Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Meraxis: Direkte Materialbestellung im Kundenportal

Die Schweizer Handelsgruppe Meraxis, Muri b. Bern, hat ihr Kundenportal zur Beschaffung von Prime- und Rezyklatwerkstoffen weiter ausgebaut: Ab sofort können Nutzer über das digitale Portal Materialanfragen stellen und ihre Bestellungen direkt aufgeben und verwalten.

„Das Portal ist rund um die Uhr abrufbar und bietet Einkäufern so die Flexibilität, die sie im Arbeitsalltag benötigen. Natürlich stehen allen Kunden weiterhin unsere erfahrenen Ansprechpartner aus dem Vertrieb zur Verfügung“, sagt Michael Grysczyk, Head of Digital & Disruptive Business bei Meraxis.

Die Nutzer erhalten im Portal einen 360°-Überblick auf aktuelle und vergangene Anfragen, Angebote und Bestellungen. Zudem sind zum Beispiel Lieferzeiten, Lieferstatus, Dokumente, Rechnungen und Zahlungsstatus hinterlegt. Neue Anfragen lassen sich in wenigen Schritten erstellen. Dazu können ältere Anfragen kopiert und bei Bedarf angepasst werden. In dem zentralen Portal sind außerdem aktuelle Marktdaten und Rohstoffpreisentwicklungen einsehbar.

„Unser Kundenportal bündelt sämtliche relevanten Daten und Dokumente und schafft damit volle Transparenz“, so Oliver Zehnder, Produktverantwortlicher für das Kundenportal. „Bei längerfristigen Verträgen zeigt die digitale Plattform unseren Kunden auch ihren monatlichen Rohstoffverbrauch an und die noch offenen Volumina bis Vertragsende.“ Meraxis arbeitet kontinuierlich an der Weiterentwicklung seiner digitalen Services. Erst letztes Jahr hatte das Unternehmen seine digitale VMI-Lösung (Vendor-managed Inventory) Ordering 4.0 auf den Markt gebracht. Diese ermöglicht es, Bestellabrufe zu automatisieren und das Lagermanagement zu optimieren.

www.meraxis-group.com/meraxis-kundenportal