Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Grafe: Einfärbung und Vertrieb von PMMA-Kleinmengen

Eingefärbte PMMA-Formmassen der Marke Plexiglas sind künftig bei Grafe erhältlich. (Foto: Grafe)

Eingefärbte PMMA-Formmassen der Marke Plexiglas sind künftig bei Grafe erhältlich. (Foto: Grafe)

Ab dem 1. Juli 2020 startet die Grafe Polymer Solutions GmbH, Blankenhain, die Produktions- und Vertriebsaufgaben für das Kleinmengengeschäft der eingefärbten PMMA-Formmassen der Marke Plexiglas von Röhm, Darmstadt, für den deutschen Markt.

„Wir freuen uns sehr, dass sich in unserem wichtigsten Kernmarkt Deutschland, unser Vertriebsportfolio, um die Qualitätsprodukte der Plexiglas-Formmassen erweitert“, so Lars Tonnecker, Head of Sales bei Grafe. „Unsere Kunden werden von der Kombination aus Produkt- und Farbqualität, dem umfassenden Service und den schnellen Entwicklungs- und Lieferzeiten bei Grafe profitieren“, ergänzt Peter Freisler, Leiter Business Management Europa bei Röhm.

Lesen Sie hierzu auch das Grafe-Porträt im Beitrag „Starke Wurzeln – steter Wandel“ im K-PROFI 9/2019.

www.grafe.com
www.roehm.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.