Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Domo Chemicals: Hochleistungsfasern auf Basis von PA 66 erweitert

Unter der neuen Marke Nyleo hat der Polyamidspezialist drei Faserprodukte auf den Markt gebracht, die für verbesserten Flammschutz, biologische Abbaubarkeit und bakteriostatische Eigenschaften stehen und ein breites Anwendungsspektrum besetzen.

Domo kann am Produktionsstandort in Valence auf mehr als 65 Jahre Erfahrung in der Herstellung von PA-66-Fasern zurückblicken. (Foto: Domo)

Domo kann am Produktionsstandort in Valence auf mehr als 65 Jahre Erfahrung in der Herstellung von PA-66-Fasern zurückblicken. (Foto: Domo)

Das Domo-Team für Hochleistungsfasern hat seinen Sitz im französischen Valence. Dort werden seit 1955 PA-66-Fasern für Anwendungsbereiche wie Schleifmittelvliese, Luftfahrt, Teppichböden, Hochleistungstextilien, Flock für Polstermöbel, Innenausstattung und -böden von Autos sowie viele weitere Verbraucherprodukte produziert. Die Nyleo-Marke wird nun auf das gesamte Portfolio an PA-66-Faserprodukten, einschließlich gekräuseltem TOW oder TOW für die Flockherstellung, angewendet. Fasern auf Basis von PA 66 sind für hohe Widerstandsfähigkeit, Verschleiß- und Abriebfestigkeit, Zähigkeit, gute Einfärbbarkeit und Farbechtheit sowie weiche Haptik bekannt.

Die PA-66-Fasern finden u. a. Anwendungen in den Bereichen Textil, Bodenbeläge und Flock. (Fotos: Domo)

Die PA-66-Fasern finden u. a. Anwendungen in den Bereichen Textil, Bodenbeläge und Flock. (Fotos: Domo)

Die neue Nyleo-Produktlinie kombiniert bewährte Hochleistungsfasern mit neuen Eigenschaften.

Um das Sicherheitsniveau in den Bereichen persönliche Schutzausrüstung, Bekleidung, Möbel und Transport zu erhöhen, hat Domo eine neue flammhemmende PA-66-Faser entwickelt. Nyleo Protect vereint wichtige Eigenschaften von PA 66, wie geringes spezifisches Gewicht und hohe Abriebfestigkeit, mit verbessertem Flammschutz. Der Sauerstoffindex (LOI) wurde auf 28 % verbessert, was dem Niveau typischer flammhemmender Fasern entspricht.

Die textile Wertschöpfungskette hat starken Anteil an den Mülldeponien, auf denen Kleidungsstücke häufig enden. Aus diesem Grund entwickelte Domo mit Nyleo 4Earth eine Faser, die auf Deponien besser biologisch abgebaut wird. Während traditionelle PA-66-Fasern 50 bis 100 Jahre für den Zerfall benötigten, braucht Nyleo 4Earth nur fünf Jahre, um abgebaut zu werde.

Da sich die Verbreitung von Bakterien zu einem immer dringlicheren Gesundheitsproblem entwickelt, hat Domo die Faser Nyleo Safe entwickelt. Bei dieser wird ein bakteriostatisches Mittel in die Polymermatrix eingebracht, wo es das Wachstum von Bakterien verhindert.

www.domochemicals.com