Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Witosa: Neue anwendungsspezifische Düsenbaureihe

Unter dem Markenbegriff „Monolith“ präsentiert Witosa eine neu entwickelte Düsenbaureihe. (Foto: Witosa)

Unter dem Markenbegriff „Monolith“ präsentiert Witosa eine neu entwickelte Düsenbaureihe. (Foto: Witosa)

Unter dem Markenbegriff Monolith präsentiert die Witosa GmbH, Frankenberg, auf der Fakuma 2021 einen nach eigenen Angaben hochmodernen Ansatz in der Heißkanaltechnik. Die neu entwickelte Düsenbaureihe ist das Ergebnis mehrjähriger der Forschungs- und Entwicklungsarbeit und digitalisiert und transformiert laut Unternehmen „30 Jahre Exzellenz im Werkzeugbau und in der Heißkanaltechnik in eine neue disruptive Technologie“.

Unter dem Motto „masterpieces – made for you“ werden diese anwendungsspezifischen Heißkanaldüsen angeboten und entsprechend der jeweiligen Anforderungen an den Spritzgießprozess des Kunden angepasst. Nach Angaben von Witosa verschiebt die neue Düsenbaureihe die bisherigen Grenzen der technischen Möglichkeiten mittels Künstlicher Intelligenz und echter Industrie 4.0. Nach eingehenden Markterprobungen kann das Fachpublikum die Entwicklung nun erstmals unter die Lupe nehmen.

www.witosa.de