Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Biesterfeld: Vertrieb von Verbrauchsmaterialien für Verbundwerkstoffindustrie

Der Geschäftsbereich Spezialchemie des Distributeurs hat die Vertriebsrechte für die Airtechs-Produktpalette im Bereich Composite & Tooling in Deutschland – nach Polen, Estland und Schweden das vierte Land in Europa – erhalten.

Airtech Europe Sarl, Differdange (Luxemburg), bietet ein hochentwickeltes Produktportfolio aus Vakuumhilfsmaterialien und Composite-Formenbau-Materialien für Prepreg-/Autoklav-, Harzinfusions- und Handlaminierprozesse bis zu 426 °C. Dazu gehört insbesondere eine breite Palette von Vakuumfolien, Trennfolien, druckempfindlichen Klebebändern, Formtrennmitteln (nicht flüssig), Abreißgeweben, Entlüftungs- und Absaugvliese, Vakuumdichtbändern, Vakuumventile und Schläuche, Gummimaterialien, Schneidwerkzeugen, Vakuumlecksuchern, Schrumpfbändern und Sprühklebstoffen. Vertreten sind in der Verbundwerkstoffindustrie bekannte Marken wie Wrightlon, Big Blue L-100, Flashbreaker, Econostitch oder Securlon.

Mit dieser Ausweitung der Partnerschaft auf Deutschland bietet Biesterfeld Spezialchemie seinen hiesigen Kunden nun ein breiteres Portfolio an. Unternehmen, die im Bereich Composites & Tooling tätig sind, haben oft Bedarf an weiteren, ergänzenden Produkten und haben so die Möglichkeit, aus einer umfangreichen Palette von Lösungen wählen zu können. Vor allem Unternehmen aus den Branchen Automobil, Marine, Energie, Elektronik (Leiterplattenherstellung), Medizin, Sport, Freizeit sowie aus der allgemeinen Industrie können hierbei Synergieeffekte nutzen.

www.biesterfeld.com
www.airtech.lu