Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Avient: NHFR-Polyketon für E+E-Komponenten

Zwei neue Sorten Polyketon (PK) mit halogenfreien Flammschutzmitteln (NHFR) ergänzen das Portfolio Edgetek PKE. Die Zusammensetzungen mit halogenfreien Flammschutzmitteln wurden speziell für Elektrofahrzeug-Komponenten wie Steckverbinder entwickelt.

Zwei neue Polyketon-Formulierungen (Edgetek PKE) mit halogenfreien Flammschutzmitteln weisen eine günstigere CO2-Bilanz auf als verstärkte PA6-Materialien. Sie sind für die Verwendung bei Hochspannungsanschlüssen in Elektrofahrzeugen orange durchgefärbt (Foto: Avient).

Steckverbinder von Elektrofahrzeugen erfordern Materialien mit spezifischen Leistungseigenschaften, einschließlich chemischer Beständigkeit, Flammfestigkeit und Farbbeständigkeit. Das üblicherweise verwendete Polyamid (PA6) birgt Nachteile für die Formstabilität der Teile, beispielsweise durch die Aufnahme von Wasser. Die neuen Zusammensetzungen mit halogenfreien Flammschutzmitteln von Edgetek PKE vermeiden diese Nachteile und haben eine geringe Feuchtigkeitsaufnahme sowie eine ausgezeichnete chemische und mechanische Beständigkeit sowie hohe Stoßfestigkeit. Bei der Produktion von PK wird bis zu 61 % weniger Kohlenstoff emittiert als bei PA66 und 46 % weniger als bei PA6. Für weitergehenden Umweltschutz enthalten die neuen Edgetek PKE-Materialien ein halogenfreies Additiv mit flammhemmender Wirkung gemäß UL94 V0.

Die neuen Formulierungen mit halogenfreien Flammschutzmitteln sind für die Beschriftung mit Lasern geeignet und für den Einsatz im Hochspannungsbereich bei Elektrofahrzeugen orange gefärbt. Weitere Farben sind für maßgeschneiderte Zusammensetzungen erhältlich.

www.avient.com

Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle
						8a am Stand 08a-G10 aus
Halle: 8a
Stand: 08a-G10