Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

NSK: Schwerlast-Kugelgewindetriebe mit erhöhter Lebensdauer

Die weiterentwickelten Kugelgewindetriebe für Spritzgießmaschinen und Servopressen erreichen im Vergleich zu konventionellen Kugelgewindetrieben eine bis zu doppelt so lange Lebensdauer. Besonders interessant ist die neue Baureihe für Maschinenbauer, die auf elektrische Antriebe umsteigen.

Kernelement der Weiterentwicklung der HTF-SRC-Baureihe von NSK, Ratingen, ist eine Technologie, die eine gleichmäßigere Lastverteilung bewirkt. Die aktuelle Steigerung der Lebensdauer wird durch die Kombination von drei Faktoren ermöglicht: hochpräzise, teilweise von NSK selbst entwickelte Bearbeitungsmaschinen, die Simulation mit einem digitalen Zwilling der zu entwickelnden Antriebskomponenten und der Einsatz von Präzisionsmesssystemen, die u. a. aufgrund der Verknüpfung mit den Bearbeitungsdaten eine nochmals verbesserte Messgenauigkeit bieten.

Zu den Vorteilen der neuen Kugelgewindetriebe gehört die Möglichkeit, in vielen Anwendungen kleinere Wellendurchmesser verwenden zu können, was die Abmessungen des Antriebs verringert. Davon profitieren z. B. Hersteller von Spritzgießmaschinen und Servopressen, die ihre Maschinen von hydraulischen auf elektrische Antriebssysteme mit Servomotoren und Kugelumlaufspindeln umrüsten.

Die neuen Schwerlast-Kugelgewindetriebe sind insbesondere für den Einsatz in elektrischen Spritzgießmaschinen geeignet. (Foto: NSK)

Die neuen Schwerlast-Kugelgewindetriebe sind insbesondere für den Einsatz in elektrischen Spritzgießmaschinen geeignet. (Foto: NSK)

Solche Lösungen werden insbesondere von den Anwendern in der Kunststoffverarbeitung geschätzt. So steigt zum Beispiel die Nachfrage nach hochproduktiven elektrischen Spritzgießmaschinen, die komplexere Formen und größere Formate verarbeiten können. Die Kunststoffverarbeiter wünschen hier leistungsfähige Maschinen, die dauerhaft hoch anspruchsvolle Lastzyklen für kurze Bearbeitungszeiten realisieren können. Kürzere Taktzeiten bei hoher Beanspruchung erfordern wiederum den Einsatz von Kugelgewindetrieben mit langer Lebensdauer.

Mit Blick auf diesen Trend hat NSK die neue Super-Long-Life-Technologie entwickelt – für die Hochgeschwindigkeits- und Schwerlast-Kugelgewindetriebe der Serie HTF-SRC mit Schaftdurchmessern von 100 bis 200 mm. Die Abmessungen sind vollständig identisch mit der bisherigen Serie, so dass keine Änderungen der Maschinenkonstruktion erforderlich sind.

www.nskeurope.de