Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Bausano: Extruderlinien für Rohre überarbeitet

Bausano hat seine Rohrextrusionsanlagen überarbeitet. (Foto: Bausano)

Bausano hat seine Rohrextrusionsanlagen überarbeitet. (Foto: Bausano)

Der Hersteller von kundenspezifischen Extrusionsanlagen Bausano, Rivarolo Canavese (Italien), hat eine komplette Erneuerung seines Produktmixes für die Extrusion von Weich- und Hart-PVC, transparenten, gefüllten oder druckbeaufschlagten Rohren aus PP und PE angekündigt. Ziel ist es, den steigenden Anforderungen der Hersteller in Bezug auf Schmelzhomogenität, Prozessflexibilität, Erhöhung des Ausstoßes und Reduktion des Energieverbrauchs gerecht zu werden.

Eine der wichtigsten Änderungen ist die Einführung einer neuen Generation von Extrusionsköpfen. Insbesondere bietet Bausano für die Produktion von PVC-Rohren eine Auswahl an Modellen mit doppeltem (bis 110 mm) oder einfachem Ausgang (von 10 bis 800 mm) an, für eine maximale Produktionskapazität von 2.000 kg/h. Bei der Extrusion von PO-Rohren ist die Bausano-Technologie darauf ausgelegt, hohe Stundenleistungen mit geringem Energieverbrauch zu gewährleisten. Die Köpfe sind kompakt gebaut sowohl für die Mono- als auch für Multischichtproduktion geeignet. Sie sind entweder in einem Radialspirale-Design gestaltet, um eine bessere Verteilung der Schmelze in einem kleineren Volumen und mit einem reduzierten Druckaufbau zu gewährleisten, oder mit einem Schraubenspirale-Design. Dabei handelt es sich um modulare Systeme, bei denen die Anzahl der Schichten durch Hinzufügen spezieller Module einfach erhöht werden kann. Das Angebot umfasst auch das interne System der Rohrkühlung durch Luft, das eine schnellere Kühlung der Rohre ermöglicht, was den Platzbedarf für die Installation der Anlage reduziert.

Die neue Generation von Extrusionsköpfen gehört zu den wichtigsten Änderungen. (Foto: Bausano)

Die neue Generation von Extrusionsköpfen gehört zu den wichtigsten Änderungen. (Foto: Bausano)

Darüber hinaus verfügen die Extrusionsanlagen von Bausano über das Smart Energy System zur Erwärmung des Zylinders durch ein elektromagnetisches Feld, das eine Energieeinsparung von bis zu 35 % ermöglicht.

Die Anlagen von Bausano werden durch das neue End-of-Line-Zubehör vervollständigt. Die Kühl- und Kalibrierungsbänke aus Edelstahl tragen zur Fertigung genau dimensionierter Rohre und einer hohen Oberflächenqualität bei. Dank der einfachen Einstellung der drei Achsen und der motorisierten Längsbewegung ermöglicht der Behälter für PVC eine schnelle und präzise Positionierung während der Verarbeitung.

Im Falle von PO-Rohren sind die Bänke für die Kalibrierung und Kühlung für eine große Anzahl von Durchmessern von 5 bis 1.600 mm ausgelegt. Schließlich ist für beide Anwendungen eine Zweikammer-Konfiguration mit Temperatur- und Wasserstandregelung erhältlich, die je nach Anforderung unterschiedliche Vakuumbedingungen schaffen kann.

www.bausano.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.