Technologie-News: Composites

In einem E-Bike-Batterie-Gehäuse wurden Blechteile durch Flachs-PP-Organobleche ersetzt. (Foto: Ansmann)
Fraunhofer LBF: Organobleche mit Naturfasern

Die in Zusammenarbeit mit dem Batterie-Hersteller Ansmann entwickelten, mit Flachsfasern verstärkten Polypropylen-Composite wurden in einem Batteriegehäuse für E-Bikes verbaut.

SPE: Jury des Automotive Award sichtet technische Innovationen für nachhaltigere Fahrzeuge

Eine Experten-Jury hat Ende Juni bei der Grafe Gruppe in Blankenhain 43 Einreichungen zum 21. SPE Automotive Award unter die Lupe genommen. Viele Entwicklungen dienen dem Ziel, Automobile und Motorräder nachhaltiger zu gestalten. Die 27 Experten aus Verarbeitung, Werkzeug- und Maschinenbau, Rohstofferzeugung, OEMs, Instituten und Fachpresse hatten ein straffes Programm zu bewältigen.

Lanxess: Verbundwerkstoffe für Elektromobilität

Lanxess, Köln, konzentriert sich bei seinem Auftritt auf der heute beginnenden JEC World 2022 in Paris vor allem auf die Megatrends Elektromobilität und Nachhaltigkeit. „Wir wollen am Beispiel neuer Serienanwendungen … Mehr >

Die Werkzeugbox wird in einem einzigen Overmolding-Prozess aus langglasfaserverstärktem PP in Kombination mit Laminateinsätzen aus einem Endlosfaser-Verbundwerkstoff hergestellt. (Foto: Sabic)
Sabic: Hybridlösung für robuste Fahrzeug-Werkzeugbox

Sabic, Sittard (Niederlande), hat gemeinsam mit dem chinesischen Nutzfahrzeughersteller Dongfeng Motors eine neuartige Kunststoff/Composite-Hybridlösung zur Fertigung einer robusten und gewichtsparenden Werkzeugbox entwickelt, die fest auf dem Fahrzeug montiert wird. Die … Mehr >

Ensinger: Verbundwerkstoff-Portfolio erweitert

Ensinger, Nufringen, hat das Geschäft mit thermoplastischen Verbundwerkstoffen der Marke StyLight von Ineos Styrolution, Frankfurt/M., erworben. Mit der Übernahme erweitert Ensinger sein Verbundwerkstoff-Portfolio um eine exklusive Produktpalette auf SAN-Basis. Diese … Mehr >

Biesterfeld: Vertrieb von Verbundwerkstoffen von Solvay

Biesterfeld Spezialchemie, Hamburg, hat einen Distributionsvertrag mit Solvay unterzeichnet. Der Vertrag gilt für Verbundwerkstoffe wie Prepregs, Klebefilme, Klebstoffe und Primer, die hauptsächlich in der Luftfahrt, der Automobilindustrie und anderen industriellen … Mehr >

Demonstratorbauteil mit Polymilchsäure-Matrix und Gewebeverstärkung auf Basis von Flachsfasern. (Foto: Lanxess)
Lanxess: Vollständig biobasierter Verbundwerkstoff

Lanxess, Köln, hat ein biobasiertes endlosfaserverstärktes thermoplastischen Composit der Marke Tepex auf den Markt gebracht. „Wir haben Gewebe aus der Naturfaser Flachs mit biobasierter Polymilchsäure als Matrixmaterial kombiniert und auf … Mehr >

Die Lifocork-Biocomposites können durch Spritzgießen, Extrusion und Thermoformen verarbeitet werden. (Foto: Hexpol TPE)
Hexpol: Bio-TPEs und Kork-Composites

Neben seinen neuen, für den Automobilinnenraum geeigneten thermoplastischen Elastomeren mit Rezyklatanteil präsentiert Hexpol TPE u. a. Kork-Composites und biobasierte TPEs auf der Fakuma 2021. Mit Lifocork bietet Hexpol TPE eine … Mehr >

1 2 3 4 6