Produkte im Einsatz

Rico: LSR-Dosieranlage für die Fachleute der Zukunft

Dieser PR-Bericht wird Ihnen bereitgestellt von Reinhardt-Technik.

Bei Rico in Thalheim nahe Wels (Österreich) sind bereits über 30 LSR-Dosiermaschinen von Reinhardt-Technik, Kierspe, im Einsatz. Auch für die Lernenden setzt Rico an der neuen Spritzgießmaschine in der Lehrwerkstatt auf das zuverlässige und energieeffiziente Dosiersystem der LSR eTwin 200. So können die Fachleute der Zukunft bereits früh die beste Technik von heute nutzen.

Die Herausforderung

Die Spritzgießmaschine in der Lehrwerkstatt von Rico wurde mit modernster Dosiertechnologie von Reinhardt-Technik ausgestattet. (Foto: Reinhardt-Technik)

Die Spritzgießmaschine in der Lehrwerkstatt von Rico wurde mit modernster Dosiertechnologie von Reinhardt-Technik ausgestattet. (Foto: Reinhardt-Technik)

Die Rico Elastomere Projecting GmbH konstruiert, simuliert und fertigt mit aktuellen CAD- und Werkzeugmaschinen Spritzgießwerkzeuge und Automatisierungskomponenten. Die Produktion von hochwertigen Serienteilen ist eine weitere Kompetenz der Firma. Die Abmusterung der LSR- bzw. HTV-Spritzgieß-Werkzeuge, sowie deren Abnahme und Kundenschulung erfolgen auf einer Großzahl von Spritzgießmaschinen der neuesten Generation. Zur exakten und energieeffizienten Materialdosierung setzt Rico seit 2012 auf die zuverlässigen LSR-Anlagen von Reinhardt-Technik. Inzwischen sind im Werk Thalheim über 30 Stück dieser Baureihe im Einsatz.

Um die Lehrlinge noch besser auszubilden, wurde für die Kunststoff-Lehrwerkstatt eine eigene LSR-Anlage angeschafft. Für diesen Zweck kam nur geprüfte Technik von etablierten Lieferanten in Frage, welche sich bei Rico bewährt hat. Die Auszubildenden lernen jetzt schon die beste Technologie kennen, welche sie zukünftig als Profis nutzen werden.

Die Lösung

Die neue Spritzgießmaschine für die Lehrwerkstatt ist mit der neuesten Dosiertechnologie LSR eTwin 200 von Reinhardt-Technik ausgestattet. Die Schöpfkolbenpumpen mit Servoantrieb garantieren höchste Genauigkeit und eine sehr gute Energieeffizienz. Für die Lehrlinge ist die kompakte Bauweise, die komfortable Bedienung und die hohe Prozesssicherheit ein weiterer Schlüssel für einen hohen Ausbildungsgrad. Mit der Dosieranlage LSR eTwin nutzen und prüfen die angehenden Fachleute, die von ihnen entwickelten und gefertigten Werkzeuge und Bauteile exakt wie Spezialisten. Damit werden ausgezeichnete Lerneffekte bereits ab dem ersten Tag garantiert.

Die Kundenerfahrung

Roland Angerer: „Mit der modernen LSR eTwin 200 Dosiertechnologie von Reinhardt-Technik erzielen wir bei unseren Lernenden einen hohen Ausbildungsgrad.“ (Foto: Reinhardt-Technik)

Roland Angerer: „Mit der modernen LSR eTwin 200 Dosiertechnologie von Reinhardt-Technik erzielen wir bei unseren Lernenden einen hohen Ausbildungsgrad.“ (Foto: Reinhardt-Technik)

Da Rico die Dosiersysteme von Reinhardt-Technik aus eigener Erfahrung bestens kennt, konnte die Einführung problemlos intern durchgeführt werden. Wie von Reinhardt-Technik gewohnt, erfolgte die
Inbetriebnahme ohne Verzögerung und die versprochenen Leistungswerte wurden ab dem ersten Tag erreicht.

„Die angehenden Kunststofftechniker und Kunststoffformgeber bei Rico können sich schon während der Ausbildung mit der exakten Dosiergenauigkeit und exzellenten Energieeffizienz der Reinhardt-Technik Dosieranlagen vertraut machen. Damit haben sie einen Wissensstand, den sie woanders erst in der Berufspraxis erlangen würden“, sagt Roland Angerer, Technischer Leiter bei Rico.

Die Lehrwerkstatt von Rico ist mit der LSR eTwin 200 von Reinhardt-Technik dank der Vorbereitung für die Industrie 4.0 für die Zukunft hervorragend ausgestattet. Unmittelbar nach ihrer Ausbildung können die jungen, bestens ausgebildeten Fachleute ohne weitere Einarbeitung ihre Berufslaufbahn bei Rico starten. Spätestens dann wird sich die Investition in die Dosiertechnologie von Reinhardt-Technik für die Lehrlinge von Rico mehr als ausgezahlt haben.

www.reinhardt-technik.de
www.wagner-group.com
www.rico.at