Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Kraiburg TPE: Mehrwegdeckel aus TPE

Der Deckel aus TPE passt auf viele haushaltsübliche Tassen. (Foto: Felix Hackland)

Der Deckel aus TPE passt auf viele haushaltsübliche Tassen. (Foto: Felix Hackland)

Die Cadios GmbH, ein Start-up aus Köln, hat einen Mehrwegdeckel für Kaffeebecher und -Tassen entwickelt. Der langlebige Deckel Udo aus TPE deckt durch seine konische Form viele haushaltsübliche Tassen ab, ist in vielen Farben erhältlich und auf Wunsch individualisierbar.

Die Nachfrage nach intelligenten und möglichst nachhaltigen Lösungen im Take-away-Bereich ist anhaltend hoch, denn am 3. Juli 2021 tritt das Verkaufsverbot für Wegwerfartikel in Kraft. Darunter fallen Einweggegenstände wie Trinkhalme, Rühr- und Wattestäbchen, Geschirr und To-go-Becher. Alternativen gibt es bereits zu genüge, jedoch bringen diese oft eine komplette Neuanschaffung mit sich, beispielsweise wiederverwertbare Kaffee-Becher. Als Lösung hat das deutsche Unternehmen Cadios den Coffee-to-go-Mehrwegdeckel entwickelt. Udo wird laut Hersteller klimaneutral im Inland produziert. Zusätzlich kann das in Deutschland produzierte TPE in den technischen Produktkreislauf zurückgeführt werden.

Das halogenfreie Compound der Marke Thermolast K von Kraiburg TPE, Waldkraiburg, eignet sich insbesondere für Anwendung des täglichen Gebrauchs und ist entsprechend strapazierfähig, ohne über längere Zeit Qualitätseinbußen zu vermerken. Außerdem verfügt das Compound über eine Soft-Touch-Oberfläche – dadurch liegt sie sehr angenehm in der Hand und ist trotzdem griffig. Das TPE ist je nach Kundenwunsch beliebig einfärbbar und kann mittels Lasertechnologie mit einem Firmenlogo individualisiert werden. Auch die mechanischen Eigenschaften und der gute Druckverformungsrest kommen den Wünschen der Anwender entgegen.

Zudem ist es transluzent, spülmaschinengeeignet, temperaturbeständig und im Mehrkomponentenspritzgießen zu verarbeiten. Es besitzt die Konformität für Lebensmittelkontakt nach Verordnung (EU) Nr. 10/2011 und US FDA CFR 21.

www.kraiburg-tpe.com