Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

CHT: Silikonschaum und hochtransparentes LSR

Mit zwei neuen Silikonelastomeren zeigt das Tübinger Unternehmen auf der K Werkstoffe für anspruchsvolle Innen-, Außen und Automobilbeleuchtungsanwendungen sowie für elektronische Bauteile und Energiespeichermodule in Elektrofahrzeugen.

Die CHT-Gruppe stellt in Düsseldorf ihre beiden neuen Silikonentwicklungen SilSo Clear 21002 und SilSo Lite 21025 vor.

SilSo Clear 21002 ist die neueste Ergänzung im CHT-Produktportfolio für optische Materialien. Dabei handelt es sich um einen platinvernetzten, hochtransparenten LSR, der für das Spritzgießen optischer Teile entwickelt wurde. Mit seiner hohen Transparenz, UV-, Temperatur- und Feuchtigkeitsbeständigkeit eignet sich dieses Material für eine breite Palette von anspruchsvollen Innen-, Außen- und Automobilbeleuchtungsanwendungen. SilSo Clear 21002 ist leicht, kratzfest und vergilbt nicht. Zudem lässt es sich einfach verarbeiten.

Der Silikonschaum SilSo Lite 21025 ist zur Gewichtsreduktion von elektronischen Bauteilen und Energiespeichermodulen geeignet. (Abb.: CHT)

Der Silikonschaum SilSo Lite 21025 ist zur Gewichtsreduktion von elektronischen Bauteilen und Energiespeichermodulen geeignet. (Abb.: CHT)

Der Silikonschaum SilSo Lite 21025 ist für elektronische Bauteile und Energiespeichermodule in Elektrofahrzeugen konzipiert. Er besteht aus einem zweikomponentigen, bei Raumtemperatur selbstaufschäumenden Silikon, das eine geschlossene Zellstruktur bildet. SilSo Lite 21025 erfüllt die Kriterien zur Gewichtsreduzierung, zur Unterbindung von thermischen Kettenreaktionen („Thermal Runaway“) und zum Schutz vor Feuchtigkeit, Schmutz, Vibrationen und Stößen. Dieser Silikonschaum ist gut geeignet, wenn eine geringe Rauchentwicklung, Flammenbildung und Toxizität erforderlich sind.

www.cht.com

Dieser Anbieter stellt auf der K 2022 in Düsseldorf in Halle
						8a am Stand 08A-D50 aus
Halle: 8a
Stand: 08A-D50