DKT 2022

Die um ein Jahr verschobene Deutsche Kautschuk-Tagung 2021 findet vom 27. bis 30. Juni 2022 in Nürnberg statt. Hier finden Sie alle wichtigen Meldungen zur begleitenden Fachausstellung.

Zeon präsentiert neue Klassen von Hydrin HT-ECO für automobile Dichtungs- und Kraftstoffschläuche. (Foto: Zeon Europe)
Zeon: Spezialkautschuke für neue Medienanforderungen

Neue Typen des hochtemperaturbeständigen ACM-Kautschuks bieten jetzt auch bei niedrigen Temperaturen eine hohe Beständigkeit gegen neuartigen Betriebsflüssigkeiten im Automobilbereich. Neue Epichlorhydrinkautschuke bringen mehr Flexibilität in der Verarbeitung mit.

Das AllRounDia DualVision kommt praktisch ohne Einstellarbeiten aus. Beleuchtung oder Kamerawinkel justiert das System selbst. (Foto: Pixargus)
Pixargus: Prüf- und Messtechnik für Rundprodukte

Das Inspektionssystem AllRounDia DualVision hat Kontur und Oberfläche von Schläuchen, Rohren und Kabeln im Blick – und das lückenlos, kontinuierlich und rundum. Es ist für breite Standardanwendungen getestet und geht praktisch Plug&Play an den Start.

Biesterfeld: Vielfältiges Rohstoffportfolio für Kautschukverarbeitung

Biesterfeld Performance Rubber, Hamburg, präsentiert auf der DKT in Nürnberg ihr breites Produktportfolio an Hochleistungspolymeren, technischen Elastomeren, Additiven, sowie maßgeschneiderten Silikonkautschuk-Compounds. Vielfältige Silikonkautschuk-Lösungen aus einer Hand Silikonkautschuke erfreuen sich seit … Mehr >

Kautschukadditive von Lanxess ermöglichen Mischungen für Ultrahochleistungsreifen, die eine nachhaltige Performance über die gesamte Lebensdauer gewährleisten. (Foto: Lanxess)
Lanxess: Additive für langlebige Reifen

Auf der DKT Ende Juni in Nürnberg präsentiert Lanxess, Köln, seine breite Palette an Additiven für die kautschukverarbeitende Industrie. Dazu zählen vordispergierte Chemikalien, Verarbeitungswirkstoffe sowie Vulkanisations- und Füllstoffaktivatoren. Ganz im … Mehr >

In einem Mix aus Präsenz- und Digitalangeboten stellt Desma sein Produktspektrum für nachhaltiges Elastomerspritzgießen vor. (Fotos: Desma)
Desma Elastomertechnik: Live-Anwendungen und digitale Maschinenabnahme

Desma Elastomertechnik, Fridingen, stellt auf der DKT in Nürnberg Neuentwicklungen zum allgegenwärtigen Thema Nachhaltigkeit vor. Dazu zählen Digitalisierung, Automationslösungen, Rückverfolgbarkeit von Artikeln, abfall- und angussfreie Artikelproduktion sowie Silikonverarbeitung. Darüber hinaus … Mehr >

Nordmann: Kautschuk und Hochleistungsadditive im Fokus

Der international tätige Chemiedistributor Nordmann, Hamburg, präsentiert sich Ende Juni gemeinsam mit seinen Partnern Cancarb, Daikin, Imerys und Momentive auf der DKT in Nürnberg. Neben den Produkten seiner Co-Aussteller setzt … Mehr >

Hergestellt werden medizintechnische Stopfen mit einem Schussgewicht von 0,5 g. (Foto: Boy)
Dr. Boy: Spritzgießen von Flüssigsilikon

Mit einer Flüssigsilikon-Anwendung auf einer Boy XS präsentiert sich Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, Ende Juni auf der Deutschen Kautschuk Tagung in Nürnberg. In Zusammenarbeit mit dem Anwendungszentrum Kunststoffverarbeitung UNIpace (Teil des … Mehr >

Kompressionspressen wie diese WKP 100000 sind zur Herstellung großflächiger Teile geeignet. (Foto: Wickert)
Wickert: Alternativen zum Elastomer-Spritzgießen

Pressen statt Spritzgießen: Auf der DKT in Nürnberg Ende Juni zeigt Wickert Maschinenbau, Landau/Pfalz, wie sich hochwertige Elastomerformteile sowohl in großen, als auch in kleinen Stückzahlen wirtschaftlich herstellen lassen. Mit … Mehr >

1 2