vom Ko-Kneter abgekoppelt und … Mehr >

Die Beistellmühle G-Max 13 verfügt über einen Riemenantrieb mit automatischem Selbstspannsystem. (Foto: Wittmann)
Wittmann: Mühlen mit wartungsfreiem Riemenantrieb

Angüsse sind sauberer Produktionsausschuss und können deshalb leicht wiederverwendet werden. Die Beistellmühlen der G-Max-Serie von Wittmann, Wien (Österreich), sind speziell für das Inline-Recycling von Angüssen entwickelt und eignen sich gut … Mehr >

Die neue Generation von Extrusionsköpfen gehört zu den wichtigsten Änderungen. (Foto: Bausano)
Bausano: Extruderlinien für Rohre überarbeitet

Der Hersteller von kundenspezifischen Extrusionsanlagen Bausano, Rivarolo Canavese (Italien), hat eine komplette Erneuerung seines Produktmixes für die Extrusion von Weich- und Hart-PVC, transparenten, gefüllten oder druckbeaufschlagten Rohren aus PP und … Mehr >

Die Baureihe uniEX stehen jetzt auch Folien- und Plattenextrusionsanlagen bereit. (Foto: battenfeld-cincinnati)
Battenfeld-Cincinnati: Coextruder für Folienanwendungen

Ab sofort steht die standardisierte Einschneckenextruder-Baureihe uniEX von battenfeld-cincinnati, Bad Oeynhausen, auch für Folien- und Plattenanwendungen zur Verfügung. Die Extruderserie bringt eine kompakte Bauweise, ein breites Prozessfenster und hohe Durchsätze … Mehr >

Expandierte Polypropylen-Partikel lassen sich jetzt effektiver herstellen. (Foto: Sulzer Chemtech)
Sulzer/Borealis: Neue PP-Schaumstoff-Extrusionstechnologie

Sulzer Chemtech, Winterthur (Schweiz), und Borealis, Wien (Österreich), haben die Entwicklung eines neuen Verfahrens zur Herstellung expandierter Polypropylen-Schaumstoffpartikel (ePP) abgeschlossen. PP bringt gute mechanische Eigenschaften mit und eignet sich für … Mehr >

1 2 3 4 47