Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Raumedic: Medizinprodukte mit integrierter Sicherheit

RauSafe bietet wirksamen Schutz vor Nadelstichverletzungen Medikamentenapplikation. (Foto: Raumedic)

RauSafe bietet wirksamen Schutz vor Nadelstichverletzungen Medikamentenapplikation. (Foto: Raumedic)

Die Raumedic AG, Helmbrechts, präsentiert Mitte Februar auf der Pharmapack in Paris neue kundenspezifische Kunststoff-Produkte für die Bereiche Injektion, Medikamentenapplikation und Inhalation.

Jährlich gibt es weltweit geschätzte 3,5 Millionen Nadelstichverletzungen in Arztpraxen, Krankenhäusern und im Homecare-Bereich. Hierbei besteht immer die Gefahr einer Infektion mit gefährlichen Viruskrankheiten wie HBV, HCV oder HIV. Die entstehenden gesundheitlichen als auch finanziellen Folgeschäden für den Infizierten sind ein ernstzunehmender Risikofaktor. Im Mai 2013 ist daher die neue EU-Direktive 2010/32/EU zur Vermeidung von Nadelstichverletzungen in Deutschland und allen weiteren Mitgliedstaaten der EU in Kraft getreten. Danach müssen Arbeitgeber in medizinischen Bereichen dafür Sorge tragen, dass Systeme mit integriertem Sicherheitsmechanismus zur Verfügung gestellt werden.

Raumedic hat ein solches Sicherheitssystem für Spritzen neu entwickelt. Rausafe kann an eine Vielzahl von bestehenden Spritzen im Markt angepasst werden und bietet einen sicheren Schutz bei gleichzeitig einfacher sowie intuitiver Handhabung. Das System wird nach der Injektion durch einfaches Vorschieben von Hand aktiviert. Sobald die Nadel vollständig umschlossen ist, rastet das System dauerhaft in der Endposition hör- und spürbar ein.

Xstraw zur intuitiven, sicheren und exakten Dosierung von pelletförmigen Medikamenten. (Foto: Raumedic)

Xstraw zur intuitiven, sicheren und exakten Dosierung von pelletförmigen Medikamenten. (Foto: Raumedic)

Medikamente können ihre volle Wirkung nur entfalten, wenn sie richtig dosiert werden. Die Erfahrung zeigt allerdings, dass viele Patienten ihre Arzneimittel falsch anwenden. Daher fordert der Markt zunehmend präzise und anwenderfreundliche Dosierhilfen. Raumedic hat solche kundenspezifischen Medikamentenapplikationssysteme, die eine intuitive, sichere und exakte Dosierung ermöglichen, entwickelt.

So bieten Raumedic und DS Technology mit Xstraw ein patentiertes System zur Dosierung von Medikamenten in Form von Pellets an. Eine Fehldosierung wird aufgrund der exakten Vordosierung durch den Pharmazeuten vermieden. Somit eignet sich das System insbesondere für die Anwendung in den Bereichen Pädiatrie und Geriatrie.

Dosierspritze mit Außenverrastung zur Applikation flüssiger Medikamente. (Foto: Raumedic)

Dosierspritze mit Außenverrastung zur Applikation flüssiger Medikamente. (Foto: Raumedic)

Ein weiteres Beispiel ist die neue Dosierspritze mit Außenverrastung. Diese wurde von Raumedic für die Applikation von flüssigen Medikamenten entwickelt und patentiert. Die Dosierung des Medikaments ist in 0,5ml Stufen einstellbar und ermöglicht dadurch eine individuelle und exakte Dosierung.

www.raumedic.com