Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Witte: Neue Schmelzepumpe für die Extrusion

Die Baureihe Extrucore AT vervollständigt das bestehende Pumpenprogramm für Polymerherstellung und Kunststoffverarbeitung. Hauptvorteile sind ein geringer Wärmeeintrag, geringe Polymer-Scherung und ein Durchsatzplus von bis zu 40 % im Vergleich zur Vorgänger-Baureihe Extru mit gleichem Achsabstand.

Die technische Überarbeitung sorgt zum einen für eine geringere Beanspruchung der Lager und somit für eine geringere Lagertemperatur und zum anderen für einen verbesserten volumetrischen Wirkungsgrad. Scher- und Temperaturbelastung des Polymers werden dadurch deutlich verringert und die Produktqualität erhöht. Der Verschleiß an den Kernkomponenten wie Gleitlager und Zahnradwellen wird reduziert. Angeboten wird die Extrucore AT in fünf Baugrößen, die einen Förderbereich von 98 ccm/U bis 1555 ccm/U abdecken. Dies entspricht Fördervolumina von 250 kg/h bis 8.000 kg/h, abhängig vom jeweiligen Polymer. Wie Witte betont, steht für die Extrucore AT eine Vielzahl an Werkstoffen und Dichtungssystemen zur Verfügung. Je nach Anwendungsfall kommt eine einfache Gewindewellendichtung, eine gekühlte Gewindewellendichtung oder eine Kombination von Stopfbuchspackung und Gewindewellendichtung zum Einsatz. Das Pumpengehäuse und die Deckel der Pumpe können aus verschiedenen Werkstoffen bestehen, bspw. warm- und verschleißfestem Stahl 1.6582 oder unterschiedlichen Edelstählen.

Die neue Pumpenbaureihe Extrucore AT eignet sich sowohl für Extrusionsanwendungen mit Virginpolymer als auch mit Recyclingware. (Foto: Witte)

Die neue Pumpenbaureihe Extrucore AT eignet sich sowohl für Extrusionsanwendungen mit Virginpolymer als auch mit Recyclingware. (Foto: Witte)

Die Besonderheit der Extrucore AT besteht zudem in der Verwendung der verbauten Kernkomponenten. Lager und Wellen können nicht nur in Witte-Pumpen, sondern auch in Schmelzepumpen anderer Hersteller Einsatz finden. Klassische Anwendungsbereich für die Pumpen, die Drücke bis 320 bar, Temperaturen bis 400 °C und Viskositäten bis 40.000.000 mPas abdecken, sind die Extrusion von PS, PET, PVC, PC, PMMA, HDPE, LDPE, LLDPE, PP oder PEEK.

www.witte-pumps.de

Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle
						10 am Stand 10-E22 aus
Halle: 10
Stand: 10-E22