Technologie-News: Spritzgießtechnik, Automatisierung, Werkzeuge

BBG integriert maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz in Fertigungsanlagen. (Foto: BBG)
BBG: Selbstlernende Automatisierung

Der Maschinenbauer arbeitet im Rahmen eines Forschungsprojektes mit Partnern an einer auf künstlicher Intelligenz basierenden Produktionsautomatisierung. Ziel ist die selbstlernende Anpassung von Fertigungsanlagen an sich ändernde Anforderungen und Umgebungsbedingungen.

Die DataBox ist ein eigenständiges System, dass im Schaltschrank verbaut wird und lediglich eine 24V Stromversorgung benötigt. (Abb.: LWB Steinl)
LWB Steinl: OPC-UA-Schnittstelle für ältere Maschinen

Der Spritzgießmaschinenbauer hat ein Elektronik-Nachrüstpaket entwickelt, mit dem ältere Bestandsmaschinen kommunikationsfähig gemacht werden können. So können Maschinendaten gesammelt und zur Auswertung an zentrale Systeme weitergegeben werden.

Das System HyPET HPP5e Recycled Melt to Preform spart 30 % Energie gegenüber der herkömmlichen Preform-Herstellung. (Foto: Husky)
Husky: Direkt vom Flake zum Preform

Durch die Verbindung eines Preform-Spritzgießsystems mit einer Schmelze-Dekontaminationseinheit ist eine energiesparende Lösung zur Herstellung von PET-Preforms aus Post-Consumer-Material verfügbar.

Für Spritzgießmaschinen lässt sich eine aussagekräftige CO2-Bilanz „Cradle to Gate“ ermitteln. (Foto: Arburg)
Arburg: CO2-Bilanz von Spritzgießmaschinen auf der Spur

Der Maschinenbauer hat den Product Carbon Footprint seiner Spritzgießmaschinen untersucht. Ein Fazit: Lokale Lieferketten, eine hohe Eigenfertigungstiefe und der Einsatz regenerativer Energien beeinflussen die Bilanz positiv.

Mit rund 300 Kunden und Partnern hatte Engel im Mai sein neues Packaging Center eingeweiht. (Foto: Engel)
Engel: Mehr Effizienz beim Spritzgießen von Verpackungen

Mit einem neuen Packaging Center bietet der Spritzgießmaschinenbauer Verpackungsherstellern Unterstützung bei der Leistungssteigerung ihrer Produktionsanlagen. Zur Analyse u. a. der Zykluszeit und Energieeffizienz können Kunden eigenen Werkzeuge und Materialien mitbringen.

Das neue NCFC von Kistler ist ein besonders kompaktes und leichtes servoelektrisches Fügesystem, das für Clinch- und Nietanwendungen angepasst ist. (Foto: Kistler)
Kistler: Vielfältige Lösungen für die Smart Factory

Auf der Automatica in München präsentiert das Unternehmen ab morgen sein breites Portfolio an Füge-, Mess- und Prozessüberwachungssystemen – von Komponenten über umfassende Softwarelösungen und Servicekonzepte bis hin zu automatisierten Komplettlösungen.

Der feste Haftvermittler Trapylen 905 S kann in Lösungsmitteln gelöst und dann auf die zu bedruckende Oberfläche aufgetragen werden. (Foto: Tramaco)
Tramaco: Für sichere Haftung auf PET

Wenn gängige Vorbehandlungsmethoden zur Erhöhung der Oberflächenspannung nicht durchgeführt werden können, kann der Primer Trapylen 905 S als Haftadditiv für die erforderliche Adhäsion zu PET-Oberflächen sorgen.

Die neuen Modelle im mittleren Traglastbereich, wie der Stäubli TX2-140, bieten eine Traglast von 40 kg. (Foto: Stäubli)
Stäubli: Robotik einfach gemacht

Statt Produktneuheiten präsentiert der Roboterhersteller auf der automatica vom 21. bis 24. Juni in München sein Easy-to-Use-Konzept mit einem ganzen Paket an Vorteilen über alle Phasen eines Roboter-Lebenszyklus hinweg.

Die Schnellverschlusskupplungen gewährleisten ein sicheres und selbstständiges Kuppeln. (Foto: Hasco)
Hasco: Leckagearmes Temperierprogramm

Das leckagearme Temperierprogramm von Hasco, Lüdenscheid, bietet Anwendern durch hervorragende Dichtigkeit und Langlebigkeit hohe Sicherheit beim Entkuppeln. Das Temperiersystem mit ebenen Stirndichtflächen und beidseitiger Absperrung ermöglicht ein leckagearmes, sauberes Öffnen … Mehr >

In einem Mix aus Präsenz- und Digitalangeboten stellt Desma sein Produktspektrum für nachhaltiges Elastomerspritzgießen vor. (Fotos: Desma)
Desma Elastomertechnik: Live-Anwendungen und digitale Maschinenabnahme

Desma Elastomertechnik, Fridingen, stellt auf der DKT in Nürnberg Neuentwicklungen zum allgegenwärtigen Thema Nachhaltigkeit vor. Dazu zählen Digitalisierung, Automationslösungen, Rückverfolgbarkeit von Artikeln, abfall- und angussfreie Artikelproduktion sowie Silikonverarbeitung. Darüber hinaus … Mehr >

BKT: LK-Spritzgießmaschinen für den deutschen Markt

Die Andreas Bexte Kunststofftechnik (BKT), Essen, vertritt ab sofort die italienische LK IMM Europe und vertreibt Spritzgießmaschinen der chinesischen Marke LK Machinery in Deutschland. BKT übernimmt zudem die Inbetriebnahme und … Mehr >

1 2 3 4 126