Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Delta-Temp: Mietflotte an Kältegeräten erweitert

Delta-Temp, Recklinghausen, erweitert seine Mietflotte an Kältegeräten um sechs weitere Anlagentypen mit der Typenbezeichnung EVO.

Die leistungsstarken Kaltwassersätze stehen in unterschiedlichen Leistungsstufen von 60 kW bis 500 kW zur Verfügung – die Leistung ist abhängig von Vorlauf- und Umgebungstemperatur. Sämtliche Kältemaschinen vom Gerätetyp EVO verwenden das umweltfreundlichere Kältemittel R 32, das im Vergleich zu herkömmlichem R 410a rund 20 bis 30 % ergiebiger ist. Somit kann das sogenannte Treibhauspotenzial (auch GWP-Wert genannt) um bis zu zwei Drittel gegenüber Anlagen mit herkömmlichem Kältemittel reduziert werden.

Die Mietflotte an Kältegeräten von Delta-Temp hat Zuwachs um sechs weitere Anlagentypen erhalten. (Foto: Delta-Temp)

Die Mietflotte an Kältegeräten von Delta-Temp hat Zuwachs um sechs weitere Anlagentypen erhalten. (Foto: Delta-Temp)

Die Frischluftzufuhr erfolgt über energieeffiziente EC-Ventilatoren, die auch die entstehende Abwärme ins Freie transportieren. Die Geräte verfügen über eine moderne Siemens-Steuerung mit großem Funktionsumfang sowie ein Leckerkennungssystem mit automatischer Abschaltvorrichtung bei Kühlmittelverlust, wodurch ein höheres Maß an Betriebssicherheit gewährleistet ist.

Dank Fernüberwachung lässt sich der Zustand der Anlage ständig kontrollieren und Konfigurationsprobleme lassen sich beheben, ohne dass ein Techniker ausrücken muss. Selbst umfangreichere Reparatureinsätze lassen sich dank Webzugriff und -analyse angepasst planen.

Überblick über die technischen Daten der sechs neuen Anlagen. (Quelle: Delta-Temp)

Überblick über die technischen Daten der sechs neuen Anlagen. (Quelle: Delta-Temp)

Trotz moderner Technik sind die Kälteanlangen unkompliziert in der Nutzung und dank genormter Schnellanschlüsse schnell einsatzbereit. Delta-Temp verfügt europaweit über eine der größten Geräteflotten für Mietkälte und liefert die Maschinen entsprechend dem individuellen Kundenbedarf an jeden Standort in Europa.

www.delta-temp.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.