Produkte im Einsatz

EasyPlast: Zusatz-Spritzaggregat verkürzt Zykluszeit um 50 Prozent

Dieser PR-Bericht wird Ihnen bereitgestellt von Mold-Masters.

Die zusätzliche Einspritzeinheit E-Multi von Mold-Masters hat die Produktivität beim Spritzgießen eines komplexes 3-Komponenten-Schraubverschlusses in einem ein 24+24+24-Dreifach-Etagen-Werkzeug deutlich verbessert.

Der Werkzeugbauer und Spritzgießverarbeiter EasyPlast, Offida (Italien), hat sich auf Mehrkavitätenformen für Verbraucherprodukte und auf Teilen aus PP, LDPE, HDPE und LLDPE spezialisiert. Zu den verfügbaren Komponenten gehören Verschlüsse, Kapseln, Spender, Hülsen, medizinische Produkte, Haushaltswaren, Verpackungen und mehr. Das Unternehmen stellt jedes Jahr über eine Milliarde Formteile her für nationale und internationale Märkte her.

Zu den Produkten gehört ein komplexer Kartonschraubverschluss aus drei HDPE-Komponenten in zwei verschiedenen Farben. Das derzeitige Verfahren sah vor, dass jede Komponente in drei separaten Formen gespritzt wurde. Das spezielle Verschlussdesign beinhaltet ein Schneideelement, das die Aluminiumdichtung öffnet, sobald der Verbraucher den Verschluss öffnet. Im Rahmen dieses Prozesses werden die Verschlüsse mit einem Roboter aus den Formen entnommen und zu einer Montagevorrichtung gebracht, wo sie schließlich vollständig montiert ausgeworfen werden.

EasyPlast wollte den Herstellungsprozess verbessern, um die Gesamtproduktivität und -effizienz zu steigern und so die Teilekosten zu senken. Dazu gehörte die Minimierung der Anlagenauslastung und des Personaleinsatzes, die Verbesserung der Teilequalität, die Verringerung der Zykluszeit inklusive des Handlings sowie die Einsparung von Stellfläche.

Für diesen Prozess hat EasyPlast ein 24+24+24-Dreifach-Etagen-Werkzeug entwickelt. Als Bestandteil dieser Lösung wurde eine Zusatz-Einspritzeinheit E-Multi EM4 mit Steuerung von Mold-Masters, Georgetown (Ontario/Kanada), verwendet, um das Bauteil mit der zweiten Farbe zu spritzen. Die E-Multi-Einheit wurde in einer horizontalen Konfiguration in einem 15°-Winkel fast parallel zur Spritzgießmaschine mit Hilfe eines Bodenständers montiert. Sie wurde aufgrund ihrer Präzisionsspritzfähigkeit, Wiederholbarkeit, Zuverlässigkeit und Schusskapazität ausgewählt.

Die Zusatz-Einspritzeinheit E-Multi überzeugt durch ihr präzises Schussgewicht und ihre Wiederholgenauigkeit. (Foto: Mold-Masters)

Die Zusatz-Einspritzeinheit E-Multi überzeugt durch ihr präzises Schussgewicht und ihre Wiederholgenauigkeit. (Foto: Mold-Masters)

EasyPlast schätzt, dass die Zeit bis zum Abschluss des Einspritz- und Montageprozesses durch das neue System um etwa 50 % reduziert werden konnte. Die Schrumpfung erfolgt bei allen drei Teilen gleichmäßig nach der Montage, was zu sehr hohen Toleranzen und einer hervorragenden Teilequalität führt. Durch die Minimierung der Handhabungsanforderungen nach dem Spritzgießen konnte die Ausschussrate um bis zu 75 % gesenkt werden (vorher 2 %, jetzt 0,5 bis 1 %). Insgesamt berichtet EasyPlast, dass mit diesem neuen Verfahren die Kosten für die Teile um etwa 40 % gesenkt werden konnte und rechnet mit jährlichen Einsparungen von mindestens 100.000 EUR. Der Spritzgießer führt diese Einsparungen auf den effizienteren Prozess zurück, der durch die E-Multi und das spezielle Werkzeugdesign ermöglicht wird und für den eine Person weniger, zwei Spritzgießmaschinen weniger, weniger Kühleinrichtungen, kürzere Produktionszeiten, kürzere Montagezeiten und ein geringerer Energieverbrauch erforderlich sind. Der Controller wird auch wegen seiner Schnittstelle, seiner Benutzerfreundlichkeit und seiner Installation gelobt. Darüber hinaus erwartet EasyPlast, die Zykluszeiten weiter verbessern zu können, da die E-Multi noch nicht bis an ihre Leistungsgrenze ausgelastet wurde.

„Das präzise Schussgewicht und die Wiederholgenauigkeit des E-Multi waren ein entscheidender Faktor für den Erfolg dieser Anwendung“, ist Roberto Silla, Präsident EasyPlast, überzeugt. Man plane, ein weiteres Gerät für ein ähnliches Projekt zu bestellen.

www.easyplast.com
www.moldmasters.com