Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Hasco: Klinkenzüge zur präzisen Steuerung der Trennebenen

Flexible Einbau- und Kombinationsmöglichkeiten ermöglichen die neuen Klinkenzüge mit doppelseitiger Klinkenfunktion. (Foto: Hasco)

Flexible Einbau- und Kombinationsmöglichkeiten ermöglichen die neuen Klinkenzüge mit doppelseitiger Klinkenfunktion. (Foto: Hasco)

In Spritzgießwerkzeugen mit mehreren Trennebenen, wie beispielsweise bei Dreiplatten-Werkzeugen, steuern Klinkenzüge während des Öffnungsprozesses der Spritzgießform präzise den Bewegungsablauf der einzelnen Trennebenen.

Die neuen Klinkenzüge mit doppelseitiger Klinkenfunktion von Hasco, Lüdenscheid, bieten sehr hohe übertragbare Kräfte. Die Außenmontage am Werkzeug ermöglicht den flexiblen Einbau und gewährleistet diverse Kombinationsmöglichkeiten. Hierzu gehört auch eine Befestigungsalternative durch Passfedern.

Durch die Erfahrungen mit der vielfach bewährten Technik doppelseitig wirkender Verriegelungsmechanismen in Klinkenzügen bietet diese Programmergänzung vielfältige Lösungswege. Die unterschiedlichen Varianten können durch den Werkzeug- oder Auswerferhub betätigt werden. Sie bieten zudem die Möglichkeit mit oder ohne Verzögerung zu arbeiten. Speziell, wenn die Haupttrennebene sich zuerst öffnen soll, bevor eine zweite Öffnung erfolgt, kommen die neuen Sperrklinken zum Einsatz.

Die Klinkenzüge verfügen über DLC-beschichtete Funktionsflächen und gewährleisten so gute Voraussetzungen hinsichtlich Verringerung von Reibung und Verschleiß und sorgen für eine lange Lebensdauer. Sie eignen sich speziell für den Einsatz im Lebensmittel- und Medizinbereich, da sie einen Betrieb ohne Schmierung und somit Reinraumtauglichkeit ermöglichen.

www.hasco.com