Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Biesterfeld: Vertrieb von Verbundwerkstoffen von Solvay

Biesterfeld Spezialchemie, Hamburg, hat einen Distributionsvertrag mit Solvay unterzeichnet. Der Vertrag gilt für Verbundwerkstoffe wie Prepregs, Klebefilme, Klebstoffe und Primer, die hauptsächlich in der Luftfahrt, der Automobilindustrie und anderen industriellen Anwendungen zum Einsatz kommen. Im Rahmen dieser neuen Zusammenarbeit ist Biesterfeld mit sofortiger Wirkung Vertriebspartner für das Produktportfolio von Solvay in Kontinentaleuropa und Nordafrika.

Biesterfeld und Solvay blicken bereits auf eine fruchtbare Partnerschaft in verschiedenen anderen Bereichen zurück, darunter Hochleistungspolymere für die Kunststoffindustrie sowie Hochleistungskautschuke für die Gummiverarbeitung. Die neue Vereinbarung betrifft Verbundwerkstoffe wie die Prepreg-Marken Cycom, Solvalite, MTM, LTM, VTM und HTM. Diese vorimprägnierten Fasern genügen den hohen Ansprüchen der Luftfahrt- sowie Automobilindustrie und werden für Primär- und Sekundärstrukturen verwendet. Mit den Prepregs lassen sich Gewichtsvorteile ohne Abstriche bei der Strukturfestigkeit erreichen. Sie sind als Autoclav- und Out-of-Autoclave-Systeme (OOA-Systeme) erhältlich. Außerdem wird Biesterfeld im Rahmen der Vereinbarung Ein- und Zweikomponenten-Harzinfusionssysteme von Solvay vertreiben. Dazu zählt die PRISM-Reihe, die eine hohe Leistung auf Primärstrukturebene ohne Einschränkungen bei der Verstärkung oder Verarbeitung bietet.

Das Portfolio umfasst auch FM-Klebefilme, die für anspruchsvolle strukturelle Metall-Metall-, Verbundwerkstoff-Metall- und Verbundwerkstoff-Verbundwerkstoff-Verbindungen ausgelegt sind. Des Weiteren wird Biesterfeld künftig auch die Klebstoffmarken Dapco, AeroPaste, BR und Surface Master vertreiben. Die Dapco-Produktreihe umfasst schnellhärtende und bei Raumtemperatur vernetzende Dichtstoffe, Vergussmassen und Klebepasten. Brandhemmende Dapco-Dichtstoffe bietet eine hohe Wärme- und Feuerbeständigkeit in verschiedenen Luftfahrtanwendungen. Ebenfalls zum Klebstoffsortiment gehören die AeroPaste-Klebepasten, die eine schnelle Montage ermöglichen.

Die chromierten und chromatfreien, korrosionshemmenden Haftgrundierungen der Marke BR ermöglichen einfachere und flexiblere Verarbeitungsprozesse und erhöhen die Haftung vieler Klebesysteme und sorgen somit für eine höhere Langlebigkeit in Luft- und Raumfahrtanwendungen.

Surface Master-Oberflächenbeschichtungen sorgen für eine Reduktion von Oberflächenfehlern und erleichtern dank ihrer guten Verarbeitbarkeit die Montage.

www.solvay.de
www.biesterfeld.com