Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Quarzwerke: Mineralische Füllstoffe für mehr Performance

Mineralische Füllstoffe haben vielfältige Einsatzgebiete in polymeren Anwendungen. (Foto: Quarzwerke)

Mineralische Füllstoffe haben vielfältige Einsatzgebiete in polymeren Anwendungen. (Foto: Quarzwerke)

Mineralische Füllstoffe können Polymersystemen neue mechanische, thermische und auch optische Eigenschaften verleihen. Die Quarzwerke-Division HPF The Mineral Engineers, Frechen, präsentiert auf der Fakuma 2021 ihr breites Portfolio an Hochleistungsfüllstoffen für polymere Anwendungsbereiche.

In der E-Mobilität ist die Batterie die entscheidende Komponente. Durch den Einsatz der Produktfamilie Silatherm wird eine deutliche Erhöhung der Wärmeleitfähigkeit verschiedenster Polymere und Dichtmassen erreicht. Das trägt maßgeblich zur Verbesserung des Thermomanagements der Batterie, u. a. bei GAP-Fillern bei. Somit leisten diese Füllstoffe einen Beitrag für die Sicherheit, Leistungsfähigkeit und die Langlebigkeit der Elektrofahrzeuge von morgen.

Rotorblätter sind die Schwachstellen von Offshore-Windenergieanlagen. Sie sind extremen Umwelteinflüssen ausgesetzt, sollen aber 20 oder mehr Jahre Betriebsdauer ohne Beeinträchtigung überstehen. Um die Rotorblätter widerstandsfähiger gegen Regenerosion zu machen, können die Füllstoffe der Produktreihen Tremin und Microspar in den mehrlagigen Beschichtungssystemen eingesetzt werden. Mit diesen Hochleistungsfüllstoffen werden Instandhaltungsaufwand und Wartungsintervalle verringert.

Kunststofffolien finden in unterschiedlichen Einsatzsegmenten Verwendung. Hier spielen Antiblock- und optische Eigenschaften oder UV-Durchlässigkeit und IR-Reflexion eine wichtige Rolle. Ob im Agrar- oder Verpackungsbereich, die Hochleistungsfüllstoffe der Produktreihe Microspar sind geeignet, gewünschte Eigenschaften von Folien entsprechend positiv zu beeinflussen.

www.hpfminerals.com

Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2021 in Friedrichshafen in Halle
					B4 am Stand B4-4406 aus
Halle: B4
Stand: B4-4406

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.