Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Mold-Masters: Kleine Heißkanaldüsen noch kleiner

Die kleinsten Düsen der Reihe Fusion-G2 haben jetzt geringere Außendurchmesser. (Foto: Mold-Masters)

Die kleinsten Düsen der Reihe Fusion-G2 haben jetzt geringere Außendurchmesser. (Foto: Mold-Masters)

Mold-Masters, Georgetown (Kanada), hat den Außendurchmesser der kleinsten Fusion-G2-Düsen um bis zu 30 % reduziert – bei gleichbleibendem Fließkanaldurchmesser und damit ohne Kapazitätsverlust. Die Düse F3000 für Schussgewichte bis 15g hat nun einen Außendurchmesser von 20 mm gegenüber der vorherigen Ausführung mit 28 mm. Der Außendurchmesser der F4000 für Schussgewichte von 15 bis 50 g beträgt 25 mm, die alte Version 30 mm.

Diese kompakteren Ausführungen ermöglichen einen verbesserten Zugang zum Anschnitt und mehr Flexibilität hinsichtlich der Konstruktion bei technischen Anwendungen. Dies wurde durch die Integration einer neuen kompakten Heizmanschettenkonstruktion erreicht, die zusätzlich den Vorteil hat, dass die elektrische Verdrahtung geschützt wird, wodurch versehentliche Beschädigungen durch Bedienung oder Installation verhindert werden. Die Installation von Heißkanälen im kalten Zustand ist jetzt mit den F3000/4000-Düsen der Fusion-Serie G2 möglich. Im Vergleich zu früheren F3000/4000-Düsen gibt es keine Änderungen an Anschnittdichtungen, Betätigungseinheiten oder Fließkanälen. Alle Düsen der Fusion-Serie G2 haben Anspruch auf die 5-Jahres-Garantie von Mold-Masters.

Die Heißkanalsysteme Fusion G2 werden komplett vormontiert, vorverdrahtet, vorverschlaucht und getestet geliefert. (Foto: Mold-Masters)

Die Heißkanalsysteme Fusion G2 werden komplett vormontiert, vorverdrahtet, vorverschlaucht und getestet geliefert. (Foto: Mold-Masters)

Die Heißkanalsysteme Fusion G2 werden komplett vormontiert, vorverdrahtet, vorverschlaucht und getestet geliefert. Beliebte Merkmale wie vor Ort austauschbare Heizbänder sorgen dafür, dass die Wartung schnell und einfach ist. Die Düsen der Fusion-Serie G2 sind in der Länge bis zu 1 m erhältlich und können Schussgewichte von unter 15 g bis über 5.000 g pro Anschnitt erreichen, wodurch eine große Bandbreite an Formteilen hergestellt werden kann – von kleineren Komponenten unter der Motorhaube, technischen Automobilkomponenten, Verpackungen und Konsumgüter bis hin zu großen Autoteilen wie Stoßstangen, Kühlergrills, Blenden, Instrumententafeln, Türverkleidungen, Paletten und großen Haushaltsgeräten. Die Heißkanalsysteme der Fusion-Serie G2 werden durch das globale Aftermarket-Netzwerk von Mold-Masters unterstützt, das eine schnelle Ersatzteilversorgung beinhaltet.

www.moldmasters.com