Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Grafe: Verbesserte Performance bei UV- und Thermostabilisierung

Anwendungen für die neuen Farb-Additiv-Kombi-Masterbatche sind Produkte, die der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. (Foto: Grafe)

Anwendungen für die neuen Farb-Additiv-Kombi-Masterbatche sind Produkte, die der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. (Foto: Grafe)

Das Thüringer Unternehmen Grafe, Blankenhain, stellt auf der K 2019 neue Farb-Additiv-Kombi-Masterbatche für ABS und PC/ABS vor, die bei geringerer Dosierung eine verbesserte Performance hinsichtlich UV- und Thermostabilisierung erzielen. Diese Kombi-Masterbatche eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen in verschiedensten Branchen, bei denen der entsprechende Kunststoff der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist und weisen eine hohe Wärmeformbeständigkeit sowie eine besonders gute Belastbarkeit auf.

Zunächst hatte Grafe die Performance von Masterbatches für Automotive-Anwendungen aus ABS optimiert. „Unser Entwicklungsziel war es hier, die erforderliche Dosierung der Farb-Additiv-Kombi-Masterbatche bei gleichbleibender Qualität zu senken. Ausgehend von den bisherigen High-Performance-Stabilisierungspaketen unserer Automotive-Kombi-Masterbatche für ABS haben wir Xenontests nach PV1303 durchgeführt. Auf Basis der Ergebnisse konnten wir sukzessive Optimierungen erzielen“, so Clemens Rösler, Teamleiter Automotive.

Im Xenontest hätten die Prüfkörper mit der optimierten Stabilisierung eine höhere UV-Stabilität bei geringerer Batchdosierung aufgewiesen, verrät der Experte. „Aufgrund der deutlich verbesserten Performance der Farb-Additiv-Masterbatche ergeben sich für unsere Kunden Potenziale zur deutlichen Kosteneinsparung im Rohstoffeinkauf“, erklärt Rösler und verweist auf die Anforderungen der Automobilindustrie nach immer höherer Bauteilqualität bei gleichzeitig immer niedrigeren Kosten.

Doch die Masterbatch-Experten von Grafe gaben sich mit der Lösung für Automotive-Anwendungen aus ABS nicht zufrieden, sondern dehnten ihre Entwicklungsarbeit auch auf PC/ABS und dessen entsprechende Einsatzgebiete aus. In anderen Applikationen beschleunigt UV-Strahlung die Alterung von Kunststoffmaterialien ebenfalls enorm – mit Auswirkungen sowohl auf Optik als auch auf Funktion. Fahrzeugbau, Verpackungen, Freizeitartikel oder Anwendungen im Bauwesen sind nur einige Beispiele dafür. Die Farb-Additiv-Kombi-Masterbatche von Grafe können dabei helfen, dieses Problem effizient zu lösen.

www.grafe.com