Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Teijin: Carbonfaser-Tape mit PPS-Matrix

Das neueste TPUD-Produkt von Teijin basiert auf PPS. (Foto: Teijin)

Das neueste TPUD-Produkt von Teijin basiert auf PPS. (Foto: Teijin)

Teijin Carbon Europe, Wuppertal, hat ein thermoplastisches, unidirektionales Kohlenstofffaser-Tape (TPUD) auf PPS-Basis vorgestellt. Das neue Tenax TPUD mit PPS-Matrix bietet die typischen Vorteile von TPUD wie hohe Chemikalien- und Lösungsmittelbeständigkeit, Schwerentflammbarkeit, Lagerung oder Versand bei Raumtemperatur und außerdem ist es recycelbar.

Aufgrund seiner flammhemmenden Eigenschaften und der geringen Rauchentwicklung kann es unter anderem in Interieuranwendungen von Flugzeugen oder Schienenfahrzeugen eingesetzt werden. Die maximale Dauerbetriebstemperatur liegt bei bis zu 220 °C. Eine geringe Wasseraufnahme, eine hervorragende Kriechfestigkeit auch bei erhöhten Temperaturen sowie eine hohe Dimensionsstabilität runden das Eigenschaftsportfolio ab. Somit ist es auch für anspruchsvolle Anwendungen aus den Bereichen der Luft- und Raumfahrt, Öl & Gas, Sportartikel oder Industrie geeignet. Diese Eigenschaften machen das Produkt geeignet für hochautomatisierte Verarbeitungsrouten wie ATL oder AFP in Kombination mit Overmolding für komplexe Geometrien.

Seit fast zehn Jahren werden in Heinsberg unidirektionale Tapes (TPUD) aus Carbonfasern und Thermoplasten hergestellt. Die Halbzeuge werden bisher mit PEEK oder PAEK angeboten – und jetzt kommt PPS als weitere Matrix hinzu. PPS ermöglicht im Vergleich zu PEEK und PAEK eine niedrigere Prozesstemperatur.

Um den Anforderungen der unterschiedlichen Anwendungsbereiche gerecht zu werden, bietet Teijin Carbon diverse Tenax-TPUD-Varianten an. Diese unterscheiden sich nicht nur in der Matrix, sondern auch in den eingesetzten Carbonfasern mit unterschiedlichen Zugfestigkeiten und Zug-E-Modulen. So ist es möglich, auch für hohe technische Anforderungen das geeignete Produkt zu finden. Abhängig von der jeweiligen TPUD-Type, sind diese in verschiedenen Faserflächengewichten zwischen 100 und 190 g/m² auf Rollenlängen bis zu 2.000 m und in Breiten bis zu 24″ erhältlich.

www.teijin.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.